23. April 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
„Die Zugezogenen“
Kultur

Leben in der Bauhaus-Villa „Die Zugezogenen“: Der Brexit wird Thema in der Kunst

Eine Familie verlässt wegen des Brexits Großbritannien - und zieht in die Bauhaus-Villa Haus Lange in Krefeld. Das subversive Kunstprojekt von Elmgreen & Dragset wirkte so echt, dass das in Krefeld für Aufregung sorgte.

17.02.2017 15:18 Kommentieren
Rhein-Main

Integration durch Musik Hijaz trifft den Ton

Die Frankfurter Initiative „For All People“ organisiert Musikunterricht für junge Geflüchtete, die so mit jungen Frankfurterinnen und Frankfurtern in Kontakt kommen. Über die Crowdfunding-Initiative „KulturMut“ wirbt das Projekt nun um Spenden.

Frankfurt

Erasmus Frei denken

In einem Bildungsprogramm der Europäischen Union verwirklichen Schüler am Riedberg Kunstprojekte zum Thema Europa.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Malerei bis Designobjekte

Die Reihe „Kunst im CPH“ findet zum 13. Mal statt. Schüler bespielen das Südfoyer.

17.01.2017 17:07 Kommentieren
Politik

Asylunterkünfte Die Folgen des Lagerkollers

Ein Jahr nach dem großen Andrang leben viele Geflüchtete in Massenunterkünften. Die großen Heime erschweren die Integration von Neuankömmlingen.

Wiesbaden

Wiesbaden Angekommen, aber wo?

Das Stadtmuseum hat jugendlichen Flüchtlingen Kameras gegeben und sie ihre neue Heimat Wiesbaden fotografieren lassen. Das Ergebnis zeigt eine neue Ausstellung.

Rhein-Main

Hattersheim Mit Bart zum Foto-Shooting

Die Obdachloseneinrichtung am Hattersheimer Autoberg zeigt ein Kunstprojekt, bei dem auch die einstigen Kontrahenten Kurt Beck und Henrico Frank mitgemacht haben.

Frankfurt

Bahnhofsviertel Musik statt Drogendealer

Agressive Dealer, hohe Kriminalitätsrate: Die B-Ebene des Frankfurter Hauptbahnhofs macht immer wieder Negativschlagzeilen. Ein Kulturprojekt soll nun eine positive Atmosphäre schaffen.

Frankfurt

Integrationspreis Frankfurt Afrika am Rebstock

Der Verein Afrika Kulturprojekte veranstaltet jährlich das Afrikanische Kulturfest auf dem Rebstockgelände. Für seine Veranstaltungen mit politischem Anspruch erhält der Verein den diesjährigen Integrationspreis der Stadt.

Wiesbaden

Wiesbaden Eine Kämpferin für die Kultur

Margarethe Goldmann teilt im Erzählcafé berufliche und private Erinnerungen. Zugleich erhebt sie politische Forderungen.

13.11.2016 19:46 Kommentieren
Rhein-Main

Frankfurter Kultureinrichtungen Eschborn zahlt wieder für Frankfurt

Nachbarschaftshilfe im Rhein-Main-Gebiet. Die Parlamentsmehrheit der Taunus-Stadt Eschborn gibt 200.000 Euro für Kultursponsoring in Frankfurt frei.

Frankfurt

Frankfurt Stadt vergibt Integrationspreise

Die Stadt Frankfurt ehrt ihrem Integrationspreis in diesem Jahr den Verein Afrika Kulturprojekte, das Günter-Feldmann-Zentrum und die Integrative Gesamtschule Eschersheim. Eine lobende Erwähnung geht außerdem an die Initiative „Bridges – Musik verbindet“.

Offenbach

Offenbach Persönliche Wünsche

Tafeln am Offenbacher neuen Friedhof sammeln Wünsche von Besuchern. Damit beteiligt sich der Verein Treffpunkt Friedhof an einem weltweitem Kunstprojekt.

Literatur

Valeria Luiselli „Die Geschichte meiner Zähne“ Ende der Geschichte

„Die Geschichte meiner Zähne“: Valeria Luisellis äußerst naseweises Buch über Gebisse, Philosophie und Kunst und darüber, wie diese Dinge in einen Zusammenhang gebracht werden können.

Offenbach

Offenbach Was Offenbach zu bieten hat

Bis Sonntag wird in der Stadt der Jugendkirchentag gefeiert. Es gibt eine kostenfreie Mitmach-Meile, , die vom Aliceplatz zum Stadthof führt.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum