Lade Inhalte...
Arbeiten
Arbeit, Soziales

Arbeiten in der Krise Hilfe, wenn alles zu viel wird

Wie Unternehmen Beschäftigte mit privaten Problemen unterstützen.

Einweihungsfeier
Darmstadt

Darmstadt Alle Dienste unter einem Dach

Im Caritaszentrum Sankt Ludwig in Darmstadt werden Beratungs- und Hilfsangebote gebündelt.

Guy Dantse
Darmstadt

Literatur in Darmstadt Afrikanischer Blick auf deutsche Probleme

Der Schriftsteller Guy Dantse hat über 80 Bücher zu Sexualität, Missbrauch und Lebenskrisen geschrieben. Der Darmstädter mit afrikanischen Wurzeln bietet auch Lebensberatung an.

Wetterau

Büdingen Inklusion im Stadtladen

Des Diakonischen Werks Wetterau eröffnet seinen vierten Laden.

Frankfurt-Süd

Frankfurt-Sachsenhausen Hilfe im Alltag

Heimstätte, Caritas und St. Bonifatius kooperieren in der Heimatsiedlung bei der Lebensberatung.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Filme übers Altern für alle

Das „Filmfestival der Generationen“ heißt jetzt „Hanauer Sommerkino – Filme für alle Generation“. Und alle Generationen sollen stärker angesprochen werden.

Panorama

Erika Berger „Älterwerden hat große Vorteile“

Moderatorin und Liebesexpertin Erika Berger wird 75 Jahre alt. Gutgelaunt sprudelt die Sexberaterin und Autorin im Interview los.

Frankfurt

Hartz IV Geld und Lebensberatung

Im Frankfurter Jobcenter Mitte werden seit zwei Jahren Wohnsitzlose und Drogenabhängige betreut. Vermittlungsprobleme auf dem Arbeitsmarkt ergeben sich dadurch, dass die Menschen postalisch nicht erreichbar sind.

Literatur

Rüdiger Safranski Goethe Die Kunst, glücklich und erfolgreich zu sein

Goethe, Goethe, nochmals Goethe: Rüdiger Safranskis quicklebendig unverdrossener Blick auf einen Mann, über den das meiste gesagt ist

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Lebensberatung Druck im Job sorgt für Konflikte

Die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Hanau kann sich vor Arbeit nicht retten. Wegen steigender Anforderungen, Überstunden oder erzwungener Schichtarbeit am Arbeitsplatz liegen bei vielen Hilfesuchenden die Nerven blank.

23.05.2013 22:16 Kommentieren
Frankfurt

Hauptwache Nachts in der B-Ebene

Seit der Eröffnung der B-Ebene der Station Hauptwache in Frankfurts Mitte Ende der 60er Jahre schlafen dort Obdachlose. Im Winter gleich nochmal mehr. Die Stadt duldet sie, weil es eh nicht genug Schutzräume gibt. was aber da unten wirklich passiert, das weiß niemand. Ein Besuch.

Main-Taunus-Kreis

Hofheim Lebensberatung für Kinder

Coachs begleiten Schüler in Hofheim durch ihren Alltag. Sie helfen ihnen auch beim Übergang in das Berufsleben.

Main-Taunus-Kreis

Main-Taunus "Alle Arbeitsgebiete erhalten"

Die neue Leiterin des Diakonischen Werkes, Solveig Burczik, muss sparen

08.09.2012 23:32 Kommentieren
Wiesbaden

KlingelndeKassen

Bistum Mainz erwartet mehr Kirchensteuer

29.12.2011 08:23 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen