Lade Inhalte...
Katholiken in China
Kultur

Hintergrund Die Situation der Katholiken in China

Peking bietet an, den Papst als Oberhaupt der geschätzt zehn Millionen chinesischen Katholiken anzuerkennen - wenn der Vatikan wiederum die von China ernannten und exkommunizierten Bischöfe als legitim betrachtet.

Urteil über Kündigung eines Chefarztes
Politik

Europäischer Gerichtshof Kündigung durch Kirche nach Wiederheirat kann Diskriminierung sein

Die Kündigung eines leitenden Mitarbeiters durch einen katholischen Arbeitgeber wegen dessen zweiter Ehe kann nach EU-Recht eine verbotene Diskriminierung darstellen. Das entscheidet der Europäische Gerichtshof.

11.09.2018 10:16 Kommentieren
Wachsfigur von Papst Franziskus in Dublin
Politik

Papst in Irland Franziskus trifft ein wütendes Volk

Irland hat sich Schritt für Schritt von der katholischen Kirche emanzipiert. Und der Missbrauchsskandal überschattet den Besuch des Papstes massiv.

Markus Lanz
Leute

Rückblick Wie Tony Blair Markus Lanz aus dem Konzept bringen wollte

Seit 1. Oktober 2009 leitet Markus Lanz eine nach ihm benannte Talkshow im ZDF. Hunderte Gäste konnte er seitdem im Studio begrüßen. Einer von ihnen hatte ihn zu verunsichern versucht - doch der Moderator ließ sich nicht aus dem Tritt bringen.

06.08.2018 13:59 Kommentieren
Vielfalt der Religionen
Kultur

Islam „Im Namen Gottes, des Gnädigen“

Der Islamunterricht muss neu bewertet, das Beiratsmodell der Islamverbände reformiert werden.

Dom von Innsbruck
Wolfgang Ockenfels
Kommentare

Desiderius-Erasmus-Stiftung Die „skandalösen“ Katholiken der AfD-nahen Stiftung

Der Präsident des Zentralkomitee der Katholiken (ZdK) hat kein Verständnis dafür, wie ein Pater im Kuratorium der AfD-nahen Stiftung sein kann. Dieser erwidert scharf – im Schatten eines Dritten. Ein Kommentar.

Autobahnkirche
Panorama

Autobahnkirchen Atempause an der Autobahn

Eine Million Menschen besuchen im Jahr Autobahnkirchen. Was sie bei ihren kurzen Stipp-Visiten suchen, erzählt Gunhild Stempel. Sie betreut die Autobahnkirche in Waidhaus in der Oberpfalz.

16.07.2018 10:27 Kommentieren
Gerhard Richte
Kunst

Installation Wer nur glaubt, was er sieht, ist blind

Gerhard Richter ließ in einer entweihten Kirche in Münster ein Foucault’sches Pendel installieren und inszeniert ein Geistergespräch zwischen Kunst und Glauben.

Place de la Bastille anno 1968
68er-Bewegung

Frankreich Die Rechte drängt in die Offensive

Die Mobilisierung einer Gegenrevolution: Als Frankreichs Rechte 1968 aus der Defensive kam - und wie sie heute nach vorne drängt.

VATICAN-POPE-MASS-CANONIZATION
Kultur

Kirche „Ohne den Stachel der Kritik geht es nicht“

Der Theologe Michael Seewald über den Streit um die Kommunion, die fatalen Auswirkungen des Zölibats und warum die Kirche unbedingt mehr Freiheit nach innen braucht.

Frankfurt

Schulen in Frankfurt Katholisches Gymnasium soll in Frankfurt entstehen

Schulen in Frankfurt

Bis zum Schuljahr 2022/23 soll in Frankfurt ein katholisches G9-Gymnasium entstehen. Es wäre die erste christlich-konfessionell ausgerichtete weiterführende Schule in der Stadt seit dem Zweiten Weltkrieg.

Margot Käßmann
Leute

Margot Käßmann „Mein Glaube ist nichts für die stille Kammer“

Margot Käßmann wird 60. Im FR-Interview spricht sie über Macht auf Zeit und erläutert, warum Frömmigkeit und Politik für sie untrennbar zusammengehören.

Politik

EuGH-Urteil Klinik darf Arzt nicht wegen zweiter Heirat feuern

Ein Arzt darf nicht aus einer kirchlichen Klinik entlassen werden, weil er nach einer Scheidung noch einmal standesamtlich heiratet, urteilt das EuGH.

George Best
68er-Bewegung

George Best Der geniale Dribbler

George Best war ein Rebell am Ball, der die Leidenschaft von Millionen von Fans nährte und eine Legende kreierte, die sich weigerte zu sterben.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen