Lade Inhalte...
Deutschland und die Welt

EU-Staaten für schärfere CO2-Grenzwerte für Autos

Die Autoindustrie in Europa muss sich auf schärfere Klimaschutzvorgaben einrichten als gedacht. Die EU-Staaten einigten sich am späten Abend darauf, dass Neuwagen im Jahr 2030 durchschnittlich 35 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen sollen als 2020.

10.10.2018 04:48 Kommentieren
Braunkohlekraftwerk
Leitartikel

IPCC-Report Das Weltklima hat Fieber

Was dem Klima droht, wäre für Menschen lebensbedrohlich. Doch noch ist die Sache heilbar. Dafür braucht es sinnvolle Instrumente und keine schizophrene Klimapolitik. Der Leitartikel der FR.

Energiewende
Klimawandel

Mojib Latif „Meine Hoffnung ist, dass der CO2-Preis weiter steigt“

Klimaforscher Mojib Latif spricht im Interview über den IPCC-Report, Kohlendioxid als Rohstoff und seine Skepsis gegenüber der Wirkung von Aufforstungen.

Abgase
Wirtschaft

CO2-Emissionen EU-Parlament verschärft CO2-Grenzwerte für Neuwagen

Das Europaparlament votiert für eine Senkung der Kohlendioxid (CO2)-Grenzwerte für Autos um 40 Prozent. Neue Fahrzeuge sollen im Jahr 2030 im Schnitt 40 Prozent weniger CO2 ausstoßen, als sie es 2021 noch dürfen.

03.10.2018 13:44 Kommentieren
Moorbrand
Klimawandel

Bundeswehr Nasse Moore brennen nicht

Der von der Bundeswehr verursachte Brand bei Meppen wirft ein Licht auf den klimapolitisch fatalen Umgang mit diesem wichtigen Ökosystem.

Hambacher Forst
Wetterau

Bad Vilbel Mehr als einmal um die Erde

Die Stadtradlerinnen und -radler bringen es auf 56 949 Kilometer und sparen acht Tonnen CO2 ein. Das soll der Startschuss für viele weitere Teilnahmen an der bundesweiten Klimaschutzaktion sein.

Demonstration
Wirtschaft

Klimaschutz Das Milliardenrisiko

Dem Bundesetat und den Steuerzahlern drohen hohe finanzielle Lasten, weil der einstige Umweltprimus Deutschland seine Klimaschutzziele verfehlt.

Klimawandel
Wissen

Klimawandel Der Klimawandel schreitet voran

Der Klimawandel ist eines der drängendsten Themen der Zeit. Die FR informiert über Klimawandel und globale Erwärmung.

Indonesien
Wirtschaft

Nährstoffmangel Mangelernährt wegen CO2

Eine neue Studie beweist: Kohlendioxid senkt den Gehalt wichtiger Nährstoffe in landwirtschaftlichen Kulturpflanzen.

Maybrit Illner
TV-Kritik

„Maybrit Illner“, ZDF „Wir sind als Deutschland nicht glaubwürdig“

Maybrit Illner wählte den Super-Sommer als Thema und fragte nach den Folgen für Mensch und Umwelt: "Der heiße Planet – sind wir zum Verzicht bereit?"

CO2-Verbrauch durch Flüge
Reise-Nachrichten

Emissionszertifikate So kompensiert man die CO2-Emissionen nach Flugreisen

Bei Flugreisen werden hohe Mengen CO2 und andere Schadstoffe ausgestoßen, die die Umwelt belasten. Urlauber können diesen Verbrauch aber mit einer Zahlung an ein Klimaprojekt kompensieren.

10.08.2018 10:41 Kommentieren
Gastbeiträge

Hitze-Rekorde Die Vorboten der Klimakrise sind angekommen

Trockenheit am Rhein

Brennende Wälder, verdorrte Felder, Ernte-Einbußen:Die Hitze-Rekorde stehen im Zusammenhang mit der globalen Erwärmung durch CO2. Ein Plädoyer für einen Klimarealismus.

Ökosystem-Messstation Agroflux auf dem Kronenhof
Hochtaunus

Landwirte in Bad Homburg Weniger Dünger dank Hightech

Der Klimawandel hat Folgen für die Landwirtschaft. Um auf extreme Wetterlagen reagieren zu können, arbeitet der Bad Homburger Landwirt Stefan Wagner mit einer internationalen Messtechnikfirma zusammen.

Great Barrier Reef
Klimawandel

Meere versauern Die Ozeane werden immer saurer

Das Treibhausgas CO2 verändert den pH-Wert des Meerwassers – das wirkt sich negativ auf Korallen aus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen