Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Bartsch beklagt „hysterische Debatte“ in der Union

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat mit Befremden auf die Unionsdebatte über eine Zusammenarbeit mit seiner Partei reagiert. Nach den hysterischen Reaktionen aus der Union müsse man fragen, ob Daniel Günther noch in Freiheit ist, spottete Bartsch in der „Welt“.

13.08.2018 00:47 Kommentieren
Ukraine
Politik

Ukraine Der allzu ferne Krieg

Im Osten der Ukraine wird auch vier Jahre nach dem Ausbruch der Kämpfe weiter geschossen. In der Weltöffentlichkeit spielt der Konflikt kaum eine Rolle.

Gastbeiträge

Rüstungsausgaben Warum Europa den USA nichts schuldet

Trumps Forderung nach einem höheren Beitrag der anderen Nato-Staaten geht an der Realität vorbei. In Wahrheit profitieren die USA schon jetzt. Der Gastbeitrag.

Überlebender
Rhein-Main

Offenbach Ein Kino für Nordsyrien

Der Frankfurter Arzt Nils von Hentig spricht über die Pläne für ein Kino in Amude. Am Mittwoch stellt er das Projekt im Offenbacher Filmklubb vor und zeigt Kurzfilme.

Man stands next to cars damaged by an air strike in Amran, Yemen
Politik

Waffen Bundesregierung erlaubt weitere Rüstungsexporte

Klauseln im Koalitionsvertrag erlauben Rüstungsexporte trotz Beteiligung am Krieg im Jemen.

Maria Butina
Politik

Maria Butina Russische Agentin mit Hang zu Schusswaffen

Maria Butina gilt in Russland als neue Heldin im Kalten Krieg gegen die USA – ein Portrait.

Unruhen im Gazastreifen
Politik

Gazastreifen Hamas verkündet Feuerpause mit Israel

1. Update Eine neue Welle der Gewalt im Gazastreifen verstärkt die Sorge vor einem Krieg. Dem Tod eines israelischen Soldaten folgen massive Angriffe der israelischen Armee. Jetzt sollen die Waffen schweigen – länger als beim letzten Mal?

21.07.2018 07:43 Kommentieren
Babacho
Politik

Südsudan Der Kampf nach dem Kampf

Als Zwölfjähriger schloss er sich den Milizen im Südsudan an. Vor drei Jahren hat Babacho Mama seine Waffen der UN übergeben – und versucht seitdem, sich eine normale Existenz aufzubauen.

Ferienanlage Cala Pada auf Ibiza
Reise-Nachrichten

Flucht zu den Caprifischern So verbrachten Deutsche ihren Sommerurlaub nach dem Krieg

In der Nachkriegszeit lebten die Deutschen für den Sommerurlaub. Dadurch war das Reiseerlebnis ungeheuer intensiv. Ein ganz großer Moment kam immer noch zwei Wochen nach Ferienende.

03.07.2018 11:04 Kommentieren
Daraa, Syrien
Flughafen von Donezk
Panorama

Ostukraine Im Schatten der WM

Während die Welt die WM in Russland feiert, liefern sich Armee und Separatisten in der Ostukraine immer heftigere Kämpfe. Ein Besuch in der Frontstadt Awdijiwka.

Theater Bonn
Theater

Wiederentdeckung Aus dem Krieg in den Krieg

Das Theater Bonn macht sich mit Verve für Hermann Wolfgang von Waltershausens Oper „Oberst Chabert“ stark.

Essensverteilung in Mossul
Wirtschaft

Entwicklungshilfe 815 Millionen hungern

Die Welthungerhilfe zieht Bilanz: Kriege und steigende Flüchtlingszahlen bedrohen Erfolge der Organisation.

Rettung von Flüchtlingen
Hintergrund

UNHCR-Jahresbericht Größte Fluchtkrisen: Vom Kongo über Südsudan bis Venezuela

Die Bilder der Flucht der Rohingya in klapprigen Booten bleiben im Gedächtnis. Andere dramatische Fluchtkrisen werden kaum beachtet.

19.06.2018 17:04 Kommentieren
Florentino Pérez
Auslands-Fußball

Präsentation Lopeteguis Zoff zwischen Real und Verband vermiest Spaniern WM-Auftakt

Ein heftiger Streit zwischen Real Madrid und dem spanischen Fußball-Verband rückt sogar die WM im Land des Mitfavoriten etwas in den Hintergrund. Einige sehen die Schuld auch bei zwei Deutschen.

15.06.2018 16:23 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen