Lade Inhalte...
Gastbeiträge

Energiewende Schluss mit Kohle!

Die nächste Bundesregierung könnte der Welt zeigen, dass eine saubere Energiezukunft möglich ist. Wenn sie endlich aus der Kohle aussteigt. Ein Gastbeitrag von Greenpeace-Geschäftsführerin Jennifer Morgan.

Windräder
Bitcoin-Mining
Wirtschaft

Bitcoin Stromfresser Bitcoin

Die digitale Währung verbraucht inzwischen auf das Jahr hochgerechnet über 30 Terawattstunden. Das ist mehr Strom als ganze Staaten benötigen. Nun soll die Energie vermehrt aus Erneuerbaren kommen, doch Experten sehen das kritisch.

Mainova | Fernwärme | Frankfurt | 10.08.2017
Klimawandel

Energie Klimaschutz braucht die Wärmewende

Kommunale Unternehmen sehen großen Handlungsbedarf, um die deutschen Emissionsziele zu retten. Ein Weg wäre die Verknüpfung von Strom- und Wärmenetzen.

Deutschland und die Welt

Kreise: Merkel macht Grünen Kompromissangebot beim Klimaschutz

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Jamaika-Streit um Kohlekraftwerke und Klimaschutz den Grünen ein Kompromissangebot gemacht. Wie es am Abend aus Verhandlungskreisen in Berlin hieß, bot die CDU-Chefin eine Reduzierung der Kohlestromproduktion um sieben Gigawatt an.

16.11.2017 20:56 Kommentieren
Klimakonferenz in Bonn
Klimawandel

Klimakonferenz in Bonn Zurück in die Zukunft

Einziger Auftritt einer Abordnung von US-Präsident Donald Trump auf der Weltklimakonferenz in Bonn. Wie Trumps Vision aussieht, ließ sich schon an den Namensschildern der Podiumsteilnehmer ablesen.

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Deutschland und die Welt

Strengere EU-Auflagen für Kohlekraftwerke

Für deutsche Kohlekraftwerke gelten künftig strengere EU-Auflagen als bisher - die Bundesregierung wird keine Klage dagegen einreichen. Das bestätigte ein Sprecher des Bundesumweltministeriums in Berlin. Zuerst hatte der WDR darüber berichtet. Die Klagefrist war in der Nacht verstrichen.

11.11.2017 18:56 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Greenpeace attackiert Jamaika - Kritik an Kohle-Politik

Der Umweltverband Greenpeace geht mit Blick auf die Sondierungen zunehmend auf Konfrontationskurs zu den Jamaika-Parteien. Dabei geht es um den Beitrag von Kohlekraftwerken zur Reduzierung des Kohlendioxid-Ausstoßes.

10.11.2017 05:56 Kommentieren
Braunkohlekraftwerk Jänschwalde
Bundestagswahl 2017

Emissionen Taktische Manöver bei der Klimapolitik

Die Grünen signalisieren in Sachen Verbrennungsmotor und Kohlekraftwerke Kompromissbereitschaft. Worum geht's dabei?

Auftakt zur UN-Klimakonferenz
Klimawandel

Klimakonferenz Auftakt unter Druck

Es ist das größte politische Treffen, das jemals in Deutschland stattfand. Von der Welt-Klimakonferenz wird einiges erwartet.

Kraftwerk Staudinger
Rhein-Main

Das bringt der Tag Entscheidung zu Kraftwerk Staudinger

+++ Nutzt das Kohlekraftwerk zu Unrecht Mainwasser? +++ Gedenken an Tote bei Demo gegen Startbahn West +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

02.11.2017 10:02 Kommentieren
Sondierungsgespräche - Demonstration gegen Kohlepolitik
Bundestagswahl 2017

Jamaika-Sondierungen So könnte der Kohleausstieg ablaufen

Bei den Jamaika-Sondierungen geht es auch um den Kohle-Ausstieg. Wie schnell könnten die Anlagen vom Netz gehen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

HKW West
Frankfurt

Klimaschutz in Frankfurt Kohlekraftwerk stilllegen

Frankfurter Umweltverbände dringen auf einen Plan für einen raschen Ausstieg aus der Kohle. Das Kraftwerk im Gutleutviertel müsse so schnell wie möglich stillgelegt werden.

Kraftwerk Staudinger
Rhein-Main

Das bringt der Tag Klagen gegen das Kraftwerk Staudinger

+++ Gericht muss entscheiden: Darf das Kohlekraftwerk Mainwasser nutzen? +++ Liebespaar absichtlich angefahren: Prozess gegen betrunkenen Autofahrer +++ Das bringt der Tag in Hessen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum