Lade Inhalte...
Kondome
Frankfurt

Prostituiertenschutzgesetz „Vertrauen geht verloren“

Es gibt Kritik am neuen Prostituiertenschutzgesetz - und Klagen über viele Unklarheiten.

Politik

Prostitutionsgesetz Prostituierte klagen in Karlsruhe

Frankfurter Verein Doña Carmen will gegen neues Gesetz juristisch und praktisch vorgehen .

Escort-Dame
dpa

Kongress diskutiert über Kondompflicht und Flatrate-Sex

Prostituierte und Experten aus ganz Deutschland treffen sich heute in Hamburg zum Sexarbeits-Kongress. Im Mittelpunkt steht das geplante Prostituiertenschutzgesetz.

02.03.2016 08:27 Kommentieren
Bordellgasse Herbertstraße in Hamburg
Deutschland und die Welt

Geplantes Prostituiertenschutzgesetz: Widerstand im Milieu

Ende März soll der Entwurf für das Prostituiertenschutzgesetz im Bundeskabinett beraten werden. Die schwarz-rote Koalition hatte sich nach langem Ringen auf Eckpunkte geeinigt. Vorgesehen sind unter anderem eine Kondompflicht und schärfere Regeln für die Zulassung von Bordellbetreibern. Die Prostituierten müssen künftig einmal im Jahr zum Gesundheitsamt und sich beraten lassen. Zudem müssen sie sich im Zwei-Jahres-Rhythmus bei einer Behörde anmelden. Gegen die Pläne regt sich aber Widerstand bei Prostituierten und Verbänden wie der Aids-Hilfe oder der Diakonie. Am Mittwoch diskutiert ein «Sexarbeits-Kongress» in Hamburg über die Regelungen. Das Gesetz soll im Juli 2017 in Kraft treten.

28.02.2016 08:44 Kommentieren
Prostitution
dpa

Kondompflicht und Beratung: Prostitutionsgesetz steht

Nach monatelangem Ringen um das geplante Prostitutionsgesetz hat sich die große Koalition auf einen Kompromiss verständigt.

02.02.2016 15:58 Kommentieren
Politik

Interview SPD-Politikerin fordert Prostitutionsverbot

Der baden-württembergischen SPD-Vize Leni Breymaier geht der Entwurf des Prostitutionsverbots nicht weit genug. Sie fordert ein Verbot.

Politik

Prostitution Freiwild für Freier?

Die Haltung der Großen Koalition zur Prostitution stößt auf heftigen Widerstand. Prostituierte fühlen sich gegängelt, einige Politiker fordern ein Verbot von käuflichem Sex.

Prostitutierte
dpa

Anmeldepflicht für Prostituierte und Kondompflicht auf dem Weg

Nach monatelangen Diskussionen bringt die Bundesregierung einen Gesetzentwurf zum Schutz von Prostituierten vor Ausbeutung und Fremdbestimmung auf den Weg. Prostituierte sollen verpflichtet werden, sich regelmäßig bei Behörden zu melden und vom Gesundheitsamt beraten zu lassen.

16.07.2015 18:16 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Europäer retten Athen vor der Pleite - Notkredit und Hilfsprogramm

16.07.2015 18:11 Kommentieren
Kondom-Kontrollen
dpa

Polizeigewerkschaft: Kondom-Kontrollen bei Freiern unmöglich

Polizeibeamte sehen sich nach Angaben ihrer Gewerkschaft außerstande, die angekündigte Kondompflicht in Bordellen zu überprüfen.

07.02.2015 13:25 Kommentieren
Deutschland und die Welt

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Ausreiseversuche in Kampfgebiete sollen künftig strafbar sein

04.02.2015 18:01 Kommentieren
Prostituierte
dpa

Durchbruch beim Prostitutionsgesetz: Kondompflicht kommt

Nach monatelangem Tauziehen hat sich die große Koalition auf ein Gesetz zum Schutz von Prostituierten geeinigt. Die Fachpolitiker von CDU, CSU und SPD räumten in der Nacht zum Mittwoch die verbliebenen Streitpunkte weitgehend aus.

04.02.2015 15:55 Kommentieren
Politik

Prostitutionsgesetz Koalition beschließt Kondompflicht für Freier

Die Union setzt sich durch bei den Verhandlungen um das Prostitutionsgesetz: Käuflicher Sex ohne Kondom ist zukünftig verboten. Außerdem ist eine Anmeldepflicht für Prostituierte vorgesehen. Ein Mindestalter für Prostituierte ist hingegen vom Tisch.

04.02.2015 13:45 Kommentieren
TV-Kritik

TV-Kritik: Menschen bei Maischberger Puff-Paradies Deutschland

Kein Flatrate-Sex mehr in Bordellen, dafür Kondompflicht und ein Mindestalter von Prostituierten. Sandra Maischberger diskutiert mit ihren Gästen über eine Verschärfung des Prostitutionsgesetzes.

21.01.2015 08:12 Kommentieren
Frankfurt

Prostitution Armutsprostitution nimmt zu

Prostituierte in Frankfurt sind immer häufiger Südosteuropäerinnen aus ärmsten Verhältnissen. Freier zahlen immer weniger, und der Druck auf die Frauen wächst. Ein Teufelskreis. Das geplante Prostituiertenschutzgesetz könnte ihn durchbrechen helfen.

20.10.2014 09:10 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum