Lade Inhalte...
Windkraft
Energiewende

Energiewende Drohende Flaute für die Windenergie

Die geltenden Regulierungen in der Windkraft an Land führen zu Fehlanreizen und hemmen die Energiewende. Was muss sich ändern?

Mainova | Fernwärme | Frankfurt | 10.08.2017
Klimawandel

Energie Klimaschutz braucht die Wärmewende

Kommunale Unternehmen sehen großen Handlungsbedarf, um die deutschen Emissionsziele zu retten. Ein Weg wäre die Verknüpfung von Strom- und Wärmenetzen.

Günstigeren Anbieter finden
Bauen, Wohnen

Vergleichsportale nutzen Strom und Gas: So finden Kunden einen günstigeren Anbieter

Die Kosten für Strom und Gas belasten die Familienkasse oft ganz schön. Deshalb kann es sich für viele Verbraucher lohnen, ihren Anbieter zu wechseln. Was sie dabei beachten sollten.

19.11.2017 09:20 Kommentieren
Handy und Smart Meter
Bauen, Wohnen

Intelligenter Stromzähler Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten

Intelligente Messsysteme sollten bei Gewerbe und Haushalten mit großem Stromverbrauch seit Beginn dieses Jahres nach und nach die alten Stromzähler ersetzen. Doch die Einführung stockt. Warum?

17.11.2017 15:50 Kommentieren
Nahverkehr
Verkehr

Verkehr in Frankfurt VGF soll mit Ökostrom fahren

U-Bahnen und Straßenbahnen in Frankfurt sollen nicht mehr mit Strom aus Steinkohle fahren. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) will den Vertrag mit dem Heizkraftwerk West nicht verlängern.

Höchste Windkraftanlage der Welt an Land
Wirtschaft

Windenergie Stürmische Zeiten in der Boombranche

Die Windenergie gilt als Boombranche, fast täglich kommen neue Anlagen hinzu. Auf der anderen Seite sinken die Gewinne und Stellen werden gestrichen. Wie passt das zusammen?

Solaranlage
Gastbeiträge

Energiewende Gemeinsame Aufgaben gemeinsam finanzieren

Die Kosten für die Energiewende müssen neu und gerechter verteilt werden. Nur dann wird sie von allen akzeptiert - ein Gastbeitrag von der Chefin des Energieversorgers Entega.

Photovoltaik-Anlage
Geld, Recht

Auswirkung auf Strompreis Ökostrom-Umlage sinkt 2018 leicht

Die Kosten für Strom aus Wind und Solarenergie sinken minimal. Was Verbrauchern aber kaum nützt. Denn Milliarden-Rabatte für die Industrie und die Netzkosten halten den Strompreis hoch.

16.10.2017 16:01 Kommentieren
Stromzähler
Bauen, Wohnen

Gut zu wissen Wie lange reicht eine Kilowattstunde Strom?

Ob Kaffeemaschine, Waschmaschine, Kühlschrank oder Beleuchtung - in der Wohnung gibt es viele Stromfresser. Doch wann ist eigentlich eine Kilowattstunde Strom verbraucht?

11.10.2017 04:43 Kommentieren
E-Tankstelle
Wissen

E-Mobilität Schnell tanken, auch mit Strom

Noch hinkt die E-Mobilität in puncto Service und Kundenfreundlichkeit der traditionellen Automobil-Branche hinterher.

Morgenstimmung in Brandenburg
Wirtschaft

EEG-Umlage Öko-Strom zahlt sich aus

Die EEG-Umlage ist umstritten, Industrie-Unternehmen werden bevorzugt, Privathaushalte zahlen drauf. Doch nun könnte sie sinken - die Analyse.

Wilhelm Mägerlein
Rhein-Main

Wilhelm Mägerlein in Oberursel Der Mann, der seinen Strom selbst produziert

Wilhelm Mägerlein aus Oberursel produziert seinen Strom mit Wasserkraft selbst. Mit dem Überschuss versorgt er weitere Haushalte.

Illustration: Smart Home
Wirtschaft

Smart Home Haus mit Hirn

Mit Smart-Home-Systemen Heizkosten sparen und den Stromverbrauch reduzieren.

Staubsauger
Bauen, Wohnen

Auf Effizienzklasse achten Staubsauger-Label gibt Stromverbrauch für Standard-Fläche an

Wie hoch der Stromverbrauch eines Staubsaugers ist, lässt sich an einem EU-Label ablesen. Doch was genau bedeuten die Angaben auf dem Label und ab wann lohnt sich eine höhere Effizienzklasse?

23.08.2017 05:12 Kommentieren
Energiewende

Erneuerbare Energie Indien legt den Schalter um

Kohle-Bergwerke werden stillgelegt, denn Solarstrom ist inzwischen billiger. Es zeichnet sich ab, dass Indien der weltweit größte Markt für Fotovoltaik-Anlagen wird.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum