23. März 201710°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Meinung

Auslese Das Klassensystem der Schule

Die Soziologin Jutta Allmendinger macht in ihrem Buch deutlich, dass nicht Talente, Fähigkeiten oder Schulnoten ausschlaggebend für die Karriere eines Menschen sind. Nach ihren Erkenntnissen ist es die Herkunft, die alles bestimmt.

Panorama

Menschenhandel Behinderte Sklavenarbeiter in China gerettet

Aus der Heimat weggerissen, entführt und verkauft - In Zentralchina wurden 30 geistig behinderte Fabrikarbeiter aus ihrem Sklavendasein befreit. Ihre Herkunft lässt sich nur schwer zurückverfolgen.

07.09.2011 09:17 Kommentieren
Rhein-Main

Prozess gegen Messerstecher „Er wusste, was er tat“

Ein 19-Jähriger wird wegen versuchten Totschlags zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Er hatte einen Unbekannten auf einem Marktplatz attackiert und mit einem Messer schwer verletzt.

Panorama

Außergewöhnliche Begabung Ein Phänomen

Derek Paravicini hat den Verstand eines Kleinkindes, aber das musikalische Gehör eines Genies. Er gehört zu jenen etwa 100 Menschen weltweit, die man Savants nennt.

06.07.2011 16:36 Kommentieren
Wetterau

B3-Nordumgehung Behinderte fürchten Einkesselung

Das Berufsbildungswerk in Karben will angemessen bei Verkehrsplanung für die Nordumgehung berücksichtigt werden.

25.10.2010 12:16 Kommentieren
Wetterau

Berufsbildungswerk Karben Stolze Bilanz

Das Berufsbildungswerk Karben schafft es, 70 Prozent seiner Abgänger an Firmen zu vermitteln.

Wetterau

Ausbildung Auf dem Weg zum Traumberuf

Sabrina Beermann hat keinen Schulabschluss. Sie ist alleinerziehend und lebte zeitweise von Hartz IV. Jetzt hat sie im Berufsbildungswerk Karben die Möglichkeit eine Ausbildung als Modenäherin zu absolvieren. Vorher musste sie aber in drei andere Berufe hineinschnuppern.

Wetterau

Erfolgreiche Ausbildung Experte in Sachen Haushalt

Nach der Lehre im Karbener Berufsbildungswerk hat Dennis Günther eine Stelle in einer Klinik in Bad Homburg bekommen.

13.08.2010 14:45 Kommentieren
Wetterau

Bad Vilbel Zimmer mit Aussicht

Im Hotel "Zu den Quellen" herrscht kurz vor 8 Uhr entspannte Atmosphäre im Frühstückssaal. Benachteiligte Jugendliche lernen dort für den Arbeitsmarkt.

19.07.2010 11:55 Kommentieren
Wissen

Thüringen Schwierige Integration

In Thüringen gehen immer weniger Kinder zur Förderschule. Laut einer UN-Konvention sollen möglichst viele mit Nicht-Behinderten zusammen lernen. Doch die Statistik könnte trügen. Von Stephan Lüke

08.06.2010 00:06 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Schlocker-Stiftung Ein anderer sozialer Wind

Die Schlocker-Stiftung in Hattersheim vermittelt behinderte Praktikanten in den Arbeitsmarkt - und das erfolgreich. Von Gesa Fritz

15.05.2010 00:05 Kommentieren
Hochtaunus

Oberursel Tennis zum Sonderpreis für Kinder

Die Stadt Oberursel kooperiert beim Hallenbau mit der Alten Leipziger und einem privaten Betreiber. Der Neubau soll den Verlust des TBO-Sportzentrums an der Mainstraße ausgleichen.

27.01.2010 00:01 Kommentieren
Wissen

Lernbehinderte Kinder Keine Sonderschulen mehr

Mecklenburg-Vorpommern hat die meisten Förderschüler. Kinder mit Lernbehinderungen sollen dort künftig Regelschulen besuchen. Von Katja Irle

27.01.2010 00:01 Kommentieren
Hochtaunus

Nachrichten

Handtasche geraubt +++ Hans-Thoma-Schule wird wieder geöffnet +++ Schulklassen dürfen kostenlos aufs "Eis" +++ Reifenlager ausgeräumt +++ Bauarbeiten verursachen Verkehrstaus

13.11.2009 00:11 Kommentieren
Wiesbaden

Jamaika-Koalition Geld für Schulen

Johannes-Maaß-, Comenius- und Niemöller-Schule sollen möglichst bald saniert oder neu gebaut werden. Darauf hat sich die Koalition in Wiesbaden geeinigt.

30.10.2009 00:10 Kommentieren
1 2

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum