Lade Inhalte...
Tatort: Der Fall Holdt
TV-Kritik

„Tatort: Der Fall Holdt“ Frauenverletzlichkeit und Männergewalt

Ein differenzierter Tatort, in dem Maria Furtwängler als Charlotte Lindholm von einer anderen Seite zu erleben ist.

Tagesschau
Medien

ARD und ZDF „Die Tagesschau wäre überflüssig“

Sachsen-Anhalts Medienminister Rainer Robra will eine ARD ohne Tagesschau, Hollywood-Filme und Kanzlerduell.

Politik

Medien in Polen Kritik kann nicht laut genug sein

Wie laut darf die Kritik der Deutschen an Polens Umgang mit dem Rundfunk sein? Ziemlich laut. Einwände, dass auch der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland den Parteien als Beute dient, sind so naheliegend wie falsch.

Annette Frier
Panorama

Fernsehpreis: Frier und Brandt mit Chancen

Die Schauspieler Annette Frier (40) und Matthias Brandt (52) haben bei der Vergabe des Deutschen Fernsehpreises 2014 gleich mehrere Eisen im Feuer.

18.09.2014 14:15 Kommentieren
Medien

Kampagne und Gegenkampagne Geplante BILDstörung

Interne Papiere belegen, dass die ARD sich auf einen Angriff von Springer vorbereitet. Eine eigene Redaktion soll bereits eine Reihe von Themen planen. Ein ARD-Sprecher wiegelt das als "Spekulation" und "Unterstellung" ab.

20.07.2011 12:29 Kommentieren
Medien

Gebühreneinzugszentrale Mission impossible

Mit der neuen Haushaltsabgabe will sich auch die GEZ ein neues Image verpassen.

22.05.2011 22:05 Kommentieren
Medien

Digitalsender der ARD Ungenutztes Potenzial

Die ARD muss sich entscheiden, was sie mit ihren Digitalsendern anstellen will: Es ist für sie lebenswichtig, ein Angebot zu schaffen, das wirklich "an die Lebenswelt junger Menschen anknüpt". Von Peer Schader

22.06.2010 14:06 Kommentieren
Medien

ARD wird 60 Mehr Mut! Weniger Kochshows!

Die ARD wird 60. Gibt es da was zu feiern? Wir meinen ja. Aber es gibt auch genauso viel zu verändern. Denn im Moment hat die Sendeanstalt noch vor jungen Zuschauern Angst. Von D. Bouhs und P.Schader

15.06.2010 17:06 Kommentieren
Medien

Interview mit Ernst Elitz "Intendanten sind keine Memmen"

Der Gründungsintendant des Deutschlandradio gibt ein paar provozierende Antworten über die digitale Zukunft von ARD und ZDF. Ernst Elitz über die "Tagesschau"-App und den Einfluss der Politik auf die Sender.

02.05.2010 22:05 Kommentieren
Medien

Rundfunkgebühren Eine Minute für 3164 Euro

Der neue Bericht der Gebührenkommission sorgt für einigen Wirbel. Insgesamt 7.260.483.100 Euro hat die Gebühreneinzugszentrale den Bürgern allein 2008 abgenommen. Von Daniel Bouhs

27.01.2010 17:01 Kommentieren
Medien

ARD-Finanzausgleich Den Reichen nehmen, den Armen geben

Weil Gebührenaufkommen und Finanzbedarf bei den Landesrundfunkanstalten nicht im Lot sind, gibt es den Finanzausgleich. Die ARD will die Transferzahlungen neu regeln - doch Politiker zweifeln an ihrer Fähigkeit zur Selbstregulierung.

24.07.2009 00:07 Kommentieren
Panorama

Eurovision Song Contest Stefan Raab sagt ARD ab

ProSieben-Entertainer Stefan Raab gibt der ARD einen Korb. Die Zusammenarbeit für den nächsten Eurovision Song Contest scheitert an für Raab zu komplizierten Entscheidungswegen.

22.05.2009 13:05 Kommentieren
WIRECENTER
Löwen Frankfurt

Lions Die Stimme aus der Fremde

Im Frankfurt Lions Live-Radio können die Fans alle Auswärtspartien des hessischen Eishockey-Erstligisten mitverfolgen.

08.02.2009 00:02 Kommentieren
Volker Herres
Medien

Volker Herres Einer zum Optimieren

Der Journalist Volker Herres ist der neue Programmdirektor der ARD.

01.11.2008 00:11 Kommentieren
Medien

Ende einer Ära ARD-Programmchef Struve hört auf

Die meisten Rentner freuen sich auf einen ruhigen Lebensabend, fernab von Beruf und Verpflichtungen. Nicht so Günter Struve, der Ende des Monat seinen letzten Arbeitstag als ARD-Programmdirektor hat.

21.10.2008 12:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen