Lade Inhalte...
Dr. Rudolf Kriszeleit
Frankfurt

Kirchentag „30 Millionen Euro sind der Deckel“

Rudolf Kriszeleit erklärt, warum ein Kirchentag sein Geld wert ist, es dort nicht nur Vegetarisches geben soll und welcher seiner Berufe für ihn der schönste von allen war.

Alexis Tsipras
Politik

Debattencamp Ein bisschen mehr Spaß muss sein

Mehr als 3000 Menschen erörtern beim Berliner Debattencamp der SPD, wie sich die Partei erneuern soll.

Sausages
Kultur

Unter Tieren Eine Wurst für den Frieden

In der Juni-Ausgabe ihrer Kolumne „Unter Tieren“ schaut Hilal Sezgin auf eigenartige Metzger-PR.

Kirchentag
Frankfurt

Kirchentag in Frankfurt Nach dem Kirchentag ist vor dem Kirchentag

Frankfurt bereitet sich bereits auf den Kirchentag im Jahr 2021 vor. Im Internet finden sich bereits erste Informationen.

13.05.2018 14:04 Kommentieren
Römer
Frankfurt

Frankfurter Haushalt Frankfurt nimmt wieder mehr Gewerbesteuer ein

Die Stadt Frankfurt hat bis Mitte März 469 Millionen Euro an Gewerbesteuer eingenommen. „Damit sind wir im Planungskorridor“, sagt Kämmerer Uwe Becker. Er mahnt trotzdem zum Sparen.

Kreuz
Rhein-Main

Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt Kirchenfest mit vielen Unbekannten

2021 wird in Frankfurt Kirchentag gefeiert. Was das kosten wird, ist ungewiss.

Gabriele Scherle
Frankfurt

Evangelische Kirche „Die Welt zu verbessern genügt nicht“

Gabriele Scherle hat zehn Jahre lang als Pröpstin evangelische Christen in Frankfurt begleitet. Am morgigen Freitag geht sie in den Ruhestand. Ein Interview.

Luther-Statue
Kultur

Reformation Martin Luther, kein Sommermärchen

Bittere Bilanzen: Das Reformationsjubiläum schafft weniger Interesse als von den Veranstaltern erhofft. Woran liegt's?

Frankfurt

Lutherjahr 2017 „Luther war Antisemit und Arbeitsfanatiker“

Evangelische Kirche

Der Philosoph Nikolas Lelle spricht heute Abend in Frankfurt über den Reformator Martin Luther und die Nationalsozialisten.

Martin Luther
Campus

Uni Frankfurt „Luther war Antisemit und Arbeitsfanatiker“

Während die evangelische Kirche Martin Luther feiert, hält der Frankfurter Asta mit „Anti-Luther-Festwochen“ dagegen. Ein Gespräch mit dem Referenten des letzten Vortrags.

Reformationsfest
Frankfurt

Reformationsfest Unter Menschen

Gläubige feiern im Herzen Frankfurts 500 Jahre Reformation. Rund 2000 Menschen verfolgen Predigten, Musikkonzerte und Tischgespräche auf Römerberg und Paulsplatz.

Turnfest
Weitere Sportarten

Zehntausende Gäste in Berlin DTB-Präsident zu Turnfest-Finanzen: Hoffe auf schwarze Null

Die Sicherheitsfrage und die Finanzierung sind großen Herausforderungen an die Organisatoren des Internationalen Deutschen Turnfests in Berlin. DTB-Präsident Hölzl wünscht sich ein friedliches Fest und hofft, das Treffen mit der schwarzen Null abzuschließen.

31.05.2017 09:24 Kommentieren
Kirchentag auf den Elbwiesen bei Wittenberg
Politik

Kirchentag „Martin Luther wäre zufrieden“

In der Martin-Luther-Stadt Wittenberg feiern über 120.000 Gläubige den Abschluss des Evangelischen Kirchentags.

36. Evangelischer Kirchentag
Leitartikel

Kirchentag „Chill down, Gott sieht dich“

Als prägende Kraft ist das Christentum auf dem Rückzug. Geld, Gewohnheit und der Wunsch zu gefallen verhindern oft eine ehrliche Standortbestimmung der Kirchen.

Polizisten im Stadion
DFB-Pokal

DFB-Pokalfinale Gutgelaunte Fans, zufriedene Polizei

Die Anhänger von Borussia Dortmund feiern nach dem Sieg ihrer Mannschaft im Pokalfinale friedlich in Berlin. In Frankfurt bliebt nach Angaben der Polizei alles ruhig.

28.05.2017 08:12 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen