23. Oktober 201711°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Unter Dreißig

Interview Anzeichen von Wahrheit

Vor zehn Jahren schrieb der französische Autor und Filmemacher Emmanuel Carrère „Ein russischer Roman“. Darin erzählt er autobiografisch von der Suche nach einem ehemaligen Kriegsgefangenen, seiner Mutter, die nicht über seinen Großvater sprechen möchte und die Beziehung zu seiner damaligen Freundin Sophie. Nun wurde der Roman auf Deutsch übersetzt. Ein erschreckend ehrliches Buch.

Hohenzollern-Schloss in Sigmaringen
TV-Kritik

„Sigmaringen, Hauptstadt Frankreichs“ Das Hohenzollern-Schloss als Frankreichs Regierungssitz

Arte erinnert daran, dass auf dem Fürstensitz der Hohenzollern für kurze Zeit ein Hitler-treues französisches Regime existierte.

Politik

Flug MH17 Russlands Fantasie schlägt alle Realität

Urkaine

Heute vor drei Jahren schoss russische Flak über der Ukraine den Flug MH17 ab. Moskau lehnt jegliche Verantwortung ab. Für den Großteil der Russen ist eine russische Schuld undenkbar.

Georg-Stefan Troller
Leute

Georg Stefan Troller Die Kamera als Waffe

Seine sehr persönliche Art, Menschen zu interviewen machte Georg Stefan Troller zur Reporter-Legende. Im Interview spricht der 95-Jährige über seine Arbeit.

Frankfurt

Heddernheim Das kleine Paris

Der Stadtteil Heddernheim ist für sein närrisches Treiben und seine römische Vergangenheit bekannt.

dpa

Bewaffnete Oppositionelle in Armenien ergeben sich

Nach zwei Wochen Nervenkrieg haben sich bewaffnete Besetzer einer Polizeikaserne in Armenien den Behörden ergeben. Der Geheimdienst der Südkaukasusrepublik nahm die letzten 20 Regierungsgegner am Abend fest.

31.07.2016 20:38 Kommentieren
Politik

Brexit „Mehr Süden statt mehr Osten“

Der Brexit erfordert eine Neuorientierung der Europäischen Union auf den Mittelmeerraum. Deutschland und Frankreich könnten Vorreitern einer EU-Afrika-Politik werden.

17.07.2016 17:45 Kommentieren
Literatur

Josip Broz Tito Biografie Wie gemacht für Gedenkmünzen

Eine sachte lenkende Biografie über Jugoslawiens langjährigen Staatschef Josip Broz Tito und sein System von Genossen.

Frankfurt

Auschwitz-Prozess Dokumente zu Auschwitz-Prozess als „Memory of the World“

Der Frankfurter Auschwitz-Prozess von 1963 hat Deutschland nach dem Krieg erstmals massiv mit seinen verdrängten Verbrechen konfrontiert. Jetzt stehen die Chancen gut, dass die Dokumente des Mammut-Verfahrens zum Welterbe erklärt werden.

09.06.2016 16:20 Kommentieren
Atombombe
Deutschland und die Welt

Obama in Hiroshima: Erinnerung und Mahnung zugleich

Es ist eine historische Geste: Als erster US-Präsident besucht Barack Obama Hiroshima. Dort warf der US-Bomber «Enola Gay» am Morgen des 6. August 1945 eine Atombombe mit dem harmlos klingenden Namen «Little Boy» über dem Shima-Krankenhaus mitten im Zentrum Hiroshimas ab.

27.05.2016 14:11 Kommentieren
Darmstadt

Rüsselsheim Finsteres Kapitel der Opel-Geschichte

Die Rüsselsheimer „Stolperstein“-Initiative stößt die Verlegung einer „Stolperschwelle“ im Gedenken an 7000 Zwangsarbeiter bei Opel an.

03.05.2016 19:57 Kommentieren
Kunst

Maya Schattierungen von Grau

Eine große Maya-Ausstellung in Berlin feiert die Schönheit. Europaweit wird die Schau „Maya – Sprachen der Schönheiten“ nur in Berlin zu sehen sein.

Politik

Nach Referendum "Ein Schuldspruch für Poroschenko"

Viele Ukrainer geben dem Präsidenten Poroschenko die Schuld an dem negativen Referendum in Holland. Andere sagen, Russland habe das Ergebnis massiv beeinflusst.

Politik

Russland und Ukraine Kriegsgefangene ohne Krieg

Die ukrainische Kampfpilotin Nadija Sawtschenko ist Kriegsgefangene in Russland, obwohl es offiziell keinen Krieg gibt. Mit einem Hungerstreik will sie ein Urteil erzwingen. Für das Regime ist die Nationalistin eine unangenehme Gefangene.

File photo of detainees at Camp Delta at the U.S. Naval Base Guantanamo Bay, Cuba exercising in Camp 3
Politik

Guatanamo-Schließung Obama fordert Ende Guatanamos

Der US-Präsident unternimmt einen letzten Versuch, Guantánamo zu schließen. Es ist ein Wahlversprechen, dass Obama im Wahlkampf vor seiner ersten Amtszeit gegeben hatte. Allerdings gestaltet sich der Plan weiterhin schwierig. Denn der Kongress muss dafür dem Präsidenten helfen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum