Lade Inhalte...
Donald Trump
Klimawandel

Club of Rome „Das Kapital ist arrogant geworden“

Ernst Ulrich von Weizäcker, Co-Präsident des Club of Rome, spricht im Kurzinterview über den neuen Bericht.

Alice Weidel
Politik

AfD Wie anti ist die „Anti-Partei“?

Wer in Erinnerung hat, wie wichtig das Wort Alternative in den 70er und 80er Jahren einmal war, der sollte ein Gespür dafür haben, welche Schwingungen es heute bewirkt.

Büste auf dem Grab von Karl Marx
Kultur

150 Jahre „Das Kapital“ „Marx hat die Geburtswehen des Kapitalismus erlebt“

Der Marx-Biograf Jürgen Neffe über „Das Kapital“, seine ideengeschichtlichen und ökonomischen Grundlagen, seine analytischen Qualitäten sowie die Hoffnungen seines Verfassers auf einen baldigen Kollaps des Systems.

Vertriebene
Literatur

Oskar Negt „Den Flüchtling in sich selbst spüren“

Oskar Negt zählt zu den bedeutendsten Sozialwissenschaftlern Deutschlands. Hier berichtet er über seine ganz persönlichen Fluchterfahrungen als Kind im Zweiten Weltkrieg.

Andrej und Monika Babis
Hintergrund

Porträt Andrej Babis: Milliardär, der sich Respekt verschaffen will

Andrej Babis machte Karriere im Sozialismus und im Kapitalismus. Sein Tschechisch muss der gebürtige Slowake noch aufpolieren. Demnächst steht er an der Spitze des Landes mit mehr als 10,5 Millionen Einwohnern.

22.10.2017 15:07 Kommentieren
Oberbürgermeister-Konferenz Ost tagt in Bautzen
Kultur

AfD Warum wählt der Osten so rechts?

Warum dauert die Integration der neuen Länder so lange? Ein Grund: Der Osten hinkt ökonomisch dem Westen ein gutes Stück hinterher – und das wird auch so bleiben.

Erstausgabe von "Das Kapital"
Wirtschaft

Karl Marx: „Das Kapital“ Das Drama beschreiben und verstehen

Heute vor 150 Jahren erschien in Hamburg „Das Kapital – Kritik der politischen Ökonomie“. Es ist keine leichte Lektüre, das macht es von Beginn an klar.

Karl Marx
Wirtschaft

Ökonomie Karl Marx ist wieder da

Vor 150 Jahren erschien „Das Kapital“ von Karl Marx. Sein Werk begeisterte Revolutionäre, verärgerte Volkswirte und erlebt seit der Finanzkrise eine Renaissance.

Nächste Folge

„The Deuce“ Feministin auf dem Straßenstrich

"The Deuce"

Der Aufstieg der Pornografie im New York der Siebziger Jahre: „The Deuce“ soll der neue große Serienhit bei HBO werden. Der dritte Teil unserer Kolumne „Nächste Folge“.

Kuba
Hintergrund

Hurrikan in der Karibik Stunde null nach „Irma“

Während Florida das nächste Ziel von „Irma“ ist, stehen mehrere Inseln in der Karibik buchstäblich vor einem Scherbenhaufen. Land unter, viele Zerstörungen - nun auch noch Plünderungen. Und der nächste Hurrikan ist schon im Anmarsch.

10.09.2017 12:04 Kommentieren
Musik

„Summer in the City“ Erzpositives und Kritik in einem Atemzug

Die Berliner Sängerin Dota Kehr beim Festival Sommer im Frankfurter Palmengarten.

Geschäftsmann
Gastwirtschaft

Börsen Das Kapital sägt am Ast

Täglich führt die Wirtschaft die Politik vor. Wie lange noch wollen wir das widerspruchslos akzeptieren? Die Gastwirtschaft des ehemaligen Investmentbankers Rainer Voss.

Pinar del Rio, Banco de Credito y Comercio, Kuba
Panorama

Kuba Die neue Revolution

In Kuba setzt die Regierung bei der Förderung von Selbstständigen auf deutsche Hilfe. Wird damit der Sozialismus verbessert? Oder ist es ein „konterrevolutionäres Programm“?

25.07.2017 15:36 Kommentieren
G20
Gastwirtschaft

Globale Politik Der Kapitalismus ist am Ende

Doch was kommt danach? Noch fehlen Utopien und klare Strategien für eine bessere Welt. Lösungen könne nur neue Bündnisse finden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum