Lade Inhalte...
Offenbach

Offenbach Boxen für die Motivation

Die Gewerblich-technische Schulen kooperieren mit dem Boxclub und bieten eine AG für Schüler und Lehrer an. Das Angebot stößt auf Interesse: Mehr als 40 Anmeldungen liegen bereits vor.

Schulen in Offenbach
Rhein-Main

Schulen in Offenbach Gymnasiallehrer boykottieren Infotag

An drei Gymnasien in Offenbach wird es keinen Tag der offenen Tür für Eltern und Schülern geben. Aus Protest gegen ihre Überlastung boykottieren die Lehrer die Veranstaltung.

Offenbach

Offenbach Gymnasiallehrer boykottieren Infotag

Protest gegen Überlastung an drei Schulen. Schulamt kippte freien Fastnachtsdienstag.

Schülerin
Rhein-Main

Schulen in Hessen SPD verspricht gleiches Gehalt an Schulen

Die hessischen Sozialdemokraten streben eine Besserstellung für Lehrkräfte an Grundschulen an. Der Leitantrag zum Parteitag enthält weitere Pläne für die Bildung.

Rhein-Main

Gesamtschulen in Hessen „Kinder waren schon immer sehr verschieden“

Namensschilder

Gesamtschulverbands-Chef Gerd-Ulrich Franz spricht im FR-Interview über zunehmende Klagen von Lehrkräften und die eine Schule für alle.

Michael Kretschmer
Politik

Michael Kretschmer Sachsens CDU begibt sich in Selbsttherapie

Michael Kretschmer ist nicht zu beneiden: Ministerpräsident von Sachsen muss er werden, die gedemütigte CDU wiederbeleben. Und er hat weder Zeit noch einen echten Plan.

Schwimmbad
Panorama

Mehrere Anzeigen Missbrauch im Schwimmbad - schwere Vorwürfe gegen Lehrer

Schwimmlehrer arbeiten auf einem schmalen Grat: Einerseits kommt der Unterricht nicht ohne Körperkontakt aus, andererseits laufen sie Gefahr, wegen sexueller Übergriffe bezichtigt zu werden. Es helfen nur klare Grenzen, sagen Experten.

10.11.2017 18:59 Kommentieren
Ginnheim
Frankfurt-Nord

Ginnheim Künstlerisch arbeiten im Studio „Kunststunde“

Kreative Kunst für Jedermann: Vor allem Kinder besuchen die Einrichtung von Katerina Boicuk in Ginnheim.

Ausstellung "Anne Frank - Ein Mädchen aus Deutschland", JugendBegegnungsStätte Anne Frank e.V., Frankfurt, Bild x von 20
Politik

9. November „Begriff Antisemitismus ist bei Jugendlichen nicht sehr bekannt“

Meron Mendel von der Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank im Interview über zeitgemäße Konzepte gegen Antisemitismus unter Jugendlichen.

Frankfurt-West

Bockenheim Ampel für Schulweg gefordert

In einem gemeinsam verfassten Schreiben an die Stadt machen Eltern, Lehrer und Betreuer auf die Gefahren auf dem sich bald ändernden Schulweg zur Franckeschule aufmerksam.

Wetterau

Bad Vilbel 7000 Euro für inklusive Schule

Das Georg-Büchner-Gymnasium organisiert eine Benefizshow mit Bäppi La Belle und spendet den Erlös für ein Projekt in Kamerun.

Politik

Hannover Lehrer soll Klasse zu Hitlergruß aufgefordert haben

In Hannover soll ein Lehrer einem Zeitungsbericht zufolge Berufsschüler aufgefordert haben, sich mit dem Hitlergruß zu melden. Zudem soll er Migranten wiederholt beleidigt haben.

03.11.2017 13:03 Kommentieren
Römerberg in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Gymnasium in Frankfurt Lehrer wegen Missbrauchs von Schülerinnen verurteilt

1. Update Ein Lehrer an einem Gymnasium in Frankfurt wird wegen Missbrauchs von Schülerinnen verurteilt. Sollte das Urteil rechtskräftig werden, müsste der Angeklagte aus dem Schuldienst ausscheiden.

Schulgarten-Wettbewerbs
Frankfurt

Schulen in Hessen Grüne Soße und Solarzellen

Hessische Schulen erhalten in Frankfurt den Titel „Umweltschule“. Zum zweiten Mal wird die Konrad Haenisch-Schule im Frankfurter Stadtteil Fechenheim ausgezeichnet.

Konferenz der Sächsischen Union
Politik

Sachsen-CDU Mit der Wut der Verzweiflung

Sachsens CDU erlebte bei der Bundestagswahl ein Desaster. Nun will sich die Partei völlig neu erfinden – und die Basis redet Tacheles.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum