Lade Inhalte...
Unterricht
Landespolitik

Urheberrecht Lehrerinnen dürfen Zeitungsartikel nutzen

Lehrerinnen und Lehrer dürfen laut Kultusminister Alexander Lorz weiter Artikel im Unterricht verwenden.

Rhein-Main

Gut gebrüllt Liebesbriefe

Kultusminister Lorz empfiehlt handgeschriebene Koseworte. Die sind in der Politik selten. Die Kolumne aus dem Landtag.

Lehrer in Hessen protestieren
Kreis Groß-Gerau

Schulen in Hessen Lehrer protestieren in Rüsselsheim

Lehrer in Hessen wollen mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen. In Rüsselsheim gehen Lehrkräfte dafür auf den Marktplatz. Heute geht der Protest in Offenbach und Wiesbaden weiter.

Kinderbetreuung in Offenbach
Offenbach

Kinder in Offenbach Kindergarten steht unter Polizeischutz

Auch Eltern anderer Religionen schätzen die jüdische Kindertagesstätte in Offenbach, auch wenn sie mit ihren Kindern eine Sicherheitsschleuse mit Wachdienst passieren müssen.

Unterricht
Landespolitik

Schulen in Hessen „Man darf die Lehrkräfte nicht alleinlassen“

SPD-Politiker Christoph Degen sieht die Landesregierung in der Pflicht, gegen die Überlastung der Lehrer an den Schulen in Hessen zu kämpfen.

Landtag Hessen
Landespolitik

Landtag Debatte über Unterrichtsausfall

Kultusminister Lorz hält den Lehrerbedarf an Hessens Schulen für gedeckt, will in der Debatte über Unterrichtsausfall aber dennoch auf die Landesschülervertretung zugehen. Diese legte bislang fehlende Daten vor.

25.04.2018 21:57 Kommentieren
Schülerbefragung zur Bildung in Hessen
Landespolitik

Schulen in Hessen Land will mehr gegen Mobbing tun

27 Prozent der hessischen Schüler wurden bereits Opfer von Mobbing. Kultusminister Alexander Lorz will daher Programme gegen Diskriminierung ausbauen.

Landespolitik

Landesschülervertretung in Hessen Tausende Unterrichtsausfälle an einem Tag

Eine Stichprobe der Landesschülervertretung zeigt ein hohes Maß an Unterrichtsausfällen in Hessen. Ein Sprecher des Kultusministeriums nennt die Zahlen „offensichtlich nicht repräsentativ“.

Rhein-Main

Landeselternbeirat in Hessen Eltern lehnen Ditib als Partner ab

Ditib_Moschee

Der Landeselternbeirat in Hessen fordert ein Ende der Zusammenarbeit mit dem Islamverband Ditib.

Rhein-Main

Schulen in Hessen Lorz verneint Unterrichtsausfälle

Schulen in Hessen

An Schulen in Hessen fällt nach Angaben von Kultusminister Alexander Lorz (CDU) „im Regelfall“ kein Unterricht aus. Die SPD hält diese Behauptung für eine „Lachnummer“.

Alexander Lorz
Kreis Offenbach

Schulen in Hessen Lehrer beklagen Überlastung

Immer mehr Lehrer des Landkreises Offenbach haben in den letzten Jahren Überlastungsanzeigen verschickt - nun steht Kultusminister Alexander Lorz in der Kritik, sich nicht genügend darum zu kümmern.

Unterricht
Landespolitik

Schulen in Hessen SPD spottet über „Minister Ahnungslos“ Alexander Lorz

Das hessische Kultusministerium hat laut Minister Alexander Lorz keine Kenntnisse darüber, wie viele Stunden an Schulen ausfallen. Von der Opposition kommt Kritik.

Aktion / Kampagne / "Gesundes Pausenbrot", Anton-Gruner-Schule, Wiesbaden, Hofheim, Bild x von 9
Wiesbaden

Wiesbaden Wirrwarr an Schulen

Einsatz von zusätzlichen Fachkräften, die der Kultusminister versprochen hat, sorgt für Kritik von der SPD. Die Grünen finden die Idee gut.

Offenbach. Erasmus-Schule. TAGESHONORAR.
Wissen

Pädagogik Dramatischer Lehrermangel

Gute Bezahlung und eine fundierte Ausbildung sind nötig, um den Beruf des Pädagogen wieder attraktiver zu machen.

Abschiebung eines Kindes
Landespolitik

Fall Alek Beuth soll Abschiebung von Zwölfjährigem erklären

Der Fall des abgeschobenen Alek wird Thema im Innenausschuss des hessischen Landtags. Minister Peter Beuth (CDU) soll erklären, warum das Kind außer Landes gebracht wurde, fordert die SPD.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen