24. März 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Frauen in Somalia
Politik

Nigeria, Südsudan, Somalia und Jemen 20 Millionen Menschen droht der Hungertod

Die Vereinten Nationen können kaum helfen, weil reiche Staaten nicht zahlen und vor Ort Kriege toben. In weiten Teilen der afrikanischen Krisenregionen mussten bereits Nahrungsmittelrationen reduziert werden.

Hintergrund

Hintergrund Wenn Deutsche im Ausland verschleppt werden

Algerien, Kolumbien, Philippinen - oft gingen Entführungen deutscher Touristen in ausländischen Krisengebieten glimpflich aus. Mitunter endeten sie jedoch tödlich. Ein Rückblick:

27.02.2017 13:16 Kommentieren
Kindersoldaten
Kommentare

Kindersoldaten Ungeheuerlich vereinfacht

Deutschland darf Waffen nicht in Krisenregionen exportieren. Doch diese Regel wird oft genug gebrochen. Am besten wäre es, keine Waffen mehr zu verkaufen. Ein Kommentar.

jordi-savall_01
Musik

Musiker Jordi Savall „Jeder syrische Musiker ist wie eine Bibliothek“

Jordi Savall spricht vor seinem Konzertwochenende in Frankfurt über west-östliche Kontakte und das Verhältnis der Matthäus-Passion zu einem arabischen Klagelied. (FR+)

17.01.2017 10:36 Kommentieren
Politik

Haushalt Mehr Geld für Anti-Terror-Kampf

Der Haushalt für das Wahljahr 2017 steht. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) peilt zum vierten Mal in Folge die Schwarze Null an.

Leitartikel

Reaktion von Angela Merkel Was durch Trump auf Deutschland zukommt

Ein weiteres Auseinanderdriften der Gesellschaft lässt sich nur aufhalten, wenn Merkel, deren CDU und die anderen etablierten Parteien Lehren aus Trumps Wahlsieg ziehen. Der FR-Leitartikel.

Literatur

„Fremde Seele, dunkler Wald“ „Allmählich wird es mir zu ruhig“

Reinhard Kaiser-Mühleckers neuer Land-Roman „Fremde Seele, dunkler Wald“ ist für den Deutschen Buchpreis nominiert. Die dunkle Familiengeschichte eines Niedergangs in Oberösterreich.

Politik

Merkel: Sicherheit und Entwicklung gehören zusammen

Im Kampf gegen Fluchtursachen in Afrika gehören aus Sicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Hilfen für mehr Sicherheit und bessere Lebensbedingungen zusammen.

10.10.2016 09:09 Kommentieren
Politik

Bundesregierung schafft Jobs in Krisenregion um Syrien

Im Kampf gegen Fluchtursachen hat die Bundesregierung nach einem Zeitungsbericht in den Krisenregionen um Syrien und Irak in den vergangenen Monaten Tausende Arbeitsplätze geschaffen. Bis Ende September sollen in der Türkei, im Libanon, in Irak und Jordanien knapp 34 000 Stellen entstanden sein.

01.10.2016 13:15 Kommentieren
Darmstadt

Darmstadt-Dieburg Der Landkreis wächst

Die Einwohnerzahl im Landkreis stieg zum Stichtag 31. Dezember 2015 um 4807 Menschen auf 292 773 Einwohner an. Dies ist laut Kreisverwaltung ein Zuwachs von 1,67 Prozent der Bevölkerung.

01.10.2016 01:13 Kommentieren
Frankfurt

Frankfurt-Nordend „Viele wünschen sich mehr Zeit“

Die Palliativstation im Marienkrankenhaus feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Im FR-Interview spricht die Ärztin Beate Blasius über die Begleitung von Sterbenden.

Politik

Interview „Kämpfen bis zum Sturz des Regimes“

Ein Kommandeur der Al-Nusra-Front spricht im FR-Interview über den Krieg in Syrien mit Jürgen Todenhöfer (FR+).

26.09.2016 11:39 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Juncker stellt Fahrplan für europäische Verteidigungspolitik vor

Nur kurz nach dem Sondergipfel der Europäischen Union hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker einen Fahrplan für eine mögliche gemeinsame europäische Verteidigungspolitik vorgestellt. Für die kommenden Monate sehe er drei konkrete Projekte: ein gemeinsames Hauptquartier für militärische Operationen, den Einsatz von EU-Battle-Groups in Krisengebieten und einen europäischen Verteidigungsfonds zur Förderung der Verteidigungsindustrie. Das sagte Juncker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das mache neben politischem auch wirtschaftlichen Sinn.

18.09.2016 01:11 Kommentieren
Hält die Feuerpause?
Politik

Feuerpause in Syrien hält bislang

Die neue Waffenruhe im Bürgerkriegsland Syrien hat am ersten Tag weitgehend gehalten. Abgesehen von einzelnen Gefechten war die Situation nach Angaben von Beobachtern und Aktivisten landesweit ruhig.

13.09.2016 17:49 Kommentieren
Politik

Zahl der Asylbewerber aus der Türkei steigt

Angesichts wachsender Spannungen in ihrer Heimat stellen immer mehr Türken einen Asylantrag in Deutschland. Im ersten Halbjahr war die Zahl schon fast so hoch wie 2015 insgesamt, teilte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) mit.

05.08.2016 14:33 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum