Lade Inhalte...
Protest der IGS-West gegen Fremdenfeindlichkeit
Frankfurt-West

Reaktion auf rechte Gewalt Schüler-Protest in Frankfurt gegen Fremdenfeindlichkeit

Nach der rechtsextremistischen Gewalt in Chemnitz demonstrieren Schüler der IGS-West in Höchst gegen Fremdenfeindlichkeit. Die Aktion soll in ganz Frankfurt Nachahmer finden.

Haeusliche Gewalt
Politik

Jugendämter 61.000 Kinder und Jugendliche aus Familien genommen

Die Jugendämter in Deutschland haben 2017 mehr als 61.000 Kinder und Jugendliche zeitweilig aus ihren Familien genommen.

22.08.2018 15:16 Kommentieren
Kinder in einer Kita
Familie

Urteil Anspruch auf Kita-Platz muss in jedem Fall gewährt werden

Eltern und ihre Kinder haben Anspruch auf einen Kita-Platz. Fachkräftemangel oder Baumaßnahmen sind kein Grund für fehlende Plätze. Der Träger der öffentlichen Jugendhilfe muss im Notfall freie Träger heranziehen, um den Platzbedarf zu decken.

15.08.2018 13:22 Kommentieren
Hessische Abschiebehafteinrichtung in Darmstadt
Frankfurt

Asyl Caritas fordert Ende des Flughafenverfahrens

Seit 25 Jahren gibt es ein beschleunigtes Asylverfahren an Flughäfen. Der katholische Wohlfahrtverband fordert, die umstrittene Praxis zu beenden.

Junge am Fenster träumt
Politik

Betreuung Jugendämter sind überlastet

Die Sozialen Dienste haben laut einer Studie zu wenig Personal, um den Schutz von Kindern zu gewährleisten.

Karl Manneck
Frankfurt

Nach Traumatisierung Kampf um eine Familientherapie

Ein Familienvater ärgert sich über die Methoden im Frankfurter Jugendamt. Erst musste er ewig warten, nun bleibt er auf den Therapiekosten sitzen.

Schulhof in Fechenheim
Frankfurt-Ost

Schulen in Frankfurt Hoher Zaun soll Schulen vor Gang schützen

Zwei Schulen im Frankfurter Stadtteil Fechenheim kämpfen gegen Einbrüche und Vandalismus einer Jugendgruppe. Sie wollen einen zwei Meter hohen Zaun um ihren Schulhof errichten.

Unbegleitete Flüchtlinge
Frankfurt

Junge Flüchtlinge Alltag unter Beobachtung

Seit Monaten wird über die angebliche Gefahr durch junge Flüchtlinge diskutiert. Zu Besuch in einer Einrichtung, die jungen Migranten beim Start in ein neues Leben hilft.

Offenbach

Offenbach Mehr Geld für Jugendarbeit?

Der Bürgermeister Peter Schneider (Grüne) hofft, dass sich das Land bald mehr für den Betrieb von Ganztagsschulen einsetzt. Dann wären Mittel für die Jugendhilfe frei.

Offenbach

Offenbach Mehr Geld für Jugendarbeit?

Der Bürgermeister Peter Schneider (Grüne) hofft, dass sich das Land bald mehr für den Betrieb von Ganztagsschulen einsetzt. Dann wären Mittel für die Jugendhilfe frei.

Flucht, Zuwanderung

Intensivtäter Städtetag: harte Linie gegen kriminelle junge Flüchtlinge

Der Deutsche Städtetag fordert für kriminelle minderjährige Flüchtlinge eine spezielle Betreuung. Intensivtäter sollen in geschlossene Einrichtungen.

13.12.2017 08:46 Kommentieren
Rhein-Main

Hanau Sozialarbeit gesichert

Die Stadt Hanau verlängert ihre Verträge mit 21 Beratungs- und Hilfeeinrichtungen. Die Zuschüsse werden aber vorerst nicht steigen.

Main-Taunus-Kreis

Schwalbach Mehr Räume für die Jugend

Grüne fordern Ausbau der Teamarbeit von Polizei und städtischer Fürsorge.

Ganztagsschule
Bundestagswahl 2017

Grundschüler Jamaika plant Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung

In einer möglichen Koalition wollen Union, FDP und Grüne Grundschülern einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung gewähren.

14.11.2017 09:43 Kommentieren
Integrationsprojekt PFIFF
Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017 Kinder- und Menschenrechte als Grundlage der Politik

Was wollen die Parteien zum Schutz der Kleinsten tun? Sie versprechen einiges, aber von selbst wird sich die Lage ganz sicher nicht bessern. Der Gastbeitrag.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen