Lade Inhalte...
Mark Zuckerberg
Frankfurt

Fritz-Bauer-Institut „Die Holocaust-Leugner sind sehr laut“

Fritz-Bauer-Institut

Sybille Steinbacher, Direktorin des Fritz-Bauer-Instituts, spricht über den Kampf gegen fehlendes Geschichtswissen, Fritz Bauer und die Situation des Instituts in Zeiten der AfD.

Berlin Lichtenberg
Politik

Berlin-Hohenschönhausen Wachsende Nähe der Gedenkstätte zur AfD

Die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen trennt sich von einem Zeitzeugen, dem ehemaligen politischen Gefangenen Siegmar Faust.

Berliner tragen Kippa aus Solidarität
Politik

Antisemitismus „Gewalt aus Hass muss härter bestraft werden“

Der Antisemitismusbeauftragte Felix Klein über Vorurteile der gesellschaftlichen Mitte, den Sinn von Gesprächen mit der AfD und Erwartungen an moderate Muslime.

Mark Zuckerberg
Netz

Interne Unterlagen Facebook löscht Holocaust-Leugnung nicht überall

Facebook geht gegen Holocaust-Leugnung vor, wenn sie illegal sind - allerdings nur in jenen vier Ländern, die sich selbst um die Durchsetzung des Verbots kümmern.

24.05.2017 13:34 Kommentieren
Horst Mahler in Ungarn
Rechtsextremismus

Budapest Ungarn nimmt Horst Mahler in Abschiebehaft

Das Budapester Stadtgericht nimmt den aus Deutschland geflüchteten Holocaustleugner Horst Mahler in vorläufige Abschiebehaft.

17.05.2017 15:37 Kommentieren
Meinung

Mit rechts gegen den Krieg? Contra zur Friedensbewegung

Wo nach Sündenböcken gesucht wird, sind pauschale Schuldzuschreibungen nicht weit: „die Politik“, „die Amis“, „die Banken“, „die Ausländer“. Am Ende wieder „die Juden“?

30.01.2015 15:15 Kommentieren
Meinung

NSA-Spionage Jeder kann gegen die NSA-Spionage klagen

Wer vom Ausland aus Straftaten in Deutschland – auch in deutschen Netzen – begeht, unterliegt dem deutschen Strafrecht. Daher kann jeder Bürger gegen das Abgreifen seiner Daten durch amerikanische Geheimdienste klagen. Ob es zum Prozess kommt, ist aber fraglich.

Deutschland und die Welt

Prozess gegen Holocaust-Leugner Williamson geht in neue Runde

Mehr als vier Jahre nach der Holocaust-Leugnung des britischen Bischofs Richard Williamson geht der Fall vor Gericht ...

16.01.2013 04:58 Kommentieren
Politik

Pius-Bruderschaft Wer nicht hören will, muss raus

Die Pius-Brüder trennen sich von Bischof Richard Williamson. Seine Holocaust-Leugnung war aber nicht der Grund.

Wetterau

Schlitzer von Echzell Hitler unter der Haut

Ein absurdes Leben im Abseits wird seziert: Am achten Prozesstag gegen den rechtsextremen "Schlitzer" aus Echzell muss der sich wegen seiner Tattoos und Tätowier-Vorlagen vor dem Landgericht Gießen verantworten.

02.10.2012 07:11 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Analyse: USA wirft Muslimbrüdern Doppelzüngigkeit vor

«Er hält den Stab in der Mitte fest», sagt man auf ägyptisch über einen Opportunisten, der nicht eindeutig Stellung ...

14.09.2012 17:31 Kommentieren
Politik

Neonazi-Partei NPD-Vordenker Molau steigt aus

Mit Andreas Molau steigt einer der wichtigsten Vordenker der rechtsextremen NPD aus der Szene aus. Ausschlaggebend für den Gesinnungswandel war angeblich die Rede eines Landesvorsitzenden.

30.07.2012 15:46 Kommentieren
Rechtsextremismus

Rechtsextremismus Razzia gegen Neonaziforum "Thiazi.net"

Das BKA ermittelt gegen "Thiazi", das bedeutendste rechtsextremistische Internetforum im deutschsprachigen Raum. Die Polizei durchsucht Wohnungen und nimmt vier Verdächtige fest.

14.06.2012 12:43 Kommentieren
EM 2012

Rechtsextreme Fans bei den EM-Gastgebern

Die Aufkleber und Schals mit Hassparolen hingen neben dem offiziellen Fanshop des polnischen Fußball-Erstligisten Widzew ...

23.05.2012 12:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen