Lade Inhalte...
Jan Costin Wagner
Literatur

Literatur So lange sie nur wieder auftaucht

Jan Costin Wagners neuer Roman um den Polizisten Kimmo Joentaa erzählt von der Trauer und dem Weiterleben. Demnächst liest er in Frankfurt.

Springflut
TV-Kritik

„Springflut - Schatten der Vergangenheit“, ZDF Kühl kalkulierte Krimikost

Ein neuer Schwedenkrimi erweist sich als Sammelsurium bewährter Muster. Spekulative Szenen überdecken Drehbuchschwächen, die Spannung wird künstlich geschürt.

Meine fremde Freundin
TV-Kritik

„Meine fremde Freundin“, ARD Wer ist Opfer, wer Täter?

Spannend wie ein Krimi: Das Drama „Meine fremde Freundin“ mit Ursula Strauss und Hannes Jaenicke handelt von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz.

Wiesbaden

Wiesbaden Die Stadt als Krimi-Inspiration

Gereon-Rath-Erfinder Volker Kutscher schreibt in Wiesbaden

Der 7. Tag
TV-Kritik

„Der siebte Tag“ Die gejagte Frau

Mit „Der siebte Tag“ zeigt das ZDF einen Krimi nach der Romanvorlage von Nika Lubitsch. Halbwegs wache Krimifans wissen nach einer halben Stunde, wer der Übeltäter ist, aber das schauspielerische Können macht einiges wett.

Loewen Frankfurt - EC Kassel Huskies
Löwen Frankfurt

Eishockey Löwen gewinnen Krimi

Der Eishockey-Zweitligist ist erfolgreich in Unter- und Überzahl gegen Kassel.

Tatort: Der rote Schatten
TV-Krimi

Tatort „Der rote Schatten“ Stammheim, 18. Oktober 1977

Der RAF-Tatort „Der rote Schatten“ kocht Verschwörungstheorien auf und verliert sich in einem problematischen Mix.

Leute

Volker Kutscher „Wir leben auf einer Insel der Seligen“

Volker Kutscher

Volker Kutscher hat die Vorlage zum TV-Epos „Babylon Berlin“ geschrieben. Im Interview spricht er über die Umsetzung seines Krimis, zehn Jahre Treue zu seinen Figuren und warum viele Deutsche die Demokratie nicht zu schätzen wissen.

Frankfurter Buchmesse
Klett Verlag
Rhein-Main

Jugendliteratur Grenzüberschreitende Verbrecherjagd

Deutsche und französische Schüler schreiben gemeinsam vier Kriminalgeschichten, die beim Klett-Verlag erschienen sind.

Hintergrund

Ernüchterung auf der Plaza Kataloniens Separatisten brauchen Geduld

Zehntausende hatten sich am Dienstag in der Nähe des katalanischen Parlaments in Stellung gebracht. Im Gepäck Unabhängigkeitsflaggen und Rosen. Sie hofften, nach Jahren des Wartens endlich die Trennung von Spanien bejubeln zu können. Aber dann folgte die große Ernüchterung.

10.10.2017 21:13 Kommentieren
Beelitz-Heilstätten
Reisen in Deutschland

„Brandywood“ statt Hollywood Brandenburg will mit Drehorten punkten

Hollywood war gestern, kommt jetzt „Brandywood“? Mit diesem Wort wirbt Brandenburg um Urlauber. Denn in dem Bundesland liegen mehrere Drehorte bekannter Kino-Blockbuster und Fernsehproduktionen. Die Schauplätze bleiben - auch wenn die Filmteams längst fort sind.

06.10.2017 10:24 Kommentieren
USA
Literatur

Krimi Immer schön fragen und bitten

Lisa Sandlins fabelhafter, geerdeter 70er-Jahre-Kriminalroman „Ein Job für Delpha“.

Der König von Berlin
TV-Kritik

„Der König von Berlin“, Das Erste Ein Rattenschwanz derbkomischer Kapriolen

Krimi, Horror und Possenspiel, ELO und LSD – in der TV-Verfilmung eines Romans des Berliner Humoristen Horst Evers kommt vieles zusammen, kann aber in der Summe nicht überzeugen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum