Lade Inhalte...
Traditionell rote Gewänder
Traumziele

Naturschutzgebiet Masai Mara Von Viehhirten zu Managern: Zu Besuch bei Kenias Massai

Die Massai in ihren roten Gewändern gehören zu einer Safari in Kenias Süden einfach dazu, oft nur als folkloristisches Fotomotiv. Doch immer mehr Lodges binden die Massai aktiv in den Tourismus ein - als Manager, Honigproduzenten oder Safari-Guides.

09.01.2018 04:24 Kommentieren
Skigebiet Metsch
Leben Special

Mehr als Sport Winter im Simmental: Skifahren und ein bisschen Schwefel

Lenk im Simmental ist der schönste Talabschluss der Welt, sagen die Einheimischen. Doch es gibt mehr als Wintersport in allen Ausprägungen und Simmentaler Rinder. Ein altehrwürdiges Hotel wuchert mit einem einmaligen Schatz - auch wenn der etwas unangenehm riecht.

05.01.2018 10:18 Kommentieren
Wagyu-Rinder
Panorama

Wagyu-Zucht Lieb und teuer

In Sachsen-Anhalt betreibt Ronald Haake eine der größten Wagyu-Zuchten Deutschlands. Wie der Landwirt seine japanischen Rinder behandelt, ist am Ende auch deren Fleisch: Ganz zart.

42. Ordentlicher DFB-Bundestag
Sportpolitik

DFB Einigung auf Regionalliga-Reform

Die fünf Fußball-Regionalligen einigen sich vor dem DFB-Bundestag in Frankfurt auf ein zweijähriges Übergangskonzept zu einer gerechten Aufstiegsregelung in die dritte Liga.

Country-Girls
Frankfurt-Nord

Country Girls/HR Harheim und seine Country-Girls

Der HR hat seine erste Youtube-Serie gestartet. Unter dem Titel Country Girls zeigen Anna, Sophie, Chiara und Chloé, wie es sich in dem ländlichen Frankfurter Stadtteil Harheim lebt.

Panna Cotta mit eingelegter Physalis
Ernährung

Hühnerfett statt Olivenöl Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Pilze, Honig, Sellerie: Immer tiefer dringt die Kochkunst-Avantgarde in die Geheimnisse von vermeintlich banalen Zutaten ein, um neue Geschmackserlebnisse zu kreieren. Die Zutaten dafür kommen nicht aus der Ferne, sondern vom Bauernhof um die Ecke.

22.11.2017 04:26 Kommentieren
Kuh
Panorama

Belgien Kuh am Kreuz

Katholiken in Belgien protestieren, weil ein Mann eine Kuh in Silikon gegossen und in einer Kirche aufgehängt hat. Der Künstler erhält Todesdrohungen.

21.11.2017 13:44 Kommentieren
Kühe
Klimawandel

Kenia Kühe mit guten Manieren

Dank eines Projektes haben viele kenianische Kühe ihren europäischen Schwestern in Sachen Anstand einiges voraus: Sie furzen und rülpsen weniger. Das ist gut fürs Klima.

Kuhstall in Sachsen-Anhalt
Kultur

Unter Tieren Was die Superkühe dazu sagen

Von der Unparteilichkeit als journalistisches Credo - und von der Karamellbonbonwerbetexter-Manier, in der der WDR 30 Tage lang von Superkühen berichtet. Die Kolumne.

Vierlings-Kälbchen
Rhein-Main

Tierhof Lebensfroh Vierlings-Kälbchen vor dem Schlachter bewahrt

Vierlinge sind bei Rindern selten. Ein Landwirt im Allgäu bringt es daher auch nicht übers Herz die vier Kälber zu töten. Sie leben nun auf dem Tierhof Lebensfroh.

18.10.2017 18:00 Kommentieren
Friederike Brüning
Panorama

Indien Die Kuhflüsterin

Eine Deutsche kümmert sich in Indien in ihrer Auffangstation um kranke und verletzte Tiere.

09.10.2017 14:19 Kommentieren
Hauskuh Kelly
Tiere

Fühlt sich unter Menschen wohl Hauskuh Kelly schaut gern Fernsehen im Stall

Eine Hauskuh, die nicht mehr ins Haus kommt: Ein Paar in Ostfriesland scheut keinen Aufwand, damit es dem Tier trotzdem gut geht. Das Hobby ist jedoch recht kostspielig.

29.09.2017 05:00 Kommentieren
Alexander Nouri
1. Liga

Fußball-Spruch des Jahres Starke Worte

Die Bundesliga-Trainer Alexander Nouri, Julian Nagelsmann und Peter Stöger sind mit Aussagen aus der vergangenen Saison für den „Fußball-Spruch des Jahres“ nominiert.

14.09.2017 11:35 Kommentieren
Berlin Pride Parade Pride Parade 2017 in Berlin Unter dem Motto Behindert und verrueckt feiern zoge
Bundestagswahl 2017

Wahlrecht „Nichtbehinderte weiße Männer entscheiden“

Der Aktivist und Moderator Raúl Krauthausen setzt sich dafür ein, dass behinderte Menschen mit Hilfe ihres Betreuers wählen dürfen.

Christa Alder mit Hund Henry
Tiere

Gefährliche Häufchen Den Kühen stinkt's: der Ärger mit Hundekot

Auf Gehwegen in Hundehaufen zu treten ist eklig. Aber auch in freier Natur gehört der Kot eingesammelt. Da geht es nicht nur um schmutzige Schuhe. Es lauern ganz andere Gefahren.

01.09.2017 05:02 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum