21. Oktober 201714°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Blick aufs Tannheimer Tal und die österreichische Flagge.
Politik

Österreich-Wahl Austria, du hast es besser!

Keine zwei Länder in Europa ähneln einander in Rechtsordnung und Sozialdaten so sehr wie Deutschland und Österreich. Ein sozialpolitischer Vergleich.

Deutschland und die Welt

Kaufhof in der Krise: Warenhaus will Löhne und Gehälter kürzen

Rückläufige Umsätze und rote Zahlen: Der Warenhauskonzern Kaufhof steckt in der Krise. Deshalb will der Handelsriese nun Einschnitte bei Löhnen und Gehältern der etwa 21 000 Mitarbeiter durchsetzen.

10.10.2017 14:25 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Kaufhof will Einschnitte bei Löhnen und Gehältern

Der Warenhauskonzern Kaufhof drängt angesichts seiner angespannten wirtschaftlichen Lage auf Einschnitte bei Löhnen und Gehältern der etwa 21 000 Mitarbeiter. Das Unternehmen habe mit der Gewerkschaft Verdi Gespräche aufgenommen, um einen Beschäftigungssicherungstarifvertrag

10.10.2017 11:19 Kommentieren
Am Kühlschrank
Bauen, Wohnen

Kleiner heißt nicht sparsamer Wie Single-Haushalte günstiger wohnen

Singles leben teurer. Sie zahlen im Verhältnis zu Paaren und Familien mehr Miete und mehr für Versicherungen. Auch ihre Einkäufe gehen tiefer in die Tasche: Nicht immer, aber häufig werden kleinere Mengen zu vergleichsweise höheren Preisen angeboten. Wie kann man da sparen?

09.10.2017 04:43 Kommentieren
Postbank
Rhein-Main

Frankfurt und Darmstadt Verdi ruft zu Warnstreiks auf

Die Gewerkschaft Verdi ruft Postbank-Mitarbeiter in 80 hessischen Filialen dazu auf, die Arbeit niederzulegen. Betroffen sind unter anderem Frankfurt und Darmstadt.

02.10.2017 08:57 Kommentieren
Gleise
Rhein-Main

Das bringt der Tag in Hessen Prozess gegen renitente Radfahrerin

1. Update Eine Frau radelt auf einen Bahnsteig und greift Polizisten an +++ Hessischer Arbeitsmarkt bleibt in guter Verfassung +++ Neue Weinkönigin wird gewählt +++ Hessens Beamte bekommen Millionennachzahlung +++

29.09.2017 08:00 Kommentieren
Wirtschaft

Tarifrunde „Unsere Leute sind von Armut bedroht“

In der aktuelle Tarifrunde fordert die IG Bau ein kräftiges Plus für Reinigungskräfte - aber was bieten die Arbeitgeber?

Hans-Werner Meyer
Kultur

Hans-Werner Meyer „Viele Schauspieler leben in prekären Verhältnissen“

Hans-Werner Meyer spricht im Interview über geringe Gagen und eine schlechte Altersabsicherung in seinem Beruf.

Deutschland und die Welt

Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Fast vier von zehn Mieter-Haushalten in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete.

22.09.2017 05:30 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Ministerium: Mieten belasten fast vier von zehn Haushalten

Fast vier von zehn Mieter-Haushalten in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete.

22.09.2017 03:54 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Gelnhausen Mehr Altersarmut

Das Einkommen zu vieler Menschen liege unter 2500 Euro, kritisiert der DGB.

Gustav Horn
Hintergrund

Vor der Bundestagswahl Was ist Gerechtigkeit? - Anatomie eines Wahlkampfbegriffs

Es ist eine zentrale Frage im Duell ums Kanzleramt: Wie gerecht geht es in Deutschland zu? Auch Ökonomen streiten über die passenden Rezepte, um Ungleichheit zu verringern. Das Thema polarisiert.

18.09.2017 22:24 Kommentieren
Donald Trump
Wirtschaft

USA Trump schießt sich ins eigene Knie

Der von Donald Trump angedrohte Protektionismus würde laut einer Bertelsmann-Studie vor allem den USA selbst schaden. Eine Analyse.

Kind spielt Klavier
Familie

Bertelsmann-Studie Mehr Jugendliche machen Musik - Soziale Herkunft entscheidet

Die finanziellen Mittel der Eltern und deren Bildungsstand entscheiden auch in Sachen Musik über die Chancen ihrer Kinder. Experten fordern, die Hürden abzubauen.

11.09.2017 11:04 Kommentieren
Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht „Es gibt keinen grünen Kapitalismus“

Sahra Wagenknecht

Linken-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht über Umweltpolitik, soziale Ängste und das größte Hindernis für Rot-Rot-Grün.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum