Lade Inhalte...
Wolfgang Völz
Leute

Trauer um Berliner Schauspieler Wolfgang Völz ist tot

In mehr als 600 Fernseh- und 150 Kinofilmen stand er vor der Kamera: Nun ist der Berliner Schauspieler Wolfgang Völz mit 87 Jahren gestorben.

04.05.2018 17:55 Kommentieren
Michael "Bully" Herbig
Leute

Deutscher Filmemacher Selbstbewusster im Alter - Michael „Bully“ Herbig wird 50

Das zunehmende Alter hat für Filmemacher Michael „Bully“ Herbig auch seine Vorteile: Nun könne er endlich ernste Geschichten inszenieren, weil das Selbstbewusstsein für solche Stoffe inzwischen groß genug sei.

28.04.2018 11:02 Kommentieren
Emily Atef
Kino

Emily Atef „Ich finde Schweigen wahnsinnig spannend“

Die Filmregisseurin Emily Atef über Teenager, die sich radikalisieren. Und über Romy Schneider, die nie einen Schutzraum für sich hatte.

Rebecka Martinsson - Bis dein Zorn sich legt
TV-Kritik

„Rebecka Martinsson: Bis dein Zorn sich legt“, ARD Schlittenfahrt mit Staatsanwältin

In Nordschweden geht es frostig zu. Das gilt nicht nur für die Temperaturen. Aber wer aufs Eis geht, sollte sich hüten.

Alexander Skarsgård
Leute

Alexander Skarsgård „Wenn der Stoff gut ist, bin ich dabei“

Der schwedische Schauspieler Alexander Skarsgård über seinen Netflix-Thriller „Mute“, die Dreharbeiten in Berlin, David Bowies Sohn und das, was beim Drehen für ihn am Wichtigsten ist.

Rudi Assauer
Fußball

In Schalker Arena Weltrekord-Versuch bei Uraufführung von Assauer-Film

Fußball-Bundesligist Schalke 04 strebt bei der Uraufführung eines Kinofilms über Manager-Ikone Rudi Assauer einen Weltrekord an. Am 4. Mai 2018 wird in der Schalker Arena erstmals der Film „Rudi Assauer. Macher. Mensch. Legende“ gezeigt.

12.02.2018 18:30 Kommentieren
Im Kino
Familie

Der richtige Zeitpunkt Ab fünf Jahren sind Kinder reif fürs Kino

Irgendwann steht für Kinder der erste Kinofilm an. Die Premiere sollte aber nicht vor dem fünften Lebensjahr stattfinden. Und auch dann benötigen die Kinder eine vertraute Person an ihrer Seite.

08.02.2018 12:24 Kommentieren
Ein Engel verschwindet
TV-Kritik

„Ein Engel verschwindet“, arte Eine Rückkehr nach langer Zeit

Die einstige französische Kino-Rebellin Laetitia Masson kehrt mit einem TV-Dreiteiler zurück, der ebenso stilvoll wie erschütternd 20 Jahre Schuld und Sühne nach einem Kindsmord auffächert.

Spiele
Panorama

„Game of Thrones“ und „Star Wars“ Popkultur als Brettspielspaß

Vor Weihnachten dominieren Neuerscheinungen, die in einen fremden Kosmos eintauchen: Kinofilme, TV-Serien, Bücher, Comics – alles lässt sich „verspielen“. Die FR stellt eine Auswahl vor.

Andrea Wink
Rhein-Main

Wiesbaden Sponsoren für mehr Glamour gesucht

Das Wiesbadener Exground-Festival funktioniert nur, weil viele Ehrenamtliche mithelfen. Bald kann der Filmverein erstmals eine Bürokraft einstellen. Die Initiatoren haben weitere Pläne.

Fikkefuchs
Frankfurt

Verkehrsgesellschaft Frankfurt Kehrtwende im Fall „Fikkefuchs“

1. Update Für den Kinofilm „Fikkefuchs“ darf nun doch an Frankfurter Bus-, Straßenbahn- und U-Bahnhaltestellen geworben werden. Die VGF vollzieht eine Kehrtwende.

Fikkefuchs
Frankfurt

Filmkomödie „Fikkefuchs“ darf nicht kleben

Die Verkehrsgesellschaft verbannt das Werbeplakat für den Kinofilm „Fikkefuchs“ aus dem öffentlichen Raum. Man halte die Werbung für sexistisch.

Yusra Mardini
Weitere Sportarten

Kinofilm Trubel um Schwimmerin Yusra Mardini geht weiter

Yusra Mardini war das Gesicht des olympischen Flüchtlings-Teams. Sie ist UN-Botschafterin und Hoffnungsträgerin für viele Menschen. Die syrische Schwimmerin mit Wohnort Berlin hat mit ihren 19 Jahren viel erlebt und viel erreicht. Bald wird ein Kinofilm ihr Leben erzählen.

20.10.2017 13:36 Kommentieren
Ulrich Tukur
Rhein-Main

Ulrich Tukur bekommt Preis Ulrich Tukur erhält hessischen Ehrenpreis

Der Ehrenpreis des Hessischen Film-und Kinopreises 2017 geht an den Schauspieler Ulrich Tukur, der unter anderen im Tatort als Kommissar Felix Murot zu sehen ist.

Kino

„Logan Lucky“ Die proletarische Antwort

Logan Lucky

Seine Enttäuschung über Hollywood scheint vor allem dazu geführt zu haben, dass Steven Soderbergh mit „Logan Lucky“ wieder sehr viel bissiger als in seinen letzten Filmen agiert.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum