21. Oktober 201715°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Kalenderblatt
Kalenderblatt

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 17. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Oktober 2017:

17.10.2017 00:01 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Taxi in Boston fährt in Passanten - mindestens zehn Verletzte

Ein Taxi ist in der US-Stadt Boston in eine Gruppe von Passanten gefahren. Mindestens zehn Menschen seien verletzt worden, berichteten CNN und lokale Sender unter Berufung auf Polizeiangaben.

03.07.2017 22:50 Kommentieren
Rhein-Main

Darmstadt Funksignale aus dem Hinterhof

„Radio Darmstadt“ sendet seit 20 Jahren. Der nichtkommerzielle Lokalsender sucht ein neues Domizil ab Mitte 2020.

dpa

Berichte: US-Polizist erschießt unbewaffneten Gehörlosen

Ein Polizist hat Medienberichten zufolge in den USA einen Gehörlosen erschossen, der bei einer Verkehrskontrolle nicht angehalten hatte.

23.08.2016 13:04 Kommentieren
Musik

US-Rapper Bankroll Fresh in Tonstudio erschossen

Der für die Single «Hot Boy» bekannte US-Rapper Bankroll Fresh ist in einem Tonstudio in Atlanta erschossen worden. Am Tatort im US-Bundesstaat Georgia seien mehr als 50 Patronenhülsen gefunden worden, berichtete der Lokalsender Channel 2 Action News unter Berufung auf die Polizei.

06.03.2016 16:19 Kommentieren
Panorama

Bad Aibling Ungebremst in die Katastrophe

Zwei Nahverkehrszüge stoßen in der Nähe von Bad Aibling (Bayern) zusammen. Mindestens zehn Menschen sterben, es gibt etliche Verletzte. Ermittler rätseln weiter über Ursache.

09.02.2016 08:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Europa unter höchstem Druck: Krisengipfel zu Griechenland

12.07.2015 18:03 Kommentieren
Musik

«Louie, Louie»: Jack Ely mit 71 Jahren gestorben

Der amerikanische Sänger und Mitbegründer der Band The Kingsmen, Jack Ely, ist tot. Ely sei am Tag zuvor auf seiner Ranch in Terre Bonne gestorben, sagte der Sohn des in Portland (US-Staat Oregon) geborenen Musikers dem Lokalsender KOIN 6 News am Dienstag (Ortszeit). Er wurde 71 Jahre alt.

29.04.2015 07:36 Kommentieren
Panorama

Kreuzfahrtschiff «Carnival Magic» Anlegeverbot wegen Ebola-Verdacht

Die Passagiere der «Carnival Magic» freuten sich auf vergnügte Ausflüge auf Land in der Karibik. Aber ihr Schiff durfte wegen Ebola-Angst nicht anlegen. Jetzt ist es in die USA zurückgekehrt.

19.10.2014 14:54 Kommentieren
Panorama

Nepal Flucht vor der Welle

Ein Erdrutsch in Nepal blockiert einen Fluss, ein riesiger Stausee bildet sich. Helfer versuchen die Blockade mit Sprengungen und Abtragungen zu lösen - doch nichts hilft. Zehntausende fliehen vor einem möglichen Dammbruch.

03.08.2014 18:42 Kommentieren
Stausee
dpa

Zehntausende fliehen im Himalaya aus Angst vor Dammbruch

Zehntausende sind im Himalaya in Indien und Nepal nach einem Erdrutsch und einem drohenden Dammbruch auf der Flucht. Die Behörden der benachbarten Länder evakuierten viele Orte entlang des Flusses Sunkoshi. Ein gigantischer Erdrutsch hatte den Fluss blockiert und so einen Stausee gebildet.

03.08.2014 17:43 Kommentieren
Lionel Ferbos
Panorama

Jazz-Trompeter Lionel Ferbos mit 103 Jahren gestorben

Zwei Tage nach seinem 103. Geburtstag ist der Jazz-Trompeter Lionel Ferbos gestorben. Er sei am Samstag friedlich im Kreise seiner Familie in seinem Haus eingeschlafen, meldete der Lokalsender WWL-TV unter Berufung auf die Familie des Musikers.

20.07.2014 10:53 Kommentieren
Lionel Ferbos
Musik

Jazz-Trompeter Lionel Ferbos mit 103 Jahren gestorben

Zwei Tage nach seinem 103. Geburtstag ist der Jazz-Trompeter Lionel Ferbos gestorben. Er sei am Samstag friedlich im Kreise seiner Familie in seinem Haus eingeschlafen, meldete der Lokalsender WWL-TV unter Berufung auf die Familie des Musikers.

20.07.2014 10:53 Kommentieren
Motorsport

Michael Schumacher Schumis Schicksal bewegt die Eidgenossen

Die Nachricht ging um die Welt: «Schumi liegt nicht mehr im Koma». Das Interesse am Schicksal des Rekordweltmeisters ist weiterhin riesig, auch in seiner Wahlheimat Schweiz. Doch die Aussichten sind ungewiss.

17.06.2014 13:37 Kommentieren
Michael Schumacher
Motorsport

«Schweizer Ärzte für Schumi!» - Sein Schicksal bewegt

Die Nachricht ging um die Welt: «Michael Schumacher liegt nicht mehr im Koma». Das Interesse am Schicksal des Rekordweltmeisters ist weiterhin riesig, auch in seiner Wahlheimat Schweiz. Doch die Aussichten sind ungewiss.

17.06.2014 13:33 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum