Lade Inhalte...
Leitartikel

Afrin Erdogans fataler Sieg

Afrin

Die Invasion der Türkei in Nordsyrien ist nicht nur ein Verstoß gegen die Werte Europas, sie stärkt auch die Terrororganisation IS. Und die EU schaut zu. Der Leitartikel.

Türkische Offensive
Politik

Operation Olivenzweig Türkei erhöht Druck auf Kritiker

Viele türkische Regierungskritiker sind gegen den Militäreinsatz in Syrien. Ankara erwartet jedoch volle Unterstützung. Nun gehen die Behörden gegen Ärzte vor, die eine Erklärung gegen den Krieg veröffentlicht haben.

30.01.2018 15:00 Kommentieren
Politik

Jemen Das saudische Desaster

Riads Kriegsziele werden immer konfuser - und den Menschen im Jemen fehlt es am Nötigsten.

Politik

Syrien Schlacht um Aleppo geht ungehemmt weiter

Die Schlacht um Syriens Metropole entscheidet weder den Krieg noch die nahe Zukunft. Wer aber sind die Protagonisten und wer mischt im Hintergrund mit?

Politik

Syrien Aleppo wird sturmreif geschossen

Russland und das Assad-Regime wollen Bewohner und Rebellen in Aleppo zur Kapitulation zwingen. Selbst Krankenhäuser geraten in die Schusslinie.

Leitartikel

Syrien Assads blutiger Plan

Der syrische Diktator nutzt im Bürgerkrieg die Zurückhaltung der USA und die Ohnmacht der EU. Iran und Russland unterstützen ihn. Die Folge: Der blutige Konflikt geht weiter. Der Leitartikel.

Kommentare

Syrien-Einsatz Krieg ohne Ziel

Der Bundestag beschließt im Eilverfahren, dass Deutschland sich militärisch am Syrien-Krieg beteiligt. Der geplante Einsatz ist nicht nur falsch, weil keiner weiß, wohin er führen wird. Sondern auch, weil Deutschland damit eine Rolle aufgibt, die wichtiger gewesen wäre. Ein Kommentar.

Politik

Syrien Nichts gelernt

Der Westen hat aus bisherigen Anti-Terror-Kriegen keine Lehren gezogen. Auch kann von Einigkeit der Anti-Terror-Krieger keine Rede sein. Für Syrien lässt das wenig Gutes erhoffen. Der Kommentar.

Politik

UN und Jemen Bombardement rund um die Uhr

Sturm auf die jemenitische Hauptstadt Sanaa: Die Militärkoalition aus mehreren Golfstaaten legt das Armenhaus der Arabischen Welt in Schutt und Asche. Die UN reagiert entsetzt.

Kultur

Uri Avnery Begegnung im Tunnel

Ein Zwischenruf zum Gaza-Krieg: Ohne Verständnis für den Feind und ein klares Konzept gibt man sich trügerischen Hoffnungen hin.

06.08.2014 14:46 Kommentieren
Politik

Gazastreifen In Gaza wird das Wasser knapp

Nach dem Angriff auf ein Kraftwerk im Gazastreifen sind viele Wasserpumpen vom Strom abgeschnitten. Die örtliche Energiebehörde erklärt, das Kraftwerk könnte für ein Jahr ausfallen. Gazas Stadtverwaltung ruft die Einwohner auf, ihren Wasserverbrauch einzuschränken.

Politik

Nahost Gaza Die Kriegsgewinnler

Der Gaza-Konflikt bietet für die meisten Akteure in der Region mehr Chancen als Risiken. Den Preis zahlen Zivilisten. Auch Ägypten bemüht sich um eine Waffenruhe.

Erster Weltkrieg

Herfried Münkler: Der Große Krieg Der Untergangskrieg

2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100ten Mal. Das Jubiläum nimmt der Politologe Herfried Münkler für seine umfassende Studie über die „Urkatastrophe“ des Ersten Weltkriegs zum Anlass.

30.12.2013 10:57 Kommentieren
Politik

Zehn Jahre Luftangriffe auf Afghanistan Ein Land im Krieg

Heute vor zehn Jahren begannen die Luftangriffe auf Afghanistan. Der Krieg hat dort vieles verändert. Aber nicht nur dort am fernen Hindukusch, sondern auch die Bundesrepublik.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen