Lade Inhalte...
Maria Carey
Musik

Weihnachtssongs Von wegen stille Nacht

Johnny Cash hat es getan, Bob Dylan auch und Elvis sowieso - eine kleine Kulturgeschichte des Weihnachtsliedes.

Edelkastanie
Garten

Ein Stück Kulturgeschichte Esskastanie ist Baum des Jahres 2018

Esskastanien, Maronen, Keschde - im Herbst lassen sich die braunen runden Früchte sammeln und zubereiten. Im nächsten Jahr kommt die Baumart in Deutschland zu besonderen Ehren.

26.10.2017 14:38 Kommentieren
Unter Dreißig

Autorengespräch Das Urbild einer Frau verwunden

Eine Ehefrau, die langsam wahnsinnig werdend auf die Ankunft ihres Mannes wartet. Die junge Filmemacherin und Künstlerin Jovana Reisinger fügt in „Still halten“ nicht nur ihrer Protagonistin Schmerzen zu. Ein Gespräch mit der Autorin über ihren Debütroman.

Dom
Frankfurt

Frankfurts Gotteshäuser Virtuelle Entdeckungstour durch die Kirchen

Acht Gotteshäuser gehören der Stadt, ihr Unterhalt ist teuer. Wie die Kirchen von innen aussehen, kann man nun erkunden, auch ohne sie zu betreten.

Werkzeugschrank
Bauen, Wohnen

Do-it-yourself Die letzte Männerdomäne? Historiker erforscht das Heimwerken

Sie schrauben, sie sägen und sie bohren: Millionen Hobby-Bastler verbringen ihre Freizeit an der eigenen Werkbank und im Baumarkt. Jonathan Voges beschreibt in seinem Buch „Selbst ist der Mann“ die Kulturgeschichte des bis heute anhaltenden Trends zum Selbermachen.

30.08.2017 12:14 Kommentieren
Karin Beuslein
Frankfurt

Galerie „Das Bilderhaus“ In Bewegung für die Kunst

Die Galeristin Karin Beuslein zeigt zum 200-jährigen Bestehen der Städelschule Werke von zehn Absolventen.

Altstadt Schwalbach
Rhein-Main

Schwalbach Mehr Schutz für die Altstadt

Eine neue Gestaltungssatzung für den historischen Ortskern von Schwalbach soll den dörflichen Charakter bewahren. Mitte Juni beraten die Stadtverordneten.

Zimmerpalmen
Kultur

Marcel Broodthaers Zur Not auch mal ohne Talent

Schwindelerregend unterhaltsam: Die Broodthaers-Retrospektive in Düsseldorf über folgenreiche Konzeptkunst.

Kunstraub in Paris
Kultur

Werke bleiben verschwunden Haftstrafen für Pariser Kunsträuber

Der Diebstahl gilt als einer der größten der modernen Kunstgeschichte. Ein Gericht in Paris hat die Täter nun zu mehrjährigem Freiheitsentzug verurteilt. Von den Meisterwerken fehlt jede Spur.

20.02.2017 16:58 Kommentieren
Literatur

Nachruf John Berger Sich den Geheimnissen stellen

John Berger ließ seine Leser in eine Welt der Bilder eintauchen, diejenigen der Moderne ebenso wie die seit alters her. Zum Tod des Augenmenschen, Schriftstellers und Kunsthistorikers John Berger.

Safiye Can | Dichterin | Frankfurt | 21.10.2016
Politik

Safiye Can Im Land der Poesie

Safiye Can ist ein Einwandererkind und schreibt Gedichte. Nun erhält sie gleich zwei Auszeichnungen.

Kunst

Kunsthalle Rostock Der Gott und die Wildpinkler

Der Maler Markus Lüpertz trifft auf den Fotografen Andreas Mühe: Ein Coup in der Kunsthalle Rostock.

Kunst

Berliner Kupferstichkabinett Das Handy-Foto von 1860

Die Ausstellung „Romantik und Moderne“ in Berlin widmet sich dem Kleinformat. Der scheidende Direktor des Berliner Kupferstichkabinetts, Hein-Thomas Schulze Altcappenberg, lässt es bei der Gelegenheit noch mal richtig krachen.

Kunst

Kunsthalle Schirn Die eigene Haut niemals zu Markte tragen

Und auch das Wasser ist ein besonders kostbarer Stoff. Die Schirn Kunsthalle präsentiert Arbeiten des immer wieder verstörenden Künstlers Ulay.

Theater

„Norma“ in Mainz Performance mit Menschenopfer

Die Madonna zelebriert ihre Kunstreligion: Elisabeth Stoepplers „Norma“-Inszenierung begibt sich am Staatstheater Mainz auf theoretisierende Parallelwege.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum