Lade Inhalte...
Unter Dreißig

Literatur Es braucht unbedingt Magie

Das im Gerstenberg Verlag erschienene Buch „In einem alten Haus in Moskau“ von Alexandra Litwina und Anna Desnitzkaya macht Russlands Geschichte des 20. Jahrhunderts auf charmante Weise erlebbar. Ein Buch für alle Generationen.

Anne Hahn
Unter Dreißig

Deutsche Literatur #LiterarischeStimme mit Anne Hahn

Anne Hahn studierte Kunstgeschichte in Berlin und Florenz. Heute ist sie Schriftstellerin und Antiquarin. Besonders intensiv beschäftigt sie das „sozialistische Experiment und seine Folgen für Europa“.

Newsticker Frankfurter Buchmesse

Frankfurter Buchmesse Buchmesse endet mit Plus beim Lesepublikum

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Ehepaar Aleida und Jan Assmann nimmt Auszeichnung in der Frankfurter Paulskirche entgegen +++ Zweiter und letzter Publikumstag +++ Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank zieht mit Blick auf Rechtspopulismus gemischte Bilanz +++ Veranstaltungstipps für Sonntag +++ Diskussionen am FR-Stand (Halle 3.1, C48) +++ Laufend aktuelle News.

Love Bites
Unter Dreißig

Buchmesse – Erotische Kunst Kaleidoskop aus Liebe, Schmerz und Lust

Anlässlich der Buchmesse hat der Konkurs-Buchverlag nach Offenbach in den Fetischclub „Grande Opera” geladen. Auf dem Programm die erotische Revue „Love Bites” mit Lesungen, Musik und Burlesque-Tanz. Kirsten Wilmes und Simon Rayß haben den Abend besucht.

Tasse mit heißem Getränk auf dem Bücherstapel
Times mager

Times mager Aprèsgarde

Geschichten vom Hinterhertrottel, der zwar ein Trottel sein mag, dafür manches Schnäppchen macht.

Katharina Hermann
Die Redaktion von „Unter Dreißig“.
Unter Dreißig

Editorial #fbm18 Unter Dreißig - Unser Blog zur Buchmesse

Kulturjournalismus-Studierende der Universität der Künste Berlin sind auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs und füttern „Unter Dreißig“ mit Geschichten.

Iseborjer Kinno
Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Filme mit literarischem Beiwerk

Das „Iseborjer Kinnos“ ist anders und mittlerweile auch erfolgreich. Vor zehn Jahren wurde es von Bürgern aus der Taufe gehoben.

Comic-Salon
Kultur

Erlangen 30.000 Besucher beim Comic-Festival

Mit 25.000 Interessierten hatten die Veranstalter gerechnet, es wurden aber dann weitaus mehr. Deshalb ist man in Erlangen mit der „Resonanz sehr zufrieden“.

04.06.2018 09:56 Kommentieren
Rhein-Main

Bad Homburg 10.000 Eintrittskarten für die Welt des Schönen

„KulturLeben Hochtaunus“ besteht seit fünf Jahren und zieht vorläufige Bilanz . Immer mehr Senioren und Kinder sind bedürftig.

Langer Tag der Bücher
Frankfurt

Haus am Dom „Langer Tag der Bücher“ ist gut besucht

Der „Lange Tag der Bücher“ lockt am Sonntag etwa 2000 Literaturbegeisterte ins Haus am Dom.

Karla Maria Langhans (Leiterin Stadtbücherei Hattersheim), Stadtbücherei Hattersheim, Hattersheim, Bild x von 3
Main-Taunus-Kreis

Hattersheim Literatur aus dem Netz

Stadtbücherei gehört jetzt zum „Onleiheverbund“. Dabei entfallen Mahngebühren, weil die Dateien nach Ablauf der Frist automatisch gesperrt werden.

Sankt Nikolaus macht sich auf den Weg
Times mager

Times mager Nikolaus

Selbst das Nikolausfest, das eigentlich zu den niedrigerschwelligen und damit erfreulicheren gehört, birgt Schwierigkeiten.

Bücherzelle
Kreis Offenbach

Rodgau Ein Raub der Flammen

Die Bücherzelle in Nieder-Roden wird abgebrannt. Es ist nicht die erste im Landkreis Offenbach. Doch der Umschlagsplatz für Literatur soll schnell ersetzt werden.

Unter Dreißig

Buchmesse Auf Wiedersehen

Die Frankfurter Buchmesse 2017 ist Geschichte. Wir haben ein wenig zur Erzählung darüber beigetragen und verabschieden uns bis zum nächsten Jahr.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen