Lade Inhalte...
Karl-Otto Apel
Kultur

Karl-Otto Apel Der Letztbegründer

Karl-Otto Apel ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Ein Nachruf auf einen Philosophen, der in der Rezeption immer im Schatten von Jürgen Habermas stand - zu Unrecht.

Liebe

Liebe im Kopf Das letzte Geheimnis

Seit Menschengedenken wird sie besungen, liefert Stoff für Literatur und Dramen, für unendliches Glück und großes Leid. Wohl wenige Themen beschäftigen unsere Spezies so sehr wie die Liebe. Die Wissenschaft weiß heute viel über sie – aber längst nicht alles.

Panorama

Shirley Zussman "Die Leute haben verlernt, sich anzufassen"

Die New Yorker Therapeutin Shirley Zussman ist auch mit 100 Jahren nicht müde, Menschen zu ihrem Sexualleben zu beraten. Dr. Shirley, wie ihre Freunde sie liebevoll nennen, ist eine Pionierin der Sexualtherapie.

05.11.2014 14:48 Kommentieren
Kreis Offenbach

Chance für den Rosenpark

Dietzenbach Eigentümer erzwingt Hausverwalterwahl / Neue Quartiersmanagerin

Frankfurt

Gallus Gentrifizierung Besser als sein Ruf

Ist das Gallus immer noch ein sozialer Brennpunkt? Oder wird es immer feiner? Auf Fragen wie diese lassen sich bei einer Podiumsdiskussion keine eindeutigen Antworten finden. Eins ist jedoch sicher: Das Gallus ist im Wandel begriffen.

Frankfurt

Gastronomie Kunstvoll essen in der Innenstadt

Raffaela Schöbel und Simon Horn sind in der Frankfurter Gastroszene keine Unbekannten. Bei ihrem neuesten Restaurant "Margarete" haben sie sich aber ein ganz besonderes Ziel gesteckt: gutes Essen und Kunst zusammenzubringen.

05.04.2012 05:51 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Neugier auf eine fremde Welt

Main-Kinzig Archiv Frauenleben dokumentiert Auswanderwelle nach dem Krieg in die USA

29.02.2012 23:07 Kommentieren
Main-Kinzig-Kreis

Porträt Heinz Schilling „Kultur ist keine Oper“

Er war Uni-Professor, Stadtverordneter und ist seit 33 Jahren Kilianstädter. Der Forscher Heinz Schilling hat seine eigenen Ansichten über Heimat und Region.

22.02.2011 14:16 Kommentieren
Campus

Das Waldlabor

Der internationale Kunstpfad im Darmstädter Forst vereint Kultur und Stadtforschung

09.08.2010 16:14 Kommentieren
Campus

Das Waldlabor

Der internationale Kunstpfad im Darmstädter Forst vereint Kultur und Stadtforschung

05.08.2010 21:37 Kommentieren
Darmstadt

Darmstadt Tanzplatz unter Buchen

„Ich hatte Sehnsucht nach dem deutschen Wald“, erzählt Volker Eschmann, der auf Ibiza lebt. „Nach der Frische, dem Moosgeruch, dem Licht, den Bäumen.“ Auf Heimaturlaub kam er beim internationalen Waldkunstzentrum vorbei. Keine Frage, dass er beim Waldkunstpfad mitmacht.

02.08.2010 12:55 Kommentieren
Kreis Offenbach

Café Sagenhaft Unterm virtuellen Lindenbaum

Die Internetplattform Café Sagenhaft bringt Erzähler und Zuhörer zusammen - zu hören sind bald auch Geschichten vom Dietzenbacher Ausscheller Seppel Lehr und von Bürgermeister Jürgen Rogg.

Rhein-Main

Goethe-Universität Forschungsthema Integration

Migration und Integration - diese Themen sollen einen neuen Forschungs-Schwerpunkt an der Goethe-Uni bilden. Geplant ist eine intensive Zusammenarbeit mit dem Integrationsdezernat der Stadt Frankfurt. Von Canan Topçu

16.12.2009 00:12 Kommentieren
Rhein-Main

FR-Stadtgespräch Wie Frankfurt seine Fremden integriert

Was ist eigentlich Integration? Wie kommen Kinder, deren Eltern aus Russland oder der Türkei kommen, in ihren Klassen zurecht? Antworten darauf soll Integrationsdezernentin Nargess Eskandari-Grünberg heute abend im FR-forum geben.

07.10.2009 09:10 Kommentieren
Rhein-Main

Interview mit Kulturanthropologin Regina Römhild Das gibt sicherlich Irritationen

Die Kulturanthropologin Regina Römhild im FR-Interview über den Abschied von Multikulti und die Erschließung der Realität in dieser Stadt.

07.10.2009 00:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum