Lade Inhalte...
Gastwirtschaft

Handel mit Afrika Bröckelnde Abhängigkeit

Der Einfluss Europas in Afrika verändert sich. Inzwischen ist China der wichtigste Handelspartner Afrikas.

AfD
Kommentare

Michael Klonovsky Der Gauland-Flüsterer

Wer berät den AfD-Parteivorsitzenden Alexander Gauland? Es ist seit 2018 der parteilose Schriftsteller Michael Klonovsky. Online hat er einen bemerkenswert offen-rassistischen Text veröffentlicht. Kommentierende Analyse.

Samuel Maharero
Politik

Namibia Gebeine des deutschen Völkermords

Deutschland händigt Knochen aus der Kolonialzeit an Herero und Nama aus. Überbleibsel des Völkermords in Namibia Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Grünen fordern zudem eine Entschuldigung der Regierung.

Theater
Theater

Theater Kopf, Stimme, Körper

Das Tanztheater „Kirina“ repräsentiert auf der Ruhrtriennale eine Generation afrikanischer Künstler, die die Geschichte des Kontinents neu deutet.

Kunst

Weltkulturen Museum Rätsel um ein Metallröhrchen

„Gesammelt. Gekauft. Geraubt?, eine hochaktuelle Ausstellung im Weltkulturen Museum in Frankfurt.

Eva Raabe
Kunst

Eva Raabe „Europa dürfte eigentlich nicht fehlen“

Eva Raabe vom Frankfurter Weltkulturen Museum über ethnologisches Sammeln, den Umgang mit dem kolonialen Erbe – und warum sie einen zyklischen Zeitbegriff hat.

Daniel Ortega
Leitartikel

Nicaragua Das Versagen der linken Helden

Erst stürzten sie die Diktatur, nun sind die Sandinisten selbst eine autoritäre Clique. Nicaragua steht heute für das bittere Ende linker Hoffnungen. Der Leitartikel.

Jugendliche Muslime
Kultur

„Wir müssen auch dahin, wo es weh tut“

Die Bundeszentrale für politische Bildung verteilt nicht nur Broschüren, sie interveniert auch in selten betretenen Räumen. Leiter Thomas Krüger über richtige Fragen, über „Entzündbare“ und über den „Beutelsbacher Konsens“.

Frankfurt

Kultur Museen arbeiten NS-Vergangenheit auf

Insgesamt fünf Museen in Frankfurt zeigen den aktuellen Stand ihrer Provenienzforschung - nun auch das Archäologische Museum.

Migration aus Afrika
Leitartikel

Migration aus Afrika Sinnlose Befestigung Europas

Südlich des Mittelmeers in Afrika nimmt man Flüchtlinge einfach auf. Ein wenig beneidet man die Nachbarn im Norden, weil sie keine schlimmeren Probleme haben. Der Leitartikel.

Kultur

Kulturerbe In Stichwortgewittern

Ein Symposium zum Museumsmacher Martin Roth umkreist die heikle Aufgabe, über den kontaminierten Begriff Kulturerbe zu diskutieren.

Kultur

Hygiene-Museum in Dresden Vorurteile werden erst hergestellt

Chris Buck, „Let’s talk about race“, 2017.

Das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden zeigt „Rassismus – Die Erfindung von Menschenrassen“ und denkt über die Gründe der Ausgrenzung nach.

Hartmut Dorgerloh
Kultur

Hartmut Dorgerloh „Es muss eine Reise ins Offene sein“

Hartmut Dorgerloh will das Berliner Humboldt-Forum ins Zentrum des kulturellen und wissenschaftlichen Interesses rücken.

Frankfurt

NS-Raubkunst in Frankfurt Museum findet NS-Raubkunst

NS-Raubkunst in Frankfurt

Im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt werden gestohlene Kunstgegenstände entdeckt. Ein früherer Museumsdirektor soll Inventarbücher gefälscht haben.

Mswati III
Politik

Afrika Aus Swasiland wird eSwatini

Afrikas letzter Monarch tauft sein Land um - und beschenkt sich großzügig selbst.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen