Lade Inhalte...
Ein Sternsinger hält den Segensgruß 2015
Deutschland und die Welt

Sternsinger sammeln 440 000 Euro im Erzbistum Hamburg

Die Sternsinger im Erzbistum Hamburg haben im Januar dieses Jahr 440 000 Euro für hilfsbedürftige Kinder in anderen Ländern gesammelt. Verkleidet als Heilige Drei Könige seien knapp 3000 Kinder und Jugendliche bei der 57. Sternsingeraktion durch die katholischen Gemeinden in Hamburg, Mecklenburg und Schleswig-Holstein gezogen, teilte das Erzbistum Hamburg mit - neun Monate nach Abschluss der Aktion. Im Vorjahr hatten die Sternsinger in der Erzdiözese rund um den Dreikönigstag am 6. Januar noch 453 000 Euro gesammelt.

15.10.2015 13:00 Kommentieren
Offenbach

Offenbach Mit Kopftuch unterm Kruzifix

Die katholische Marienschule öffnet sich für muslimische und jüdische Mädchen.

Francisco de Zurbarán
Panorama

Ein Teller Augäpfel: Deutschland entdeckt Zurbarán

Muss man katholisch sein, um die große Übersichtsausstellung zum Werk des spanischen Malers Francisco de Zurbarán in Düsseldorf genießen zu können? Auf den ersten Blick könnte man es meinen angesichts so vieler Märtyrer und unbefleckt empfangender Gottesmütter.

08.10.2015 13:24 Kommentieren
Politik

Religionskritik Sängerin Doda verliert vor Gericht

Die polnische Sängerin Doda muss eine Geldstrafe zahlen, weil sie religiöse Gefühle verletzt haben soll.

Flucht, Zuwanderung

Asyl Flüchtlingen das Christentum erklären

In einer gemeinsamen Erklärung mit der katholischen Kirche fordert die EKD eine "Abschiedskultur". Für Kardinal Marx hingegen gehört die Vermittlung des Christentums zu einer gelungenen Integration.

02.10.2015 12:18 Kommentieren
Papst begrüßt eine Familie
dpa

Papst: Familie «Fabrik der Hoffnung» - Treffen mit Missbrauchsopfern

Papst Franziskus hat beim Weltfamilientreffen in den USA oberflächliche Beziehungen kritisiert und die Familie als «Fabrik der Hoffnung» gewürdigt. Heute gebe es eine «Beziehungskultur wie im Shopping-Center», sagte der Pontifex vor etwa 300 Bischöfen, die an dem Treffen teilnahmen.

27.09.2015 17:58 Kommentieren
Heilige Messe in New York
dpa

Tausende bei Papst-Messe in New York

Papst Franziskus hat zum Abschluss seines Besuchs in New York eine Messe mit Tausenden Menschen im Madison Square Garden gefeiert.

26.09.2015 12:45 Kommentieren
Papst Franziskus
dpa

Papst mahnt vor UN-Vollversammlung Schutz der Umwelt an

Papst Franziskus hat in einer historischen Rede vor der UN-Vollversammlung die Weltgemeinschaft eindringlich zum Kampf gegen Armut und Umweltzerstörung aufgefordert. «Jede Schädigung der Umwelt ist eine Schädigung der Menschheit», sagte das katholische Kirchenoberhaupt in New York.

25.09.2015 19:48 Kommentieren
Kultur

Kirche und Schuld Wir haben schwer gesündigt

Es gibt Fortschritte in der katholischen Kirche. Aber der Rückschritt zum Sündenbekenntnis von Papst Hadrian VI. aus dem Jahre 1523 wäre der größte. Warum das denn? Lesen Sie selbst!

Politik

Rede in den USA Papst liest US-Politikern die Leviten

Franziskus durfte als erster Papst im US-Kapitol sprechen. In einer eindrücklichen Rede fordert er die Abschaffung der Todesstrafe und mehr Einsatz für Flüchtlinge.

Netz

Flüchtlinge Bischof löst Shitstorm aus

Essens Bischof Franz-Josef Overbeck hat sich in einer Predigt zum Thema Flüchtlinge geäußert und damit einen Shitstorm ausgelöst. Es soll 1500 mehrheitlich kritische bis hasserfüllte und beleidigende Reaktionen gegeben haben.

Hochtaunus

Hochtaunus Möbel aus dem Dorf

Die katholische Großgemeinde Bad Homburg-Friedrichsdorf richtet in Kirdorf ein Haus für eine Flüchtlingsfamilie ein. Viele ehrenamtliche Stunden sind in dem Haus verbaut. Gemeindemitglieder stifteten die Ausstattung.

Times mager

Times mager Gänse

Von den Lauten, die eine Nonnengans ausstößt, und warum die Nonnengans nicht mehr Nonnengans heißen soll.

Flucht, Zuwanderung

Flüchtlinge aus Syrien USA versprechen mehr Geld

Unicef fordert mehr Hilfe +++ EU-Außenbeauftragte vor EU-Sondergipfel zuversichtlich +++ Vorsitzender der katholischen Bischofskonferenz sieht keine Gefahr im Islam +++ Popularitätsschub für Orban +++ Kroatien: Flüchtlingsstrom aus Griechenland stoppen +++ Der Ticker.

21.09.2015 11:27 Kommentieren
Politik

Besuch in Kuba Papst erteilt Ideologien eine Absage

In Havanna feiert Papst Franziskus mit Hunderttausenden Kubanern die Heilige Messe. Er fordert mehr religiöse Freiheiten. Seine Kritik an Kuba und der Regierung fällt allerdings zahm und verklausuliert aus.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen