Lade Inhalte...
Jens Spahn
Wirtschaft

Hartz-IV-Debatte Spahn soll einen Monat von Hartz IV leben

Der Paritätische Wohlfahrtsverband legt Forderungen für eine Reform von Hartz IV vor. Derweil unterschreiben mehr als 195 000 Menschen eine Onlinepetition, die Spahn auffordert, einen Monat lang von Hartz IV zu leben.

Arbeitsmarkt
Arbeit, Soziales

Debatte über Hartz IV „Ich empfehle etwas Mut zum Experiment“

Arbeitsmarktforscher Holger Bonin spricht über die Abschaffung von Hartz IV, die Chancen eines solidarischen Grundeinkommens und das richtige Vertrauen in die Eigenständigkeit Betroffener.

Hartz-IV-System
Hintergrund

Fragen und Antworten Führen neue Wege aus dem „Makel“ Hartz IV?

Die noch junge Bundesregierung debattiert schon über ein aufgeladenes Thema: Die SPD will das Hartz-IV-System auf den Prüfstand stellen und schlägt Alternativen vor. Eine einfache Mission wird das aber nicht.

29.03.2018 13:18 Kommentieren
Grundeinkommen
Arbeit, Soziales

Grundsicherung Grundeinkommen oder Hartz IV?

In der Debatte über das „solidarische Grundeinkommen“ geht es auch um die Abschaffung von Hartz IV.

Agentur für Arbeit
Wirtschaft

Statistik zum Arbeitsmarkt Mehr als 150.000 länger als fünf Jahre ohne Job

Hunderttausende Menschen sind lange ohne Beschäftigung, viele über Jahre. Die künftigen Koalitionspartner wollen das ändern. Doch ihre Pläne stoßen auf ein geteiltes Echo.

08.03.2018 09:24 Kommentieren
Gastbeiträge

Flüchtlinge Bildung ist der Schlüssel zur Integration

Die Flüchtlingskrise lässt sich nur lösen, wenn in Bildung investiert und Wohnungen gebaut werden – für alle. Was Deutschland jetzt braucht, ist ein Zukunftspaket. Der Gastbeitrag.

10.11.2015 13:47 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Bundesrechnungshof moniert Lohnkostenzuschüsse

Der Bundesrechnungshof hat laut einem Medienbericht die Lohnkostenzuschüsse der Bundesagentur für Arbeit an Zeitarbeitsfirmen gerügt. Diese seien ungerechtfertigt, urteile der Rechnungshof in einem internen Prüfungsbericht, wie die «Süddeutsche Zeitung» schreibt. Demnach halten die Prüfer die sogenannten Eingliederungszuschüsse für «nicht rechtmäßig», weil Leiharbeiter in anderen Unternehmen eingesetzt werden, die von den Lohnzuschüssen gar nichts hätten. Zeitarbeitsfirmen würden folglich «ungerechtfertigt begünstigt». Ein BA-Sprecher wies die Kritik in der Zeitung zurück.

21.10.2015 00:34 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

US-Republikaner erringen Senatsmehrheit - Schlappe für Obama

05.11.2014 06:44 Kommentieren
Arbeit, Soziales

Langzeitarbeitslose Maßnahmen gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Arbeitsministerin Andrea Nahles will mit einem Maßnahmenpaket gegen Langzeitarbeitslosigkeit vorgehen. Vorgesehen sind unter anderem bis zu hundert Prozent Lohnkostenzuschüsse für neue sozialversicherungspflichtige Stellen für Langzeitarbeitslose.

05.11.2014 06:41 Kommentieren
DGB wirbt für Mindestlohn
dpa

Mindestlohn: Langzeitarbeitslose sechs Monate ausgenommen

Der koalitionsinterne Streit über den gesetzlichen Mindestlohn ist ausgeräumt.

01.04.2014 16:16 Kommentieren
Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit Der Gipfel der Banalitäten

Die Ergebnisse des Merkel-Gipfels zur Jugendarbeitslosigkeit sind wenig überraschend: Was dort verkündet wird, sollte selbstverständlich sein.

Wirtschaft

Arbeitslose Tschüss Jobcenter

Bis zu 200.000 Langzeitarbeitslose könnten eine dauerhafte, regulär bezahlte Stelle bekommen. Der Bundesrat befasst sich heute mit einem Vorschlag von sieben Bundesländern. Der DGB unterstützt den Vorschlag.

Politik

Kraftakt bis 2013: 130 000 Kita-Plätze fehlen noch

Lohnzuschüsse und Billig-Kredite - damit will der Bund den schleppenden Kita-Ausbau auf Touren bringen. Viele Kommunen ...

30.05.2012 17:07 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Schröder will Kita-Rechtsanspruch vor Scheitern retten

Lohnzuschüsse und Billig-Kredite - damit will der Bund den schleppenden Kita-Ausbau auf Touren bringen. Viele Kommunen ...

30.05.2012 17:01 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Analyse: Tauziehen um den Kita-Rechtsanspruch

In vielen Kommunen suchen Eltern vergebens nach einem Betreuungsplatz für ihr Kleinkind. Ab 1. August 2013 gibt es einen ...

30.05.2012 16:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen