Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

Ehemals oberster Internetwächter Chinas gesteht Korruption

Chinas früherer oberster Internetwächter Lu Wei hat gestanden, umgerechnet vier Millionen Euro Bestechungsgeld angenommen zu haben. Dem 58-Jährigen Lu Wei wurde vor einem Mittleren Volksgericht in Ningbo in der ostchinesischen Provinz Zhejiang wegen Korruption der Prozess gemacht.

19.10.2018 11:12 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Betrugsskandal in Belgien: 2. Liga sagt Spieltag ab

Im Zuge des Betrugsskandal im belgischen Fußball ist der zehnte Spieltag der 2. Liga am Wochenende verlegt worden. Das entschied die Pro League. Wegen des Verdachts auf Geldwäsche, Korruption und Spielmanipulationen hatte die Polizei zuvor Dutzende

12.10.2018 00:42 Kommentieren
FBL-BEL-CRIME-FRAUD
Ausland

Betrugsskandal Belgien Korruption, Manipulation und Geldwäsche

Ein massiver Betrugsskandal erschüttert den belgischen Fußball.

11.10.2018 08:11 Kommentieren
Durchsuchungen
Auslands-Fußball

44 Hausdurchsuchungen Korruptionsvorwürfe erschüttern Belgiens Fußball

Wurden Spiele der höchsten belgischen Fußball-Liga manipuliert? Topclubs und bekannte Gesichter stehen nun im Visier der Staatsanwaltschaft. Mehrere Personen wurden festgenommen.

10.10.2018 19:26 Kommentieren
Jair Bolsonaro
Politik

Jair Bolsonaro Diktatur als Traum, Demokratie als „Schweinerei“

In Brasilien kommt der ultrarechte Provokateur Jair Bolsonaro im Ringen um das Präsidentenamt auf gut 46 Prozent der Stimmen - und ist auch der Favorit für die Stichwahl Ende Oktober.

Dmitry Glukhovsky
Literatur

Dmitry Glukhovsky Interview „Facebook ist die moderne Form des Samisdat“

Der Schriftsteller Dmitry Glukhovsky, bisher mit Science-Fiction erfolgreich, zieht von der Utopie in die Realität um und findet in Russland Machtmissbrauch und Korruption vor.

Wahlen auf den Malediven
Politik

Präsidentschaftswahl Opposition siegt auf den Malediven

Bei der Präsidentschaftswahl setzt sich der Demokrat Solih gegen den Autokraten Yameen durch. Dieser hat schon einmal alle Versuche ihn zu stürzen mit Gewalt abgewehrt.

Alternative Nobelpreise
Politik

Alternativer Nobelpreis Menschenrechtler aus Saudi-Arabien geehrt

Unter den Empfängern des Alternativen Nobelpreises sind erstmals drei Saudis. Die Menschenrechtler werden in ihrem Heimatland geächtet - so wie auch die Ehrenpreisträgerin.

Graffito in Skopje
Politik

Mazedonien Gespaltenes Land

Ende September sollen die Mazedonier über einen neuen Namen für ihr Land abstimmen. Das soll einen lange schwelenden Streit mit Griechenland beilegen und könnte der Republik sogar den Weg nach Europa ebnen – aber nicht alle wollen dafür den Landesnamen opfern.

Szene aus Macbeth
Literatur

Thriller Inspector Macbeth will Polizeichef werden

Jo Nesbøs blutig-gruselige und darum ziemlich kongeniale Version von Shakespeares Drama.

Pakistan
Politik

Pakistan Erstmal schnell die Korruption abschaffen

Imran Khan, der neue Premierminister von Pakistan, macht vollmundige Versprechungen.

Edward Snowden
Politik

Edward Snowden Vergessenes Phantom

Seit fünf Jahren lebt der US-Whistleblower Edward Snowden im Moskauer Asyl. Das Thema spielt in der US-Öffentlichkeit keine Rolle. Aber: Könnte Snowden Teil eines Deals zwischen Trump und Putin werden?

01.08.2018 06:47 Kommentieren
Madeleine Albright mit Helmut Kohl
Artjom Dsjuba
Geheimes Saudi-Arabien
TV-Kritik

„Geheimes Saudi-Arabien“, ZDFinfo Wer hätte das gedacht?

In der dreiteiligen Dokumentation auf ZDFinfo zeigt mit erheblichem dramatischen Aufwand die saudische Welt, in der es Verbrechen und Korruption gibt. Die komplizierten Verwicklungen mit dem Westen werden allerdings nur gestreift.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen