Lade Inhalte...
Bundestrainer
Nationalmannschaft

Remis gegen Holland Joachim Löw: Habe viel mehr Positives als Negatives gesehen

Bundestrainer Löw sieht trotz des verspielten Sieges gegen die Niederlande für das kommende Jahr eine gute Basis. Sein neues Team brauche auch solche Erfahrungen, um besser zu werden.

Vor 21 Stunden
Fahrverbot für alte Dieselfahrzeuge
Auto-Nachrichten

Handisch oder automatisch Wie werden Diesel-Fahrverbote am besten kontrolliert?

Ein Gericht nach dem anderen verbannt ältere Diesel aus den Städten. Doch wie soll im nächsten Jahr überhaupt kontrolliert werden, ob sich betroffene Fahrer an Verbote halten?

Vor 23 Stunden
Deutschland und die Welt

Streit um EU-Budget eskaliert

Im Streit um den milliardenschweren EU-Haushalt für das Jahr 2019 sind die Vermittlungsgespräche endgültig geplatzt. Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments konnten sich nicht fristgerecht auf das Budget der Union für das kommende Jahr

19.11.2018 22:52 Kommentieren
Alt-Star
Tennis

ATP-Champion Becker über Zverev: „Erwartungshaltung noch größer“

Die deutsche Tennis-Legende Boris Becker hat den frisch gekürten ATP-Champion Alexander Zverev vor der gestiegenen Erwartungshaltung im kommenden Jahr gewarnt.

19.11.2018 17:28
Löw
Nationalmannschaft

Vor Holland-Spiel Zarter Aufwärtstrend: Löw fordert Sieg im Prestige-Duell

Es ist das schlechteste Jahr der Nationalmannschaft in der Ära Joachim Löw. „Bitter und enttäuschend“, sagt der Bundestrainer. Gegen Holland geht es vor allem darum, das zarte Aufschwung-Gefühl zu sichern. Ein Sieg reicht zudem für den besten EM-Quali-Lostopf.

19.11.2018 07:34
U21-Coach
Nationalmannschaft

Testspiel U21 schnuppert in Italien EM-Luft

Im EM-Gastgeberland will die deutsche U21 sieben Monate vor der angestrebten Titelverteidigung mehr Aufschluss über die Leistungsstärke gewinnen. Italien ist ein anderes Kaliber als Holland beim 3:0. Vier Tage nach dem Klassiker wird's nochmal spannend.

18.11.2018 12:04
Deutschland und die Welt

Kein Ende in Kinderporno-Prozess „Elysium“ in Sicht

Der Prozess um die riesige Kinderpornografie-Plattform „Elysium“ wird sich am Landgericht Limburg voraussichtlich bis ins kommende Jahr ziehen. Die Kammer plane weitere Verhandlungstage bis in den März hinein, teilte ein Sprecher mit.

18.11.2018 06:04 Kommentieren
Markus Töpfer
Hochtaunus

Rhein-Main Deponie Markus Töpfer muss gehen

Markus Töpfer stand seit 2003 an der Spitze der Rhein-Main Deponie-Gruppe. Nun ist der Geschäftsführer freigestellt.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau „Werther“ kommt wieder

Das Festspiele-Erfolgsstück aus der Reihe „Junge Talente“ wird 2019 erneut aufgeführt.

Bafög beantragen
Karriere-Nachrichten

Ab 2019 Höhere Freibeträge und Wohnzuschläge für Bafög geplant

In den vergangenen Jahren studierten immer weniger junge Leute mit Bafög. Nun soll eine Erhöhung helfen. Doch Kritiker sind skeptisch.

14.11.2018 11:10
Deutschland und die Welt

Rom zeigt Brüssel im Schuldenstreit die kalte Schulter

Italien weigert sich im Haushaltsstreit trotz Protesten der EU und großer Nervosität an den Finanzmärkten, von seinen Schuldenplänen abzuweichen. Die Haushaltsziele für das kommende Jahr änderten sich nicht, erklärte der Vize-Premierminister Luigi Di Maio.

14.11.2018 00:48 Kommentieren
Main-Taunus-Kreis

Eschborn Kultur-Sponsoring für Frankfurt

Oper, English Theatre und Filmmuseum profitieren vom unerwarteten Plus im Eschborner Haushalt 2019.

Fachkräfte für Elektrotechnik
Karriere-Nachrichten

Fachkräftemangel Verband: Deutschland fehlen jährlich 10.000 Ingenieure

Elektrotechnik und Informationstechnik sind die Berufsfelder der Zukunft. Dennoch gibt es hier laut Verbandsaussagen zu wenig Nachwuchs. Woran liegt es?

12.11.2018 16:44
Bruno Labbadia
1. Liga

Bundesliga VfL Wolfsburg: Erst 2019 Vertragsgespräche mit Labbadia

Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke will erst im kommenden Jahr mit Trainer Bruno Labbadia über einen neuen Vertrag reden.

11.11.2018 12:32
Grätsche
Europa League

Viertes Spiel, vierter Sieg Frankfurt nach 3:2 bei Limassol in der K.o.-Phase

Ein Offensiv-Spektakel bietet die Eintracht ihren zahlreich mitgereisten Fans auf Zypern nicht. Dennoch haben die Anhänger Grund zum Feiern: Auch im kommenden Jahr dürfen sie ihrem Team wieder durch Europa hinterher reisen - auch wegen der Effizienz der SGE-Stürmer.

08.11.2018 21:44

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen