23. Mai 201722°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Tatort
Politik

Skandal um gefälschte Akten Angeblich weitere Manipulationen im Fall Amri

Der Skandal um gefälschte Akten im Fall des Breitscheidplatz-Attentäters Anis Amri weitet sich aus: Laut „Berliner Morgenpost“ gibt es weitere Manipulationen in den Berichten des Landeskriminalamts.

21.05.2017 12:33 Kommentieren
Internationales Treffen von „Blood and Honour“ in Budapest
Rechtsextremismus

„Blood and Honour“ War militanter Neonazi-Chef ein Spitzel?

Der Bundesvorsitzende des verbotenen Netzwerks „Blood and Honour“, das auch den NSU unterstützte, soll für den Verfassungsschutz gearbeitet haben. Linke und Grüne verlangen Aufklärung.

Terrorverdacht
Politik

Terrorverdacht Wieder Razzien gegen Islamisten

Ermittler durchsuchen am Mittwoch erneut bundesweit mehrere Wohnungen. Die Razzien setzen die Szene zunehmend unter Druck.

Deutschland und die Welt

Berliner Linken-Abgeordnete stand auf Liste von Franco A.

Die Berliner Linken-Abgeordnete Anne Helm stand nach eigenen Angaben auf einer Liste des terrorverdächtigen Oberleutnants Franco A.. Darüber habe sie das Landeskriminalamt informiert, schrieb die Landespolitikerin auf Twitter. Die Berliner Polizei konnte dazu nichts sagen.

30.04.2017 12:24 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Mehr als 50 Hinweise zu gestohlener Goldmünze

Vier Wochen nach dem spektakulären Diebstahl einer millionenschweren Goldmünze in Berlin sind die Täter weiter auf der Flucht. „Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes dauern an“, sagte eine Polizeisprecherin. Bislang seien 53 Hinweise zu dem Fall eingegangen.

24.04.2017 12:54 Kommentieren
Italien
Terror

Berlin-Attentäter Anis Amri Persilschein für die Behörden

Ein Gutachter entlastet im Fall des Berlin-Attentäters Anis Amri Ermittler und Ämter in Nordrhein-Westfalen.

Untersuchungsausschuss Amri
Politik

Terror LKA warnte frühzeitig vor dem Terroristen Amri

Ermittler befürchteten bevorstehenden Anschlag und regten Abschiebung an, erhielten aber keine Antwort.

Fall Anis Amri
Politik

Berliner Attentäter Polizei in NRW warnte vor Anschlag Amris

Bereits im März 2016 soll das Landeskriminalamt in NRW vor einem Anschlag durch den Attentäter von Berlin, Anis Amri, gewarnt haben. Das LKA habe eine Abschiebung vorgeschlagen.

26.03.2017 08:50 Kommentieren
Rhein-Main

Initiative Tipps gegen dubiose Mails

Falsche Online-Shops

Verbraucherzentralen informieren in dieser Woche über digitale Sicherheit. Knapp fünf Prozent aller Straftaten werden im Internet begangen.

14.03.2017 18:51 Kommentieren
Terroralarm
Politik

Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz Eine Person in Gewahrsam

Wieder rückt die Polizei wegen Terroralarms aus. Wieder in Chemnitz. Zu dem Einsatz gibt es zunächst kaum Informationen. Manches erinnert an eine Aktion im Oktober, die später für viel Wirbel sorgte.

13.02.2017 23:06 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Terrorverdächtiger mit einigen Parallelen zum Fall Amri

Als bei dem Terrorverdächtigen in Frankfurt die Handschellen klicken, ist es noch dunkel. Gegen 4.00 Uhr dringen Spezialkräfte des hessischen Landeskriminalamts in eine Wohnung ein und verhaften den Tunesier.

01.02.2017 17:30 Kommentieren
Rhein-Main

Legal Highs Tod durch Kräuter aus dem Netz

Ein Experte warnt vor der Unberechenbarkeit der Legal Highs. Durch den Konsum habe es bereits Tote gegeben. Ein neues Gesetz verbietet den Besitz.

Politik

Rauschgift-Kriminalität an Schulen nimmt zu

Ob Cannabis oder Crystal Meth: Auf Deutschlands Schulhöfen hat die Rauschgiftkriminalität in den vergangenen Jahren teils drastisch zugenommen. Das geht aus Zahlen der Landeskriminalämter und der Innenministerien hervor.

23.01.2017 10:22 Kommentieren
Panorama

Kriminalität Mehr Drogen an Schulen

Ob Cannabis oder Crystal Meth: Auf Deutschlands Schulhöfen hat die Drogenkriminalität in den vergangenen Jahren teils stark zugenommen, zeigen aktuelle Zahlen.

23.01.2017 07:35 Kommentieren
Rhein-Main

Drogen in Hessen Zwei Menschen sterben an Legal Highs

Das Landeskriminalamt warnt vor dem Konsum von Legal Highs - 2016 sterben zwei Menschen daran. Selbst minderjährige Schüler nehmen die künstlichen Drogen trotz eines Verbots.

18.01.2017 13:03 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum