Lade Inhalte...
Argentinien
Feminismus

Recht auf Abtreibung Abtreibung spaltet Argentinien

Demo

Aus Protesten gegen Frauenmorde hat sich in Argentinien eine Bewegung entwickelt, die das Recht auf Abtreibung durchsetzen könnte. Darüber entscheidet nun der Senat.

Aargauer Kunsthaus
Kultur

Kunstz Die neue Unübersichtlichkeit

Wie die Debatten um Identität und Dekolonisierung in der Kunst unsere Wahrnehmung und die Ausstellungspolitik der Museen verändern.

Die Killer von Long Island
TV-Kritik

„Die Killer von Long Island“, ZDFinfo Kinder in Handschellen

Unweit New Yorks treibt eine gefährliche Verbrecherbande ihr Unwesen. Eine ZDFinfo-Reportage dokumentiert: Die US-Behörden reagieren mit einer Kriegserklärung. Und fragwürdigen Methoden.

Südafrika
Wirtschaft

Staatsbank Zehn Milliarden für Entwicklung

Noch nie hat die KFW so viel Geld für Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika zugesagt wie 2017. Manches Vorhaben steht dabei in der Kritik. Die ökologischen und sozialen Risiken will die Staatsbank deshalb künftig noch intensiver prüfen.

Andres Manuel Lopez Obrador
Politik

Lateinamerika Mexikos Unternehmer hofieren den linken Sieger

Seit dem Wahlerfolg des Präsidentschaftskandidaten Andrés Manuel López Obrador steigen der Peso und die Börse. Der neue Staatschef stellt nun sein Programm vor.

Mexiko
Kommentare

López Obrador Mexikos Hoffnung

Das Ergebnis von Wahlsieger López Obrador in Mexiko ist Vertrauensvorschuss und Hypothek zugleich. Unser Kommentar.

Ägyptischer Pharao und dessen Kleopatra
WM-Panorama

Wrestler und Pharaonen Fans aus Lateinamerika und Afrika prägen WM

Sie sind viele, singen laut und tanzen wild: Fans aus Lateinamerika und Afrika prägen die WM als Fest der Fankulturen. Stimmlich können die Europäer auf den Tribünen oft nicht mithalten. Dafür gibt es Gründe.

26.06.2018 09:05 Kommentieren
Toter Radfahrer in Mexiko
Kriminalität, Gericht

Mord in Chiapas Leiche von deutschem Radler aus Mexiko überführt

Seit Wochen forderte Rainer Hagenbusch die Überstellung der Leiche seines Bruders aus Mexiko. Der 43-Jährige aus Hessen war dort während einer Radtour getötet worden.

26.06.2018 08:59 Kommentieren
Kultur

Reise-Reportage Die Karawane der Poesie in Chile

Artur Becker

Schrifsteller Artur Becker flieht aus der winterlichen Kälte Europas in die Wärme Zentralchiles. Das ist aber nicht der einzige Grund für seine Reise.

Cali
Politik

Präsidentenwahl in Kolumbien Rechtsaußen Ivan Duque siegt in Kolumbien

Die Präsidentenwahl in Kolumbien belegt die tiefe Spaltung des Landes. Eine Stichwahl steht in drei Wochen an.

Gustavo Petro
Hintergrund

Gemäßigter linker Kurs Gustavo Petro: Von „Comandante Aureliano“ zum Präsidenten?

Als „Comandante Aureliano“ kämpfte Gustavo Petro einst gegen den kolumbianischen Staat, jetzt will er Präsident des lateinamerikanischen Landes werden.

28.05.2018 10:58 Kommentieren
Nicolas Maduro
Politik

Venezuela G7 erkennen Wahlsieg von Maduro nicht an

Die Wiederwahl von Venezuelas Präsident Nicolás Maduro wird von den mächtigen Indurstriestaaten nicht anerkannt.

23.05.2018 18:03 Kommentieren
Politik

Außenpolitik Grüne empört über Linken-Gratulation für Maduro

Die Vize-Fraktionschefin Hänsel feiert den Wahlsieg in Venezuela – und attackiert Bundesaußenminister Maas als „arrogant“.

Venezuela
Politik

USA Sanktionen Maduros Sieg führt zu Isolierung Venezuelas

Viele Länder erkennen das Wahlergebnis in Venezuela nicht an. Die ohnehin schon isolierte Regierung des wiedergewählten Präsidenten Maduro rückt weiter ins Abseits.

22.05.2018 06:03 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen