Lade Inhalte...
Glocken in allen Größen
Reisen in Deutschland

Rundgang durch eine Gießerei Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Gescher im Münsterland trägt den Beinamen Glockenstadt. Doch nur noch selten entstehen in einer der letzten Glockengießereien Deutschlands große Bronzeglocken. Die Stadt hat jedoch noch weitere klingende Sehenswürdigkeiten zu bieten.

27.07.2017 04:47 Kommentieren
Frankfurt-Ost

Leonhardskirche Warten auf St. Leonhard

Die Sanierung der uralten Kirche dauert länger. Als Begründung nennen die städtischen Fachleute „Probleme mit der Gewölbestatik“. Der Stadtdekan ist enttäuscht.

Neu-Isenburg
Rhein-Main

Neu-Isenburg Mitte Mai fällt der Kirchturm

Die katholische Kirchengemeinde Sankt Christoph in Neu-Isenburg opfert ihren Kirchturm und Teile der Sakristei für den Bau von 20 Mietwohnungen.

Eva Szepesi
Frankfurt

Holocaust Stadt ehrt Zeitzeugin

Die Holocaust-Überlebende Eva Szepesi erhält die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt. Die 84-Jährige berichtet in Schulen, Kirchengemeinden und vor Studierenden über ihre Erlebnisse in Auschwitz

Wetterau

Karben Kein Dorffest in diesem Jahr

Veranstaltung muss wegen zahlreicher Baustellen im Ortskern ausfallen. Kirche und Vereine planen Straßenfest als Ersatz.

26.04.2017 21:19 Kommentieren
Kreis Offenbach

Dreieich Dekanat ist Träger für die Kitas

Die Synode im Evangelischen Dekanat hat ein neues Modell beschlossen, um die Kirchengemeinden zu entlasten. Diese sind künftig nur noch „inhaltliche Träger“.

29.03.2017 19:04 Kommentieren
Luther-Spektakel
Offenbach

Offenbach Konfirmanden drücken Luthers Thesenanschlag modern aus

Offenbacher und Frankfurter Kirchengemeinden kooperieren. In den Innenstädten gibt es nur noch wenige Konfirmanden.

Gärtnerei Lesser | Frankfurt | 27.02.2017
Frankfurt-Nord

Nieder-Eschbach Neue Hortplätze

Auf dem früherem Gärtnerei-Areal an der Homburger Landstraße soll im Sommer eine Gruppe für 20 Kinder eröffnen. Womöglich wird es auch einen Runden Tisch zum Thema Hortplätze geben.

Rhein-Main

Pfarrer Christian Ferber „Heute würde Luther den ganzen Tag twittern“

Pfarrer Ferber spricht über den Reformator als Werbeträger und das Ringen um Wahrheit. Er ist sicher: Heute müssen „Botschaften auch über Köpfe“ verkauft werden. (FR+)

Rhein-Main

Pfarrer Christian Ferber „Heute würde Luther den ganzen Tag twittern“

Pfarrer Ferber spricht über den Reformator als Werbeträger und das Ringen um Wahrheit. Er ist sicher: Heute müssen „Botschaften auch über Köpfe“ verkauft werden. (FR+)

Rhein-Main

Hanau Kirche will selbst bauen

Die Kirchengemeinde Kesselstadt denkt darüber nach, ihr Gemeindezentrum abzureißen und auf dem Gelände selbst zu bauen und zu vermieten. Jetzt will sie eine Machbarkeitsstudie machen lassen.

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Der mit Luther spricht

Das Hanauer Marionettentheater zeigt ein Stück zur Reformation. Die Kirchengemeinde stiftet eine teure Puppe.

Rhein-Main

Bad Vilbel Luther to go

Die Christuskirchengemeinde in Bad Vilbel vermittelt Glauben auf moderne Weise. Das stellt sie im Reformationsjahr 2017 abermals unter Beweis.

Rhein-Main

Kirche in Hochheim Peter und Paul wird restauriert

In der alten Pfarrkirche am Weinberg sind die Restauratoren am Werk, um die prachtvollen Fresken des Gotteshauses von den Spuren der Zeit und eines Brandes zu befreien.

20.01.2017 16:34 Kommentieren
Frankfurt

Frankfurt-Nied Lieber Gott, mach dass es keinen Krieg mehr gibt

Kinder aus der Evangelischen Kirchengemeinde entwerfen ein Gebetsbuch. Viele Jugendliche engagieren sich noch heute in der Kirche.

15.12.2016 16:55 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen