24. März 201712°C Frankfurt a. M.
Lade Inhalte...
Karl Marx
Gastbeiträge

Gastbeitrag Was Marx uns heute noch sagt

Die Werke des Gesellschaftstheoretikers sind Anleitungen zum Denken. Deshalb sind sie heute noch nützlich.

Apple Campus 2
Kultur

Silicon Valley Der Aufstieg der neuen Giganten

So wandelte sich das Silicon Valley zu den blühenden Landschaften des Egoismus, der Selfie-Kultur und zur Quelle des Populismus.

Wagenknecht
Politik

Linkspartei Nur einer hält zu Wagenknecht

Sahra Wagenknecht ist unter den Spitzenpolitikern der Linkspartei isoliert. Nur ihr Ehemann Oskar Lafontaine hält zu ihr.

Migranten an der Grenze zwischen Marokko und Melila
FR+

Angus Deatan „Die Automatisierung ist eine Bedrohung“

Nobelpreisträger Angus Deatan über Glück, Ungleichheit und warum nicht die Globalisierung das Problem ist.

Frankfurt

Kommentar zu Petra Roth Politik über den Tellerrand hinaus

Petra Roth engagierte sich für gesellschaftliche Fortschritte, die gerade jetzt wieder bedroht sind. Die Stadt Frankfurt sollte sie daher ehren, um ein Zeichen zu setzen. Der FR-Kommentar.

Theater

Münchner Kammerspiele Gnadenfreier Kapitalismus

Die Drähte zwischen den großartigen Schauspielern glühen nicht: „Der Kirschgarten“, inszeniert von Nicolas Stemann, und „Hamlet“ an den Münchner Kammerspielen.

29.01.2017 18:07 Kommentieren
Berlin 31 07 2001 Thomas Kuczynski Sohn des marxistischen Wirtschafts und Sozialwissenschaftlers
Wirtschaft

Thomas Kuczynski „Quasi auf Marx’ Schultern“

Wirtschaftshistoriker Thomas Kuczynski über 150 Jahre „Das Kapital“ und die Aussagekraft sozialistischer Wirtschafstheorien gestern, heute und morgen.

Wirtschaft

Wirtschaftstheorie „Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“

Die Krise hat die herrschende ökonomische Lehre erschüttert. Doch neoliberale Wirtschaftsmodelle können der Realität nicht gerecht werden.

TV-Kritik

„Gotthard“, ZDF Als wir wurden, was wir sind

Fortschritt und Kapitalismus: „Gotthard“, eine Inszenierung von Urs Egger, bietet Wiedererkennungseffekte, was Panoramablicke und unterirdische Katastrophen betrifft.

Gastwirtschaft

Gastwirtschaft Der Kern der Aufklärung

Wir müssen über den Kapitalismus reden. Denn es gibt einen Zusammenhang zwischen Exklusion, ökonomischer Ungleichheit und globaler Umweltzerstörung.

Theater

„Der kalte Hauch des Geldes“ Und lustig knallen die Platzpatronen

„Der kalte Hauch des Geldes“ , eine verjuxte Uraufführung in den Frankfurter Kammerspielen.

Gastbeiträge

Gastbeitrag Auf der Suche nach der richtigen Reichensteuer

Soll der Fiskus Erbschaft oder Vermögen besteuern? Die hohe Kunst ist eine Abgabe, die allen nutzt und niemandem schadet. Der Gastbeitrag.

06.11.2016 14:41 Kommentieren
Literatur

Kapitalismuskritische Bücher Gier bringt das Gemeinwohl in Misskredit

Eine Zukunft hat die soziale Marktwirtschaft nur durch die Bändigung des Finanzkapitalismus: Bücher von Sahra Wagenknecht, Yanis Varoufakis und Robert Reich.

Buchmesse

„Ich hasse dieses Internet“ Ironische Abrechnung mit dem Netz

Jarett Kobek rechnet in seinem viel diskutierten Buch "Ich hasse dieses Internet" mit dem Netz und der Techbranche ab.

Literatur

Aus dem Inneren von Facebook Kleine Jungs

Ein Buch aus dem Inneren des Facebook-Unternehmens findet harte Worte und bleibt dennoch unterkomplex: "Chaos Monkeys" von Antonio Garcia Martinez.

09.10.2016 20:19 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum