Lade Inhalte...
rachel CusR
Literatur

„Kudos“ Redende Menschen

Ein wegweisender Roman schließt Rachel Cusks grandiose Trilogie über eine Schriftstellerin ab: „Kudos“.

Für Sie gelesen

Unglaubliche Briefe

Nelson Mandela überrascht den Leser mit seiner Haltung

Windschutzscheibe
Kultur

Journalismus Von bösen Medien und braven Bürgern

Für den Journalismus ist das Internet trotz aller negativen Begleiterscheinungen ein Gewinn. Denn das einseitige Sender-Empfänger-Verhältnis löst sich zunehmend auf. Doch die Vorurteile gegenüber den Medien bleiben.

Besucher
Landespolitik

Landtag in Wiesbaden Bildung soll Sache des Landes bleiben

FR-Leser diskutieren im Landtag mit Abgeordneten über Mängel an den Schulen und die Zuständigkeit der Länder.

Landtag in Hessen
Rhein-Main

Ferien zu Hause Auf die politische Großbaustelle

Der hessische Landtag wird saniert, doch FR-Leserinnen und -Leser können ihn trotzdem besichtigen – und mit Abgeordneten diskutieren. Über welche Themen, das entscheiden sie selbst.

Literatur

Italien Einem sensiblen Kamuffel das Saufen abgewöhnen

Giorgio Scerbanencos ungewöhnliche, realitätsnahe Kriminalromane aus den sechziger Jahren erscheinen jetzt neu.

Make California great again
Kultur

Salman Rushdie Ein Ausweg aus Trumpistan

Der Schriftsteller Salman Rushdie über Irrungen und Wirrungen von Wahrheit, Lüge, Literatur und Fake News.

Probefahrt
Auto-Nachrichten

Was Autofahrer wissen wollen Wer haftet bei einem Probefahrt-Unfall?

Eine Probefahrt vor dem Autokauf ist ratsam. Doch auch sie sollte nicht unüberlegt durchgeführt werden. Was Autofahrer bei der schriftlichen Vereinbarung für die Probefahrt beachten sollten.

05.06.2018 05:04 Kommentieren
Trier feiert Marx als Touristenattraktion
Literatur

Uwe Wittstock „Großer Mann mit großen Fehlern“

Der Autor und Literaturkritiker Uwe Wittstock über die Barttracht der Revolutionäre, eine pathetische Aktion, eine Reihe von Missverständnissen und sein Buch „Karl Marx beim Barbier“.

Gratis Comic Tag
Frankfurt

„Gratis Comic Tag“ Süchtig nach Sprechblasen

Der „Gratis Comic Tag“ lockt Sammler und neue Leser in die Fachläden. Mit der Aktion soll auf das Medium aufmerksam gemacht werden, das einst als Schund-Literatur verschrien war.

Frankfurt Bild 1 von 3
Literatur

10. Mai 1933 Unspektakuläre Beseitigung

Unterhaltung und Kassenerfolg sind das Gute, Wahre und Schöne unserer Zeit. Zum Jahrestag der Bücherverbrennungen.

Literatur

Philosophie „Zeit der Zauberer“ Zwei Denker im Wettstreit

Blick vom Jakobshorn im Winter

Wolfram Eilenbergers hat eine höchst lesenswerte Geschichte der Philosophie zwischen 1919 und 1929 geschrieben.

Literatur

Bernhard Schlink „Mich schmerzt der Niedergang der SPD“

Bernard Schlink

Der Jurist und Schriftsteller Bernhard Schlink bewegt sich in zwei Welten. Ein Gespräch über die Schönheit von Rechtsschriften, die Rolle des Autors in der Gesellschaft und seinen Roman „Olga“.

Helmut Lölhöffel
Medien

Nachruf auf Helmut Lölhöffel Ein Aufrechter

Der frühere FR-Korrespondent Helmut Lölhöffel ist gestorben. Er engagierte sich gegen Rechtsextremismus und für den Parlamentarismus.

Times mager
Times mager

Times mager Aller Anfang

Jeden Tag muss ein Times mager her. Da müssen schon auch einige Anstrengungen her.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen