Lade Inhalte...
Martin Weskott
Panorama

Religion Der Konzern Kirche

Mit dem Reformationsjubiläum hatte die Evangelische Kirche dieses Jahr einiges zu feiern. Mit einer aktuellen Reformation tun sich viele Pastoren aber schwer. Sie kritisieren den Modernisierungskurs der EKD-Zentrale: „Wir sind weder Siemens noch Apple oder Microsoft“.

Kultur

Russland „Putin muss niemanden fürchten“

Assad trifft Putin in Sotschi

Der Soziologe Lew Gudkow spricht im FR-Interview über den neuen Totalitarismus in Russland und die Frage, ob es Grund für Optimismus gibt.

Leitartikel

Reformation Ein Jahr verpasster Chancen

500 Jahre Reformation

Die Kirchen haben das Jubiläum der Reformation nicht dazu nutzen können, um die Ökumene voranzubringen. Was ist zu tun? Der Leitartikel.

Das Luther-Tribunal. Zehn Tage im April
TV-Kritik

„Zehn Tage im April“, ZDF Der Robin Hood von Worms

Der ZDF-Film „Zehn Tage im April“ zeigt den Reformator Martin Luther als Volkshelden.

Cranach-Altar
Kultur

Reformation Wie kommt das Fegefeuer in die Lutherbibel?

Das Übersetzungswerk des Reformators strahlte auch weit ins katholische Deutschland aus.

Dietzenbach
Kreis Offenbach

Dietzenbach Eine Ratte sorgt wieder für Diskussionsstoff

Die Dietzenbacher Malerin Uschi Heusel hat den Reformator Luther in ihrem Kunstkalender 2018 karikiert. Einige Gläubige ärgern sich darüber.

Evangelische Kirche
Wetterau

Bad Vilbel Luther in der Wasserburg

Die sieben evangelischen Gemeinden in Bad Vilbel würdigen den Reformator an zentralen Orten der Stadt.

„Versöhnte Einheit“
Kultur

Reformation Nicht uneingeschränkt feiern

Spätmittelalterliche Rückbesinnung oder Beginn der Neuzeit: Über die Wirkungen der Reformationsgeschichte wird kontrovers gestritten. Aus guten Gründen.

Luther-Wanderweg
Reise-Nachrichten

Auf Luthers Spuren Deutscher Wandertag: Tausende rund um die Wartburg erwartet

Eisenach versteht sich Ende Juli als deutsche Wanderhauptstadt. Im Reformationsjahr 2017 spielen Lutherstätten entlang der Wanderwege eine besondere Rolle.

24.07.2017 10:48 Kommentieren
Luther-Statue
Kultur

Reformation Martin Luther, kein Sommermärchen

Bittere Bilanzen: Das Reformationsjubiläum schafft weniger Interesse als von den Veranstaltern erhofft. Woran liegt's?

Martin Luther
Campus

Uni Frankfurt „Luther war Antisemit und Arbeitsfanatiker“

Während die evangelische Kirche Martin Luther feiert, hält der Frankfurter Asta mit „Anti-Luther-Festwochen“ dagegen. Ein Gespräch mit dem Referenten des letzten Vortrags.

67. Bad Hersfelder Festspiele
Rhein-Main

Bad Hersfelder Festspiele Star-Regisseur feuert Hauptdarsteller

Ein heftiger Streit begleitet den Auftakt der Bad Hersfelder Festspiele. Intendant und Regisseur Wedel feuert einen Hauptdarsteller - das wirft Fragen über den Führungsstil auf.

24.06.2017 13:15 Kommentieren
Wiesbaden

Wiesbaden Auch Gerich macht den Luther

Das Evangelische Dekanat feiert am Sonntag, 25. Juni, 500 Jahre Reformation - mit einem Sockel, den jeder für sein persönliches Lutherbekenntnis nutzen kann.

Lutherweg
Reise-Nachrichten

Neues aus der Reisewelt Wie einst der Reformator: Der Lutherweg wird eröffnet

Von Worms nach Eisenach: In Deutschland lädt der Lutherweg zum Pilgern ein. Für Malaysia-Urlauber wird voraussichtlich die Reise teurer. Und Oman schafft das Kurzvisum ab.

09.05.2017 15:30 Kommentieren
Schon 120 000 Besucher im Asisi-Panorama Wittenberg
Panorama

Wittenberg Luther grüßt von der Socke

Im Jubiläumsjahr der Reformation rückt Wittenberg, der Ort, in dem Luther seine 95 Thesen anschlug, in den Blickpunkt. Ein Stadt-Porträt

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum