Lade Inhalte...
Kriminelle am Computer
Digital-Nachrichten

Betrugsmasche per E-Mail Internet-Kriminelle arbeiten mit schlaueren Tricks

Eine dubiose E-Mail im Posteingang: Wer sie anklickt, kann schnell auf fiese Betrugsmaschen reinfallen. Die Tricks der Betrüger werden nach Ansicht von Experten raffinierter. Man kann sie trotzdem noch ganz gut erkennen, wenn man auf ein paar Dinge achtet.

31.08.2018 11:34 Kommentieren
Dresden
Politik

Mann mit dem Deutschland-Hut Pegida-naher LKA-Mann verlässt Polizeidienst

Als der Mann mit dem Deutschland-Hut wurde ein Pegida-Anhänger und LKA-Mitarbeiter bekannt. Er hatte einen Kameramann angepöbelt. Jetzt verlässt er die Behörde.

30.08.2018 10:40 Kommentieren
Dresden
Politik

„Pegida“-Demo Barley sieht „besorgniserregende Vorgänge“ in Sachsen

Nachdem neue Erkenntnisse am Rande der rechten „Anti-Merkel“-Demo bekannt geworden sind, fordert nun auch Bundesjustizministerin Katarina Barley lückenlose Aufklärung.

23.08.2018 06:45 Kommentieren
Jesidin flieht aus Deutschland
Flucht, Zuwanderung

Jesiden Jesidinnen sahen ihren IS-Peiniger in Baden-Württemberg

Mehrere junge Frauen haben nach eigenen Angaben ihren IS-Peiniger in Baden-Württemberg gesehen. In einem Fall ermittelt das LKA bereits seit März.

17.08.2018 18:24 Kommentieren
Jugendgewalt
Politik

Gewalt gegen Lehrer Tatort Schule

Die Landeskriminalämter verzeichnen mehr Fälle von physischer und psychischer Gewalt in den Schulen.

Stefan Grüttner
Landespolitik

Sozialministerium Geheimdienst-Check vor Ehrung

Vor einer Auszeichnung hat der hessische Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) zwei Unipräsidenten und 18 weitere herausragende Persönlichkeiten mit Migrationshintergrund vom Verfassungsschutz prüfen lassen.

Angriff vor Bäckerei in Fulda
Rhein-Main

Debatte in Fulda Zwölf Schüsse, ein Toter - alles richtig gemacht?

Seit ein Polizist in Fulda einen randalierenden Flüchtling erschossen hat, tobt die Debatte über die Verhältnismäßigkeit des Einsatzes – die AfD versucht zu profitieren.

Stichwaffen
Politik

Berichte über Attacken Tatwaffe Messer: Wächst die Gefahr?

Immer mehr Jugendliche sind mit Stichwaffen unterwegs. Berichte über Attacken häufen sich, doch Experten sehen keinen Trend. Die FR trägt die Fakten zusammen.

Mordprozess in Darmstadt
Kriminalität, Gericht

Landgericht Darmstadt Angeklagte bestreitet Tötung einer Rentnerin

Prozess um ein mutmaßliches Killer-Paar vor dem Darmstädter Landgericht: Das Landeskriminalamt konnte nur DNA-Spuren vom männlichen Angeklagten am Tatort nachweisen.

Tiere in Hessen
Kriminalität, Gericht

Tiere in Hessen Tödliche Köder für Hunde ausgelegt

In Hessen mehren sich die Fälle, in denen Hundehasser mit Nägeln und Schrauben gespickte Köder auslegen. In einem Fall lässt das Landeskriminalamt eine DNA-Analyse machen, um den Täter zu fassen.

01.03.2018 12:32 Kommentieren
Falsche iTunes-Bestätigungen
Netz

Phishing-Falle Apple-ID-Phishing über falsche iTunes-Bestätigungen

Die Polizei warnt vor Betrug mit sogenannten Phishing-Mails. Diesmal werde versucht, an die Apple-IDs und Passwörter der iTunes-Nutzer heranzukommen. Eine Zweifaktor-Authentifizierung kann davor schützen.

12.02.2018 14:12 Kommentieren
Wechselstube in London
Digital-Nachrichten

Frist läuft bis 12. Februar Western Union entschädigt Betrugsopfer

Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. Dies entschied die US-Justiz. Doch was müssen Geschädigte in Deutschland tun, um ihr Recht einzufordern?

22.01.2018 15:00 Kommentieren
Justizbeamter
Panorama

Missbrauchsfall bei Freiburg Hauptverdächtiger hatte Kontaktverbot

Ein Sexualstraftäter zieht zu einer Familie bei Freiburg. Nach einem anonymen Hinweis wird klar: Der Junge der Familie soll von seiner Mutter im Internet gegen Geld für Sex vermittelt worden sein. Die Behörden müssen sich auf kritische Fragen einstellen.

13.01.2018 13:42 Kommentieren
Polizei
Panorama

U-Haft Kind soll für Vergewaltigungen verkauft worden sein

Es sind schwere Vorwürfe: Eine Mutter soll ihr Kind Männern gegen Geld für Vergewaltigungen zur Verfügung gestellt haben. Die Polizei befreit den Jungen nach zwei Jahren Martyrium.

11.01.2018 18:24 Kommentieren
Hells Angels in Hessen
Kriminalität, Gericht

Kriminalität in Hessen Verdächtige Ruhe bei den Hells Angels

Um die Rocker in Hessen ist es verdächtig ruhig geworden. Der Mord an den Gießener Hells-Angels-Chef Aygün Mucuk ist immer noch ungeklärt. Einzelne Gruppierungen expandieren.

27.12.2017 07:41 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen