23. Mai 201727°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Feldlerche
Klimawandel, Umwelt

Vögel Viele Arten kämpfen ums Überleben

Bei Vögeln in der freien Landschaft gibt es in Deutschland einen starken Rückgang. Laut Angaben des Naturschutzbundes Nabu leben heute in Europa 450 Millionen Vögel weniger als noch vor drei Jahrzehnten.

Krise in Brasilien
Hintergrund

Hintergrund Brasilien: Grüner Riese im Krisenmodus

Das Land ist die neuntgrößte Volkswirtschaft der Welt und steckt tief in der Krise: Brasilien hat trotz boomender Agrarwirtschaft und Rohstoffreichtums massive Probleme.

19.05.2017 12:13 Kommentieren
Villen in Bad Homburg
Rhein-Main

Bad Homburg Bauland so teuer wie nie

Die Immobilienpreise steigen in Bad Homburg erneut. Gutachter melden dennoch einen Rekordumsatz bei Immobilien.

Klemens Fischer
Rhein-Main

Bad Soden Leerstand im Schwalben-Wohnpark

Insektenjäger haben’s auch im Öko-Lehrpark Rohrwiese schwer. Auch der neue Fledermausturm steht noch leer.

Heinrich Bottermann
Wirtschaft

DBU-Chef Bottermann „Es brauchte erst einen Knall“

DBU-Chef Bottermann spricht im FR-Interview über Veränderung nach dem VW-Skandal, Fahrverbote und umweltfreundliche Landwirtschaft.

Rhein-Main

Klimaschutz in Hessen „Fahrverbote standen nicht zur Debatte“

Klimawandel in Hessen

Umweltministerin Priska Hinz verteidigt im FR-Interview ihren Klimaschutzplan und fordert den Ausstieg aus der Kohle. Die Grünen-Politikerin setzt auf Aufklärung statt auf Verbote.

Kleinbauern-Vertreter
Wirtschaft

Bauernkongress Bauern aus aller Welt vereinigt

Landwirte aus der ganzen Welt machen sich auf einem Kongress in Schwäbisch Hall für ihre Rechte stark.

Frankfurt-Nieder-Eschbach
Frankfurt-Nord

Frankfurt-Nieder-Eschbach Jugendtreff gewünscht

Ortspolitiker wollen beim Baugebiet im Süden des Frankfurter Stadtteils Nieder-Eschbach mitreden. So wünschen sie sich eine Seniorenwohnanlage und einen Jugendtreff.

Bill Gates
Wirtschaft

Bill & Melinda Gates-Stiftung Die Privatisierung der Weltrettung

Die Bundesregierung schließt eine neue Vereinbarung mit der Bill & Melinda Gates-Stiftung zur Entwicklungszusammenarbeit. Die Kritik wächst.

Mine in Bosnien.
Politik

Kriegsfolgen Nach dem Krieg ist weiter Krieg

Konflikte können auch Jahrzehnte nach ihrem Ende Tod und Verderben säen. Das Beispiel der Landminen ist da ein trauriger Klassiker.

Wirtschaft

Bill & Melinda Gates-Stiftung Die Privatisierung der Weltrettung

Die Bundesregierung schließt eine neue Vereinbarung mit der Bill & Melinda Gates-Stiftung zur Entwicklungszusammenarbeit. Die Kritik wächst.

Kühe auf einer Weide
Wirtschaft

Biofach Banges Warten auf die Öko-Zukunftsstrategie

Die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln übertrifft die heimische Produktion. 2016 haben viele Bauern auf Bio umgestellt. Doch wie geht es weiter?

Wirtschaft

EU-Klage Der Gülle-Wahnsinn

Massentierhaltung in Deutschland erzeugt immense Mengen an Tierkot. Das ist Gift für Felder und Gewässer. Unter dem Druck einer EU-Klage arbeitet Berlin an einer Düngeverordnung - die das Problem kaum lösen wird.

Wirtschaft

Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall

Bauern und Supermärkte versprechen unter dem Druck wachsender Ansprüche vieler Kunden zusehends mehr Tierschutz im Stall.

20.01.2017 16:52 Kommentieren
Wirtschaft

Grüne Woche für Besucher geöffnet

Die Agrar- und Ernährungsmesse Grüne Woche in Berlin hat für die Besucher geöffnet. Der Branchentreff sei «nicht nur eine Leistungsschau, sondern eine Transparenzoffensive für Landwirtschaft und Ernährung», sagte Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) beim Eröffnungsrundgang.

20.01.2017 12:31 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum