25. Juni 201716°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Wikipedia
Politik

Wikipedia-Manipulation Stille Helfer der AfD

AfD-Freund „Lukati“ tilgt negative Einträge zur Partei auf Wikipedia - und ist damit nur ein Extrembeispiel dafür, was jeder politisch engagierte Nutzer in der Enzyklopädie tut.

Deutschland und die Welt

Mutmaßlicher Berliner U-Bahn-Treter in U-Haft

Seit Tagen wurde er gesucht, nun sitzt er in Untersuchungshaft: Nach dem brutalen Tritt gegen eine junge Frau in einem Berliner U-Bahnhof ist der Hauptverdächtige gefasst. 

18.12.2016 17:59 Kommentieren
Politik

Mutmaßlicher Berliner U-Bahn-Treter in U-Haft

Seit Tagen wurde er gesucht, nun sitzt er in Untersuchungshaft: Nach dem brutalen Tritt gegen eine junge Frau in einem Berliner U-Bahnhof ist der Hauptverdächtige gefasst. 

18.12.2016 17:59 Kommentieren
Panorama

Berlin U-Bahn-Treter macht Aussage

Die Berliner Polizei nimmt 27-jährigen fest, der eine Frau brutal angegriffen haben soll. Der Mann macht eine Aussaget. Die Ermittler prüfen, ob ihm mehr als gefährliche Körperverletzung zur Last gelegt werden kann.

17.12.2016 19:11 Kommentieren
Panorama

Tret-Attacke in U-Bahnhof Haupttäter ist identifiziert

In einem Berliner U-Bahnhof treten vier junge Männer eine Frau eine Treppe hinunter. Der Haupttäter ist identifiziert. Ob er sich ins Ausland abgesetzt hat, ist noch offen.

14.12.2016 14:05 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Neue Sprache bei Donald Trump?

Eines der berühmt-berüchtigten Zitate von Donald Trump - und derer gibt es viele - ist dieses: «Ich bin sehr gebildet. Ich kenne Wörter. Ich habe die besten Wörter.» Zu diesen Wörtern gehörten im Wahlkampf wüste Beschimpfungen und abwertende Adjektive.

03.12.2016 09:02 Kommentieren
Politik

Soziale Netzwerke Darum sind AfD und NPD auf Facebook so präsent

Kein Abgeordneter kann es sich mehr leisten, Twitter und Facebook zu ignorieren - das sagt der Kommunikationswissenschaftler Gerhard Vowe. Doch weshalb sind gerade die Anhänger von extremen Parteien so präsent?

07.02.2016 10:40 Kommentieren
Politik

OB-Wahl in Dresden Merkels letzte Bastion

Nach Pegida und Wutgeschrei geht es für Dresden bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag um Ruf und Ansehen. Doch die Wahl dürfte auch zeigen, welche Probleme die CDU in großen Städten hat.

Dossier

Absturz-Berichterstattung „Hinschauen ist ein Reflex“

Der Medienethiker Alexander Filipovic erklärt, wie und warum über den Germanwings-Absturz berichtet wurde. Hinschauen und Hinterfragen sind professionelle Reflexe des Journalisten, so Filipovic.

Roboter hitchBOT
Panorama

Roboterfigur «hitchBOT» trampt nach Bayern zurück

Die Roboterfigur «hitchBOT» ist nach einer gut einwöchigen Autostop-Reise durch Deutschland wieder in Bayern. Am Sonntagvormittag war «hitchBOT» in Nürnberg, wie die interaktiven Karte auf der entsprechenden Internetseite zeigt.

22.02.2015 12:24 Kommentieren
Frankfurt

Sachsenhausen Das ganze Viertel auf einen Klick

Eine neue Internetseite informiert über Veranstaltungen, Touren und Neuigkeiten in und aus Sachsenhausen. Die Informationsplattform gibt es erst seit wenigen Monaten.

Main-Kinzig-Kreis

Maintal Für Kinderrechte sensibilisieren

Monika Böttcher wird auch die nächsten fünf Jahre die Kinder-beauftragte in Maintal sein. Und sie möchte sich weiterhin dafür einsetzen, dass Kinder ihre Rechte kennenlernen. Aber sie will zukünftig auch die Früherkennung von Gewalt in der Familie unterstützen.

18.12.2014 18:38 Kommentieren
Politik

Mauerfall Die Kinder der Revolution

2,5 Millionen Menschen, geboren zwischen 1975 und 1985, zählen Forscher zu den Wendekindern. Als die Mauer fiel, fielen sie in ein Leben ohne Orientierung. Und haben ihr Bestes daraus gemacht.

Gebäude des Bayerischen Rundfunks
Panorama

Das Bayerische Fernsehen wird 50

Das Fernsehprogramm von damals ist heute kaum vorstellbar: Als das «Studienprogramm» des Bayerischen Rundfunks am 22. September 1964 zum ersten Mal auf Sendung ging, meldete sich erst einmal die Politik zu Wort.

20.09.2014 10:19 Kommentieren
Gesundheit

US-Studie Die wenigsten bemerken Flirtversuche

„Er flirtet mit mir, er flirtet nicht mit mir, er flirtet mit mir, er flirtet nicht mit mir...“ Im Zweifelsfall gehen wir davon aus, dass das Gegenüber sich einfach nur unterhalten will. Laut einer US-Studie bemerken insbesondere Frauen Flirtversuche nicht.

08.09.2014 16:01 Kommentieren
1 2 3

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum