Lade Inhalte...
Ali B.
Politik

Ali B. Fall Susanna F. bewegt auch die Kurdenregion

Nicht nur in Deutschland, auch in der nordirakischen Kurdenregion sorgt der Fall Susanna F. für Aufsehen. Die rechtlichen Probleme bei der umstrittenen Abschiebung des Tatverdächtigen sind aber kaum Thema.

Ali B.
Tatverdächtiger
Kriminalität, Gericht

Mordfall Susanna Ali B. wieder in Wiesbaden

1. Update Die Bundespolizei bringt Ali B. nach Deutschland. Der junge Iraker, der die 14-jährige Susanna aus Mainz vergewaltigt und erwürgt haben soll, wird sofort zur Vernehmung nach Wiesbaden gebracht.

09.06.2018 22:16
Deutschland und die Welt

Sicherheitskreise: Ali B. über Land in den Irak eingereist

Der Tatverdächtige im Fall der 14-jährigen Susanna ist nach Angaben lokaler Sicherheitskräfte über Land in den Nordirak eingereist. Er habe den Übergang Ibrahim Chalil an der Grenze zur Türkei passiert und sei am Freitagmorgen in der nahe gelegenen

09.06.2018 13:52 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Verdächtiger im Fall Susanna hat Tat gestanden

Der Verdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna soll die Tat einem Medienbericht zufolge im Irak gestanden haben. Das meldete der kurdisch-irakische TV-Sender Rudaw unter Berufung auf einen lokalen Polizeioffizier. Ali B.

09.06.2018 11:22 Kommentieren
Trauer
Kriminalität, Gericht

Mordfall Susanna Ali B. ist wieder in Deutschland

3. Update Der im Nordirak festgenommene Ali B. gibt einem Medienbericht zufolge die Tötung der 14-jährigen Susanna aus Mainz zu. Der Verdächtige ist am Abend in Frankfurt gelandet und soll in der Nacht vernommen werden.

09.06.2018 11:16 Kommentieren
Todesfall Susanna
Hintergrund

Fragen und Antworten Der Fall Susanna: Welche Punkte sind noch offen?

Die internationale Fahndung nach Ali B. hat schon nach kurzer Zeit Erfolg: Der 20-Jährige wird im Irak von kurdischen Sicherheitsbehörden gefasst. Der Flüchtling steht im Verdacht, ein junges Mädchen in Wiesbaden vergewaltigt und umgebracht zu haben.

08.06.2018 19:58 Kommentieren
Rhein-Main

Gießener in türkischer Haft Foltervorwürfe gegen die Türkei erhoben

In Haft

Die Mutter des in der Türkei inhaftierten Patrick Kraicker hat Foltervorwürfe erhoben. Ihr Sohn habe berichtet, mit verbundenen Augen geschlagen und gefoltert worden zu sein.

30.05.2018 12:40 Kommentieren
Flüchtlinge auf dem Weg nach Mytilini
Flucht, Zuwanderung

Flüchtlingslager Moria Gewaltausbruch auf Lesbos

Unruhen im im berüchtigten Flüchtlingslager Moria treiben Kurden in die Flucht. Es war ein beispielloser Gewaltausbruch auf der griechischen Insel.

Zere Atmaca
Wissen

Zere Atmaca Zaza

Zaza ist eine Sprache, die mit dem kurdischen verwandt ist und von der alewitischen Minderheit in Ost-Anatolien gesprochen wird.

Türkei
Politik

Türkei „Erdogan hat sich verkalkuliert“

Hans-Georg Fleck, Leiter der Naumann-Stiftung in Istanbul, spricht im Interview über die vorgezogenen Wahlen in der Türkei und einen beunruhigten Präsidenten Erdogan.

Frühjahrsputzaktion
Frankfurt-West

Höchst Frühjahrsputz im Lindenviertel

Der SPD-Ortsverein will mit der Müllsammelaktion ein Zeichen gegen die Verunreinigung im Stadtteil setzen. Gemeinsam mit dem Solidaritätsverein syrischer Kurden reinigten rund 20 Bürger ihr Quartier.

Parlamentswahl im Irak
Politik

Irak Radikaler Prediger al-Sadr führt im Irak

Bei der Parlamentswahl im Irak führt nach Auszählung von über der Hälfte der Stimmen überraschend der schiitische Prediger Moktada al-Sadr.

14.05.2018 07:07 Kommentieren
Vor Parlamentswahlen im Irak
Politik

Wahlen im Irak Die Iraker schöpfen wieder Hoffnung

Am Samstag haben die Iraker ein neues Parlament gewählt. Die „Sieges-Koalition“ von Regierungschef Haidar al-Abadi hat die besten Chancen.

Muharrem Ince
Politik

Türkei-Wahlen Starker Konkurrent für Erdogan

Die türkische Oppositionspartei CHP nominiert Muharrem Ince für die vorgezogene Präsidentenwahl am 24. Juni.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen