Lade Inhalte...
Verdacht auf Falschabrechnung von Ärzten bestätigt sich oft nicht
Prozess gegen Ärztin
Rhein-Main

Das bringt der Tag Ärztin überreicht Abtreibungs-Petition in Berlin

+++ Gericht verhandelt Klagen von Flüchtlingspaten+++ Debatte über Haushalt im Landtag +++ Prozess um Messerattacke auf Feldweg +++ Das bringt der Tag in Hessen.

12.12.2017 08:36 Kommentieren
Psychotherapie
Wirtschaft

Gesundheit Schneller in die Therapie

Psychisch Kranke sollen künftig nicht mehr ewig auf einen Arzttermin warten müssen.

Versorgungszentrum
Rhein-Main

Darmstadt-Dieburg Konzept gegen den Ärzteschwund

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg plant ein Primärversorgungszentrum in Ober-Ramstadt.

Landespolitik

Gesundheit „Ärzte schaden sich selbst“

Das Land und die Krankenkassen kritisieren das Verhalten der Kassenärzte im Honorarstreit. Dem Schiedsamt liegt immer noch keine Antragsbegründung vor.

Frankfurt-Nord

Nieder-Eschbach Streit um Kassenärzte

Die Kassenärztliche Vereinigung weist die Kritik aus dem Frankfurter Gesundheitsamt zurück. Rettungsdienst-Leiter Leo Latasch hatte zuvor die notärztliche Versorgung in Nieder-Eschbach kritisiert.

Arzt bei einer Untersuchung.
Rhein-Main

Ärztehonorare Sozialminister will sich nicht einmischen

Die hessische Landesregierung will nicht im Konflikt um die Honorare der Kassenärzte vermitteln.

Schmerzpatient und Cannabiskonsument
Rhein-Main

Cannabis als Medizin Kritik an Cannabis-Gesetz

1. Update Das Gesetz zur Verordnung von Cannabis-Präparaten für schwer kranke Patienten stößt bei Betroffenen und Experten auf Kritik. Ein Betroffener aus Rodgau erläutert, warum.

21.06.2017 07:46 Kommentieren
Arztpraxis
Inland

Praxis oder Krankenhaus? Kassenärzte: Bessere Abstimmung bei Notfallversorgung nötig

Magendrücken, gebrochenes Bein, Schlaganfall - wohin soll der Patient im Notfall gehen, zum niedergelassenen Bereitschaftsarzt oder direkt ins Krankenhaus? So richtig klar ist das den meisten Patienten nicht.

20.02.2017 16:28 Kommentieren
Politik

Kassenärzte: Bessere Abstimmung bei Notfallversorgung nötig

Die Notfallversorgung von Patienten muss zwischen den Bereitschaftsdiensten niedergelassener Ärzte und den Notfallambulanzen von Kliniken nach Ansicht der Kassenärzte besser abgestimmt werden.

20.02.2017 16:19 Kommentieren
Politik

Terminservicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt

Die Servicestellen für einen schnellen Termin beim Facharzt haben sich nach Ansicht der Kassenärzte nicht bewährt und gehören wieder abgeschafft.

17.01.2017 08:50 Kommentieren
Wirtschaft

Was sich 2017 für Verbraucher ändert

Für die Bundesbürger ändert sich im neuen Jahr vieles - etwa im Haushalt, beim Bezahlen, im Arbeitsleben und beim Arzt. Manches gibt es so nur 2017. Eine Auswahl.

28.12.2016 15:41 Kommentieren
Wirtschaft

Was sich 2017 für Verbraucher ändert

Für die Bundesbürger ändert sich im neuen Jahr vieles - etwa im Haushalt, beim Bezahlen, im Arbeitsleben und beim Arzt. Manches gibt es so nur 2017. Eine Auswahl.

20.12.2016 09:25 Kommentieren
dpa

Kassenärzte: Krankenhausreform löst Strukturprobleme nicht

Die Krankenhausreform der Bundesregierung verfehlt nach Einschätzung der Kassen-Ärzte die beabsichtigte Wirkung. Vielmehr sorge sie dafür, dass einige für die Patientenversorgung unnötigen Krankenhäuser weiter mit durchgeschleppt würden.

24.07.2016 11:04 Kommentieren
dpa

Kassen-Ärzte: Brauchen auf dem Land flexiblere Versorgung

Die Kassenärzte haben flexiblere medizinische Versorgungskonzepte für ländliche Regionen gefordert. «Die romantische Vorstellung, dass in jedem Dorf ein Landarzt sitzt, von der müssen wir uns verabschieden».

23.07.2016 15:16 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum