Lade Inhalte...
Darmstadt

Darmstadt Orientierungshilfe gegen Populismus

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) veröffentlicht ein Papier zum Umgang mit Rechtspopulismus. Zielgruppe sind vor allem Kirchenvorstände.

17.01.2019 13:05
Landtag in Hessen
Landespolitik

Landtag in Hessen Der Mann für die Mittwochsandacht

Der Wetterauer Abgeordnete Tobias Utter lebt seinen Glauben – auch im hessischen Landtag.

Klaus Neumeier
Wetterau

Kirche in Bad Vilbel Shitstorm wegen „Allah unser“

Ein Abend der Gesprächsreihe „Kirche anders“ hatte in Bad Vilbel den provokanten Titel „Allah unser“. Auf die Gemeinde und Pfarrer prasseln danach übelste Beschimpfungen ein.

Frankfurt-West

Rödelheim Streit über Umzug der Cyriakusgemeinde

Ein Runder Tisch soll zwischen Kritikern und Kirchenvorstand vermitteln

Frankfurter Berg
Frankfurt-Nord

Frankfurter Berg Kinder bringen Farbe in die Kita

Die Bethaniengemeinde hat ihre Kindertagesstätte am Wickenweg um- und ausgebaut. Es stehen dort nun rund 100 Betreuungsplätze zur Verfügung.

BlesssU-2
Rhein-Main

Segensroboter in Wiesbaden Roboter erteilt Wiesbadenern den Segen

Ein Segensroboter in der Wiesbadener Marktkirche berührt manche Menschen fast wie ein Pfarrer. Die Maschine soll Gespräche über die Ethik des Digitalen auslösen.

Die Oberburg in Karben
Wetterau

Stadtentwicklung in Karben Widerstand gegen Verkauf der Oberburg

Die Evangelische Kirchengemeinde Burg-Gräfenrode will die Oberburg, das Wahrzeichen des Karbener Stadtteils, loswerden, weil sie ihr zu teuer wird. Doch es regt sich Protest.

Kreuz im Gegenlicht
Politik

Missbrauch in der Kirche Tausende Fälle von Missbrauch in der Kirche

Eine Studie der Deutschen Bischofskonferenz über den sexuellen Missbrauch an Minderjährigen in der katholischen Kirche präsentiert dramatische Zahlen.

12.09.2018 22:00
Kreis Offenbach

Kreis Mehr Zeit für die Kinder

Das Dekanat Dreieich übernimmt die Verwaltung für die zehn evangelischen Kitas im Westkreis. Erzieher, Kirchenvorstände und Pfarrer sollen sich auf die inhaltliche Arbeit in den Kitas konzentrieren können.

Politik

Hakenkreuz Nazi-Glocke spaltet Faßberg

Die Kirchengemeinde in Faßberg will das Hakenkreuz-Relikt abhängen. Doch eine Bürgerinitiative in der 6000-Einwohner-Gemeinde möchte es behalten und hat 1600 Unterschriften gesammelt.

Nachgebaute Originalstühle von Martin Elsässer
Frankfurt-Nord

Frankfurt-Niederursel Sanierung vollendet

Die Gustav-Adolf-Kirche wird mit Nachbauten der Originalstühle ausgestattet. 86 Stück werden insgesamt angefertigt.

Nazi-Glocke in Schweringen
Politik

Schweringen Hakenkreuz von „Nazi-Glocke“ heimlich entfernt

Der Umgang mit einer „Hakenkreuz“-Glocke spaltet die Kirchengemeinde im niedersächsischen Schweringen. Jetzt schufen unbekannte Täter Fakten: Sie entfernten das Nazi-Symbol.

03.04.2018 14:38
Rödelheim
Frankfurt-West

Rödelheim Der Vertriebenen gedenken

Zur Eröffnung des Arthur-Stern-Platzes sind auch die Enkel des jüdischen Kaufmanns angereist.

Pfarrer Matthias Loesch
Kreis Offenbach

Neu-Isenburg Hasstiraden im Fußball-Stadion bereiten Sorgen

Der Neu-Isenburger Pfarrer Matthias Loesch geht nach 38 Jahren in den Ruhestand. Der Kickers-Fan sieht Hasstiraden im Stadion mit Sorge. Er will sich weiter im Fanprojekt gegen Gewalt engagieren.

Hakenkreuzglocke2
Politik

Pro und Kontra Sollen Glocken mit Nazi-Symbolen weiterläuten?

Kirchenglocken mit NS-Symbolen - hängenlassen oder abmontieren? Ein Pro und Kontra zum Weiterläuten der Glocken.

23.11.2017 12:22

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen