Lade Inhalte...
Kim Jong Un
Politik

Nordkorea UN-Sicherheitsrat beschließt weitere Sanktionen gegen Nordkorea

Der UN-Sicherheitsrat hat einstimmig weitere Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen wiederholter Atom- und Raketentests beschlossen. Lieferungen von Mineralölerzeugnissen werden weiter begrenzt. Die Resolution enthält auch ein Exportverbot auf Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte.

22.12.2017 19:52 Kommentieren
Bremerhavener Tafel
Politik

Altersarmut Tafeln versorgen immer mehr Rentner mit Essen

Immer mehr Rentner werden von den Tafeln mit kostenlosen Lebensmitteln versorgt. Nach Angaben des Bundesverbandes der Tafeln hat sich ihre Zahl binnen zehn Jahren verdoppelt.

21.12.2017 09:03 Kommentieren
Gesund
Gastbeiträge

Gastbeitrag Die süße Gefahr lauert überall

Es wird immer mehr Zucker verzehrt, obwohl große Mengen schädlich sind. Warum ist das so? Und vor allem: Wie lässt sich das ändern?

Margret Morlo
Ernährung

Vitamine aus der Tüte Wie gut sind abgepacktes Obst und Gemüse?

Es ist praktisch und spart eine Menge Zeit: geschnittenes Obst und Gemüse aus dem Kühlregal. Doch in den Verpackungen können neben Vitaminen auch Krankheitserreger stecken. Manche Menschen sollten vorsichtig sein.

13.12.2017 05:08 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Wichteln mit Lebensmitteln

Die Webseite foodsharing.de ging genau vor fünf Jahren online. Dass seitdem Lebensmittel dankbare Abnehmer finden, soll gefeiert werden: am 12. Dezember, ab 16 Uhr. Neben Basteln und Abendessen wird auch Wichteln angeboten.

Schokolade verboten!
Tiere

Lebensgefährlich Diese Lebensmittel sollten Hunde nicht fressen

Es gibt gefährliche Lebensmittel für Hunde. Manche sind sogar tödlich. Hier sind drei Beispiele.

04.12.2017 09:38 Kommentieren
Rewe-Chef Lionel Souque
Wirtschaft

Online-Handel Rewe will Amazon Discountern die Stirn bieten

Der Rewe-Chef Lionel Souque stellt sich auf wachsende Bedeutung des Onlinehandels mit Lebensmitteln ein.

23.11.2017 11:20 Kommentieren
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Supermarkt in Niedernhausen Doch keine Rasierklingen

Bei den Klingen, die in zwei Produkten in einem Supermarkt in Niedernhausen im Taunus gefunden worden sind, handelt es sich doch nicht um Rasierklingen.

20.11.2017 14:28 Kommentieren
Stromausfall in Wiesbaden
Rhein-Main

Stromausfall in Wiesbaden und Mainz „Die Anfälligkeit für Störungen ist hoch“

Ein großer Stromausfall, wie zuletzt in Wiesbaden und Mainz geschehen, ist gefährlich. Markus Röck von der Frankfurter Feuerwehr erläutert im FR-Interview, warum.

Zucker auf dem Teller
Wirtschaft

Ernährung Mit Steuern gegen das Übergewicht

Die Hälfte der Deutschen bringt zu viel auf die Waage - mit schweren Folgen für die Gesundheit. Ein Ökonom zeigt, wie sich das ändern ließe.

Neuwagen-Kauf im Netz
Auto-Nachrichten

Im Netz zum Neuwagen So funktioniert der Autokauf beim Broker

Der Autohandel ist im Umbruch. Immer mehr Kunden kaufen neue Autos im Netz. Weil Händler und Hersteller dort noch wenig bieten, übernehmen Vermittler diese Rolle und versprechen satte Rabatte. Aber bisweilen hat die Sache einen Haken.

10.11.2017 04:56 Kommentieren
Sarah Wiener
Leute

Über gute Lebensmittel Starköchin Sarah Wiener: „Die Zukunft muss ökologisch sein“

Gutes Essen braucht gute Lebensmittel - eigentlich eine Binsenweisheit. Aber TV-Köchin Sarah Wiener berichtet von verseuchten Böden und Preisdruck. Die Landwirtschaft stoße an ethische, ökologische und moralische Grenzen.

28.10.2017 10:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Nahrungsmittel und Energie treiben Inflation auf 1,8 Prozent

Das Leben in Deutschland ist auch im September teurer geworden. Vor allem höhere Preise für Nahrungsmittel und Energie trieben die Inflation im Vergleich zum Vorjahresmonat auf insgesamt 1,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

13.10.2017 09:07 Kommentieren
Superfoods
Gesundheit

Ernährung Wenn Essen uns erlösen soll

Den so genannten Superfoods eilt ein guter Ruf voraus. Doch Ernährungsexperten kritisieren das Heilsversprechen exotischer Lebensmittel.

Deutschland und die Welt

Supermarkterpresser - Tatverdächtiger legt Geständnis ab

Nachdem ein Erpresser damit gedroht hatte Lebensmittel in Supermärkten zu vergiften, hat ein 53-jähriger Tatverdächtiger ein Geständnis abgelegt. Der Mann sagte auch aus, keine weiteren vergifteten Lebensmittel verteilt zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

01.10.2017 03:54 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum