Lade Inhalte...
Kassel Airport
Rhein-Main

Airport Kassel-Calden Millionengrab auf dem Prüfstand

Der Flughafen Kassel-Calden wird geprüft – und kann die Defizitvorgaben wohl nicht einhalten. Die Zahlen sprechen eine klare Sprache.

Gastwirtschaft

Bodenordnung Grundsteuer reformieren

Die neue Regierung muss das Boden-Monopoly beenden. Die Gastwirtschaft.

Wirtschaft

A1 Mobil Die Gier der Finanzzombies

A1 Mobil

A1 Mobil wird für eine Klage gegen die Bundesrepublik künstlich am Leben gehalten. Eine Rekonstruktion des Skandals.

Landespolitik

Gesundheit „Ärzte schaden sich selbst“

Das Land und die Krankenkassen kritisieren das Verhalten der Kassenärzte im Honorarstreit. Dem Schiedsamt liegt immer noch keine Antragsbegründung vor.

Gastbeiträge

Vorschlag von Schäuble Einseitige Entlastung

Von vielen angekündigten Steuerreformen profitieren vor allem Gutverdiener. Was soll daran gerecht sein? Ein Gastbeitrag von der Linke-Politikerin Daniela Trochowski.

Gastwirtschaft

Fair Trade Fair Trade auch bei Deutscher Bahn

Fast fünfzig Jahre nach der Entstehung der Bewegung des Fairen Handels in Deutschland schenkt die Bahn ihren Kunden fairen Kaffee ein. Warum hat es solange gedauert?

Gastbeiträge

Schulz und die neue SPD Ein Gegenentwurf zu „America first“

Die neoliberale Wirtschaftspolitik der vergangenen Jahre hat den Aufstieg der Rechten ermöglicht. Daher muss SPD-Kanzlerkandidat Schulz beim Thema soziale Gerechtigkeit konkreter werden. Der Gastbeitrag.

03.02.2017 10:07 Kommentieren
Verkehr

Landtag in Hessen Busfahrer Thema im Landtag

Im hessischen Landtag gibt es eine Debatte über die Wertschätzung des Berufs der Busfahrer und die Folgen des Wettbewerbs. Die Linke fordert: ÖPNV zurück in die öffentliche Hand.

dpa

Deutsche Wirtschaft wächst 2017 weniger stark als 2016

Die Wirtschaft der Bundesrepublik dürfte laut einer Prognose des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) wegen einer größeren weltweiten Unsicherheit im nächsten Jahr nur noch um ein Prozent wachsen.

22.11.2016 12:49 Kommentieren
Politik

Armenien-Resolution Geldstrafen für Beschimpfungen

Ein Gericht verurteilt zwei Männer, weil sie nach der Armenien-Resolution des Bundestags die Abgeordneten Dagdelen (Linke) und Özdemir (Grüne) angepöbelt hatten.

dpa

Niedrigzinsen kosten Bürger Milliarden

Deutschlands Sparern gehen durch die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank alljährlich Milliarden Euro verloren.

30.10.2016 10:47 Kommentieren
Netz

Mehr Geld für schnelles Netz: Osten profitiert am stärksten

Für den Ausbau des schnellen Internets bringt die Bundesregierung vor allem Projekte in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Niedersachsen voran.

26.10.2016 17:53 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Fiskus kassiert nach Betriebsprüfungen 16,8 Milliarden mehr Steuern

Die öffentliche Hand hat im vergangenen Jahr nach Betriebsprüfungen in Unternehmen zusätzliche Steuereinnahmen von rund 16,8 Milliarden Euro kassiert. Das sind rund 1,1 Milliarden Euro weniger als im Jahr davor, wie aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums nach Meldungen der Länder hervorgeht. Wie bisher stammten auch 2015 mit 12,8 Milliarden Euro die meisten Mehreinnahmen aus Kontrollen der Großbetriebe. Die Prüfung der Kleinstbetriebe habe ein Plus von rund einer Milliarde erbracht.

22.10.2016 01:21 Kommentieren
Gastbeiträge

EZB Vom Fluch der Geldpolitik

Alle schimpfen auf die Europäische Zentralbank, weil sie für niedrige Zinsen sorgt. Dabei könnte auch die Politik etwas tun und den Umfang des privaten Geldvermögens beschränken. Der Gastbeitrag.

19.10.2016 12:55 Kommentieren
Wirtschaft

Schwarzbuch 2016 Schwarzbuch auf den Spuren von Wikileaks

Der Bund der Steuerzahler prangert mit seinem Schwarzbuch öffentliche Verschwendung an und sieht sich in einer Reihe mit Whistleblowern. Hinter dem Bericht steckt auch politisches Kalkül.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum