Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Kassen sollen Konservieren der Eizellen Krebskranker zahlen

Die Krankenkassen sollen nach den Vorstellungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn künftig das Konservieren von Ei- und Samenzellen junger krebskranker Menschen bezahlen.

14.07.2018 04:47 Kommentieren
Rauchen
Gesundheit

Landessozialgericht Kasse muss keinen Nikotin-Entzug für Baby zahlen

Ist das neugeborene Baby einer Raucherin abhängig von Nikotin, muss die Krankenkasse für einen Entzug nicht aufkommen.

09.07.2018 12:28 Kommentieren
Gastwirtschaft

Krankenkassen Verwalter oder Gestalter?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die große Koalition müssen jetzt klären, welche Rolle die Krankenkassen im digitalen Gesundheitssystem einnehmen sollen.

Home visit Do not use in the framework of advertisements or promotion Liberal nurse Toilette at th
Wirtschaft

Krankenversicherung Mehr Beschwerden über Krankenkassen

Immer mehr Menschen beschweren sich über ihre Krankenkasse - das zeigt der Monitor der Unabhängigen Patientenberatung Deutschlands. Die Versicherungen entziehen sich immer wieder ihren gesetzlichen Pflichten.

Frankfurt

Gründerpreis Selbstlernende Software fürs Krankenhaus

Minds-Medical hat mit KI-Lösungen für Krankenhäuser und Krankenkassen den Frankfurter Gründerpreis. Diesmal wurden gleich fünf Start-ups ausgezeichnet.

Krankheit
Wirtschaft

Gesundheitskarte Jens Spahn will eine „coole“ Lösung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will eine moderne Lösung für die Verwaltung von Patientendaten. Statt einer Karte könnte es künftig eine App fürs Handy geben. Wir fassen die unendliche Karten-Story zusammen.

Gesundheitsministerium
Leitartikel

Gesundheitspolitik Jens Spahn wird nicht liefern können

Der Minister Spahn hat vieles noch nicht richtig durchdacht. Regieren ist anders, als andere mit flotten Sprüchen vor sich herzutreiben. Der Leitartikel.

Zahnspange
Gesundheit

Kieferorthopädie Eine Milliarde für gerade Zähne

Der Bundesrechnungshof kritisiert zu hohe Krankenkassenausgaben für Zahnspangen.

Wirtschaft

Gesundheitspolitik Techniker Krankenkasse führt elektronische Gesundheitsakte ein

Deutschlands größte Krankenkasse setzt die Sammlung medizinischer Daten ihrer Mitglieder im Alleingang um.

Gastwirtschaft

GESUNDHEITSPOLITIK Keine Sparkassen

Die hohen Rücklagen der Krankenkassen müssen verringert werden. Die Gastwirtschaft.

Elektronische Gesundheitsakte
Wirtschaft

Techniker Krankenkasse TK testet digitale „Gesundheitsakte“

Oft hakt es bei Behandlungen, weil Ärzten Informationen fehlen. Große Krankenkassen wollen bei Angeboten via Smartphone aufs Tempo drücken.

24.04.2018 15:36 Kommentieren
Jens Spahn
Arbeit, Soziales

Beitragssenkungen Jens Spahn hat Recht

Der CDU-Gesundheitsminister will bei den Krankenkassen Beitragssenkungen durchdrücken. Das ist sinnvoll, denn für höhere Leistungen ist genug Geld da. Ein Kommentar.

Rentner
Wirtschaft

Altersversorgungg Entlastung für Rentner

Sozialdemokraten wollen die doppelte Beitragszahlung abschaffen.

Selbsthilfestelle Bürgeraktive
Rhein-Main

Bad Vilbel Hilfe beim Austausch mit Leidensgenossen

Die Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive wird 30 Jahre alt . Hohe Nachfrage herrscht bei den Gesprächskreisen Gesundheit.

Krankengeld
Karriere-Nachrichten

Meldung bei der Krankenkasse Um Krankengeld müssen sich Arbeitnehmer kümmern

Um Krankengeld zu erhalten, muss der Arbeitnehmer aktiv werden. Die Arbeitsunfähigkeit muss rechtzeitig der Krankenkasse gemeldet werden, sonst besteht kein Anspruch auf Zahlung.

11.04.2018 13:20 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen