26. Juni 201728°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Gewalt gegen Kinder
Politik

Missbrauch Gequälte Kinder, schweigende Mütter

Der aktueller Bericht zu sexuellem Missbrauch zeigt, wie erschreckend oft Eltern den betroffenen Kindern nicht glauben.

Gewalt gegen Kinder
Politik

Sexueller Missbrauch Viele Mütter dulden Kindesmissbrauch

Lange haben sie geschwiegen. Über den Vater, der sie sexuell missbrauchte. Und die Mutter, die das alles wusste. Ein erster Zwischenbericht gibt am Beispiel vieler Einzelschicksale einen Blick in einen Abgrund frei.

14.06.2017 10:47 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Bericht: Viele Mütter duldeten Kindesmissbrauch in Familien

Mütter in Deutschland haben sich bei sexuellem Missbrauch in Familien zu selten schützend vor ihre Kinder gestellt. Das geht aus einem ersten Zwischenbericht der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hervor, der in Berlin vorgestellt wurde.

14.06.2017 09:53 Kommentieren
Peking
Politik

China Asien bildet die traurige Spitze

Das Reich der Mitte führt die Liste der staatlichen Hinrichtungen weiter an – auch wenn genaue Zahlen nicht vorliegen. Auch einige asiatische Nachbarländer stehen in den Augen von Amnesty nicht gut da.

Brexit im Karneval
Hintergrund

Porträt „Theresa Maybe“ - britische Premierministerin mit Schuhtick

So richtig einordnen lässt sich Theresa May nicht. Mal scheint sie in ihrem Einsatz für den Brexit entschlossen, mal zaudernd. Äußerlich wirkt sie fast ein bisschen bieder - bis man ihre Schuhe erblickt.

29.03.2017 12:50 Kommentieren
Kriminalität, Gericht

Neonazis in Hessen Neonazis als „Kinderschänder“

NPD in Hessen

Die Polizei führt in Hessen 37 Rechtsextremisten als Beschuldigte wegen Kindesmissbrauchs. Im Fall einer versuchten Kindesentführung gibt es keinen Bezug zu der rechten Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“.

Wahlwerbung NPD
Rhein-Main

NPD Neonazis als Kinderschänder

Die Polizei führt 37 Rechtsextremisten als Beschuldigte wegen Kindesmissbrauchs.

Frau mit Kindern auf einer Bank
Panorama

Studie der Traumastiftung Jedes dritte Kind wird misshandelt

Jedes dritte Kind erfährt mindestens eine Form von Misshandlung - zu diesem Schluss kommt eine Studie der Traumastiftung. Die Opfer haben ein höheres Risiko für Krankheiten.

Philippinische Polizei
Panorama

Rentner: „Ihnen fehlt Geld“ Vergewaltigungen im Livestream: Angeklagter lobte Kinder

Hunderte Male soll ein Rentner aus Dänemark den sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet per Livechat gesteuert haben. Manche von ihnen sollen von ihren eigenen Müttern missbraucht worden sein.

01.03.2017 14:52 Kommentieren
Milo Yiannopoulos
Politik

Breitbart-News-Redakteur Die fleischgewordene Legitimation

Der Blogger Milo Yiannopoulos funktionierte gut in Trumps Medienmaschinerie – bis er Pädophilie rechtfertigte.

Politik

Milo Yiannopoulos Rechtsextremer Blogger provoziert Konservative

Der rechtsextreme Blogger Milo Yiannopoulos gilt als großer Befürworter von Donald Trump. Jetzt verteidigt er in einem Video Sex von Männern mit Minderjährigen und verliert damit Unterstützer in konservativen Kreisen.

21.02.2017 13:42 Kommentieren
Politik

Mutter bietet Sex mit Tochter an und erhält vier Jahre Haft

Weil sie ihre damals 16-jährige Tochter als Prostituierte im Internet angeboten hat, muss eine Mutter für vier Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht im niedersächsischen Hildesheim verurteilte die 37-Jährige zudem wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in zwei Fällen.

08.02.2017 12:54 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Verdacht auf Pädophilen-Netzwerk: Prozess in Berlin

– Es geht um mehr als 400 Fälle des Missbrauchs von Kindern: Drei Männer, die Kern eines in Berlin aktiven Pädophilen-Netzwerkes gewesen sein sollen, müssen sich von heute an vor dem Landgericht verantworten.

03.02.2017 07:23 Kommentieren
Politik

Kindesmissbrauch Tatort Familie

Opfer von sexuellem Missbrauch erzählen bei einer öffentlichen Anhörung in Berlin ihre Leidensgeschichten.

Panorama

Kriminalitätsstatistik Wieder mehr Einbrüche

Es gibt einen starken Anstieg von Straftaten im Bereich der Kinderpornografie und der Wohnungseinbrüche. Die seit einigen Jahren immer weiter steigende Anzahl der gemeldeten Fälle von sexuellem Kindesmissbrauch ist erstmalig – aber nur leicht – gesunken.

27.01.2017 10:42 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum