Lade Inhalte...
Kultusminister Alexander Lorz
Landespolitik

Bildung Weniger Bürokratie für Schulen

Zwei Pilotprojekte sollen zeigen, wie Schulen bei Verwaltungsaufgaben unterstützt und entlastet werden können.

Unterricht
Landespolitik

Bildung Laien im Klassenzimmer

Hessen setzt wegen des Lehrermangels gut 4500 Seiteneinsteiger ein. Die Opposition sieht darin eine Entprofessionalsierung.

Familienklasse
Rhein-Main

Bildung Im Unterricht mit Mama und Papa

Familienklassen verbessern die Schulleistungen und das Sozialverhalten. Minister Lorz unterstützt das Projekt an Grundschulen.

Bildungsdemo
Landespolitik

Frankfurt Bessere Ausstattung, mehr Personal

In Frankfurt demonstrieren mehr als 1000 Menschen gegen die Bildungspolitik der Hessen-CDU.

Tablet-PC
Landespolitik

Schulen in Hessen Digitale Hilfe für Schüler und Lehrer in Hessen

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) schafft mit dem Schulportal Hessen eine Software-Plattform für die Schulen.

Schüler
Landespolitik

Ganztagsschulen in Hessen Auf dem Weg zu Ganztagsschulen

Die SPD wirft der Regierung ein zu geringes Tempo bei den Ganztagsschulen in Hessen vor. Die Koalition sieht die Sozialdemokraten auf neuem Kurs.

Startschuss für Rechtsstaatsklassen an hessischen Schulen
Rhein-Main

Integration in Hessen Richter unterrichten Flüchtlinge

Rechtsstaatsklassen sollen Geflüchtete in Hessen „Fit für den Rechtsstaat“ machen. Sie werden nun auch in Schulen angeboten. Eine der ersten ist die Heinrich-von-Brentano-Schule in Hochheim.

Unterricht
Landespolitik

Schulen in Hessen SPD sorgt sich wegen Laien als Lehrern

Die SPD in Hessen warnt vor einer „Entprofessionalisierung des Lehrerberufes“. Kultusminister Alexander Lorz (CDU) kontert

Schule
Landespolitik

Schulen in Hessen Hilferufe aus den Schulen

Lehrkräfte an den Schulen in Hessen sehen sich überlastet. Die GEW nennt die Sicht des Ministers ein „Sommermärchen“.

Thorsten Schäfer-Gümbel und Thomas Schwarze
Landtagswahl Hessen

SPD in Hessen SPD nominiert Schulleiter für Regierung

Der Wiesbadener Lehrer Thomas Schwarze soll bei einem Wahlsieg der SPD Kultusminister in Hessen werden.

Jacob Gutmark
Wiesbaden

Wiesbaden „Die Aggressionen sind nicht so direkt“

Jacob Gutmark, Vorstand der jüdischen Gemeinde Wiesbaden, über antisemitische Angriffe und das Israelfest. Zugleich startet die Kulturreihe „Tarbut“.

Einschulungsfeier
Rhein-Main

Schulen Qualifizierte Lehrkräfte fehlen

Die Landesregierung verweist auf neu geschaffene Stellen, die Opposition beklagt Schönfärberei.

Unterricht
Landespolitik

Lehrermangel Kultusminister Lorz bessert nach

In Hessen werden in den Sommerferien weniger Lehrkräfte arbeitslos als früher. Aus Sicht der GEW sind es immer noch zu viele.

Darmstadt

Schule Lehrerinnen und Lehrer fühlen sich überlastet

Pädagogen aus allen Darmstädter Gymnasien und zwei Gesamtschulen in Weiterstadt und Griesheim wenden sich mit Eingaben an Kultusminister Alexander Lorz.

Lehrerin
Landespolitik

Schulen in Hessen Stellen-Rekord zum Schulstart

Kultusminister Lorz kündigt zum Schulstart in Hessen so viele Stellen wie nie an. Opposition und Lehrerverbände werfen ihm dennoch Selbstbeweihräucherung vor und haben eine Menge auszusetzen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen