Lade Inhalte...
Comic-Salon
Kultur

Erlangen 30.000 Besucher beim Comic-Festival

Mit 25.000 Interessierten hatten die Veranstalter gerechnet, es wurden aber dann weitaus mehr. Deshalb ist man in Erlangen mit der „Resonanz sehr zufrieden“.

04.06.2018 09:56 Kommentieren
Rhein-Main

Bad Homburg 10.000 Eintrittskarten für die Welt des Schönen

„KulturLeben Hochtaunus“ besteht seit fünf Jahren und zieht vorläufige Bilanz . Immer mehr Senioren und Kinder sind bedürftig.

Langer Tag der Bücher
Frankfurt

Haus am Dom „Langer Tag der Bücher“ ist gut besucht

Der „Lange Tag der Bücher“ lockt am Sonntag etwa 2000 Literaturbegeisterte ins Haus am Dom.

Karla Maria Langhans (Leiterin Stadtbücherei Hattersheim), Stadtbücherei Hattersheim, Hattersheim, Bild x von 3
Main-Taunus-Kreis

Hattersheim Literatur aus dem Netz

Stadtbücherei gehört jetzt zum „Onleiheverbund“. Dabei entfallen Mahngebühren, weil die Dateien nach Ablauf der Frist automatisch gesperrt werden.

Sankt Nikolaus macht sich auf den Weg
Times mager

Times mager Nikolaus

Selbst das Nikolausfest, das eigentlich zu den niedrigerschwelligen und damit erfreulicheren gehört, birgt Schwierigkeiten.

Bücherzelle
Kreis Offenbach

Rodgau Ein Raub der Flammen

Die Bücherzelle in Nieder-Roden wird abgebrannt. Es ist nicht die erste im Landkreis Offenbach. Doch der Umschlagsplatz für Literatur soll schnell ersetzt werden.

Unter Dreißig

Buchmesse Auf Wiedersehen

Die Frankfurter Buchmesse 2017 ist Geschichte. Wir haben ein wenig zur Erzählung darüber beigetragen und verabschieden uns bis zum nächsten Jahr.

Unter Dreißig

Buchmesse - Junge Literatur Kaputtes Kinderbuch

Neben Unmengen an Büchern für die Großen präsentiert die Frankfurter Buchmesse auch Literatur für die Kleinen. Pinkfarbene Einhörner und kugelrunde Ritter soweit das Auge reicht, trotzdem kann von Friede, Freude, Eierkuchen in der Kinder- und Jugendliteratur nicht die Rede sein. Denn ein entscheidender Faktor fehlt: Diversität.

Unter Dreißig

Autorengespräch Das Urbild einer Frau verwunden

Eine Ehefrau, die langsam wahnsinnig werdend auf die Ankunft ihres Mannes wartet. Die junge Filmemacherin und Künstlerin Jovana Reisinger fügt in „Still halten“ nicht nur ihrer Protagonistin Schmerzen zu. Ein Gespräch mit der Autorin über ihren Debütroman.

Buchmesse Frankfurt
Buchmesse vor Ort

Buchmesse Brückenbauer mit Verspätung

Der französische Präsident Emmanuel Macron macht seinen Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Frankfurt zum Lehrstück.

Buchmesse vor Ort

Buchmesse Macron: Brückenbauen mit Verspätung

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron macht seinen Eintrag ins Goldene Buch auf der Buchmesse zum Lehrstück.

Reichsbürger
Frankfurt

Reichsbürger in Frankfurt Reichsbürger nerven in Frankfurt

Mehrere Ämter der Stadt Frankfurt müssen sich mit abstrusen Ansinnen von sogenannten Reichsbürgern beschäftigen. Nun gibt die Stadt ihren Bediensteten Tipps.

Wetterau

Büdingen Die Stadt in Bild und Wort

Der neue Büdinger Kalender bietet Stadtansichten mit literarischen Texten.

Bild 3 von 3
Frankfurt-Nord

Nieder-Eschbach Bücherschränke werden teurer

Kein kostenloses Lesefutter mehr? Die Vitrinen für den Büchertausch werden teurer - und der Ortsbeirat will die Mehrkosten nicht tragen.

Doppelstatue
Kunst

Ausstellung Pferdetrense neben Pferdetrense

„China und Ägypten“: Erstmals in der Museumsgeschichte bemüht sich das Neue Museum Berlin um einen direkten Vergleich der Kunstschätze aus den „Wiegen der Welt“.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen