Lade Inhalte...
China
Wirtschaft

Mobilität „Wir akzeptieren Fehler, das schafft ein günstiges Klima“

Mobilitäts-Experte Jun Ma spricht über die Innovationskultur in China, Lebensqualität in Mega-Städten und Zukunft urbaner Fortbewegung.

Oliver Schmidt
Wirtschaft

VW Das Denken von Automanagern angenommen

Wenn es gegen die Interessen der Konzerne geht, spielen für die Bundesregierung Umwelt- und Gesundheitsschutz keine Rolle. Ein Kommentar.

Siemens
Gastwirtschaft

Rekordgewinne Willkür beschränken

Konzerne müssen in die Pflicht genommen werden. Die Kolumne „Gastwirtschaft“ von Sahra Wagenknecht.

Gastwirtschaft

Industriepolitik Willkür beschränken

Die Politik muss verhindern, dass Unternehmen tausende Arbeitsplätze vernichten, um Profite für Shareholder zu maximieren.

Rhein-Main

Siemens in Offenbach „Der Mensch wird vergessen“

Siemens will sein Werk in Offenbach schließen und höchstens einen Teil der Stellen mit nach Erlangen nehmen. Die Angestellten wollen den Standort um jeden Preis erhalten.

Frankfurter Bürgeruni
Frankfurt

Bürger-Universität in Frankfurt Keine Schreib-Roboter bei der FR

Quo vadis Qualitätsjournalismus? Eine Podiumsdiskussion zum Auftakt der Bürger-Universität über die Rolle der Zeitungen in der veränderten Medienwelt.

Siemens
Rhein-Main

Siemens in Offenbach Beschäftigte planen Protest gegen Job-Abbau

1. Update Mit Unterschriften und Demonstrationen kämpfen die Siemens-Mitarbeiter in Offenbach um ihre Arbeitsplätze.

Honour of Kings
Netz

Tencent Chinas Facebook-Rivale

Der Internetgigant Tencent erlebt einen Höhenflug an der Börse. Was sind die Stärken des Konzerns und wo hinkt er noch hinterher?

Schleckerprozess
Wirtschaft

Anton Schlecker Das umstrittene Urteil

Der einstige Drogeriekönig Anton Schlecker kommt mit einer Strafe auf Bewährung davon, seine Kinder müssen ins Gefängnis. Für die ehemals Beschäftigten ist das kein Trost.

K+S
Wirtschaft

Konzern K+S kann Produktion ausweiten

Das Unternehmen profitiert von leichterer Abwasserentsorgung.

15.11.2017 15:33 Kommentieren
Binali Yildirim
Politik

Paradise Papers Der ertappte türkische Ministerpräsident

Binali Yildirims Söhne prellen die Türkei um Steuerzahlungen. Ihr Vater geißelt derweil lieber amerikanische Konzerne.

Deutschland und die Welt

Linke beantragt Aktuelle Stunde zu „Paradise Papers“

Die Linke hat eine Aktuelle Stunde im Bundestag zu den „Paradise Papers“ mit Enthüllungen über Steuervermeidung in großem Stil beantragt. Wenn Konzerne und Millionäre sich um die Beteiligung an den Kosten der Allgemeinheit drücken,

10.11.2017 04:32 Kommentieren
Politik

Paradise-Papers Ruf nach mehr Steuer-Transparenz

Die „Paradise Papers“ dürften für neuen Streit bei den Sondierungsgesprächen für Jamaika sorgen. Die Grünen wollen Transparenz, die FDP pocht auf das Steuergeheimnis.

Tegel airport
Wirtschaft

Air Berlin Air Berlin droht die Pleite in der Pleite

Air Berlin könnte in der Insolvenz das Geld ausgehen. Der Bund hofft auf die Rückzahlung des gewährten Kredits.

Deutschland und die Welt

Aufräumarbeiten nach „Herwart“ - Bahnverkehr kommt in Gang

Nach Herbststurm „Herwart“ bemüht sich die Bahn, den Zugverkehr im Norden und Osten schnell wieder in Gang zu bringen. Vor allem rund um Hamburg wird es nach Angaben des Konzerns aber auch heute noch Sperrungen geben.

30.10.2017 03:56 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum