Lade Inhalte...
Kreis Offenbach

Finanzen in Dreieich Stadt Dreieich muss in Rücklagen greifen

Dreieichs Bürgermeister Dieter Zimmer (SPD) legt den Haushalt 2019 vor. Bemerkenswert: Trotz drastisch gesunkener Einnahmen wird die Stadt weiter in den Kita-Ausbau investiert.

Hochtaunus

Oberursel Firmen müssen mehr zahlen

Der Stadtkämmerer präsentiert den Verordneten seinen Etatentwurf für 2019.

Landesregierung in Hessen
Landespolitik

Finanzspekulation in Hessen „Auf Risiko gespielt“

Hessens Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) steht wegen eines Derivategeschäfts in der Kritik. SPD-Schattenministerin Kirsten Fründt sagt, ob sie sich auch darauf eingelassen hätte.

Kultur in Flörsheim
Main-Taunus-Kreis

Finanzen in Flörsheim Streit um Haushalt eskaliert

Das städtische Kulturprogramm für das zweite Halbjahr 2018 ist in Flörsheim (Main-Taunus) abgesagt. Landrat Michael Cyriax (CDU) hat den Etat der Stadt für das laufende Jahr bisher nicht genehmigt.

Main-Taunus-Kreis

Flörsheim Kein Geld für die Kultur

Der Haushalt 2018 ist noch nicht genehmigt. Deswegen stellt die Stadt freiwillige Leistungen für Vereine und Kultureinrichtungen ein. Die Kerb findet aber statt

Stadtentwicklung in Offenbach
Offenbach

Offenbach Keine Entwarnung bei städtischen Schulden

Um aus den Schulden zu kommen, muss die Stadt Offenbach weiteres Gewerbe ansiedeln. Doch der Jahresabschlussbericht zum Haushalt des vergangenen Jahres hält auch Positives parat.

Primarstufe
Frankfurt

Haushalt in Frankfurt Priorität für Schulen und Kitas

Die Stadtregierung einigt sich über Eckdaten des Haushalts 2019. Die Schulden werden vermutlich steigen - und die Rücklage wird bis 2022 aufgezehrt.

Pendler in Frankfurt am Main
Frankfurt

Mobilität Stadt gibt mehr zum Jobticket

Die Stadt Frankfurt will ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern, indem sie einen höheren Anteil des Jobtickets trägt.

Brillenbärnachwuchs im Frankfurter Zoo
Frankfurt

Frankfurter Zoo Politiker wollen Zoo helfen

Die Stadt sichert dem Frankfurter Zoo finanzielle Unterstützung für die „sukzessive Erneuerung“ zu. Kämmerer Becker verspricht, dass sich der Tierpark in jedem künftigen Haushalt wiederfinden werde.

Löschzug der Feuerwehrin der Innenstadt Frankfurt
Frankfurt

Haushalt 2019 Sparkurs in Frankfurt wird 2019 fortgesetzt

Im Römer in Frankfurt hat das Ringen um den Etat 2019 begonnen. Für höhere Ausgaben und neue Projekte ist (fast) kein Spielraum.

Darmstadt

Darmstadt Haushalt genehmigt

Die Stadt verlässt den Schutzschirm des Landes und will die Hessenkasse nutzen. Ausgeglichene Haushalte sollen laut Kämmerer André Schellenberg „absolute Pflicht“ bleiben.

Uwe Becker (CDU)
Frankfurt

Judenhass in Frankfurt Becker ruft zum Kippa-Tragen auf

Nach dem antisemitischen Angriff in Berlin will Kämmerer Uwe Becker in Frankfurt ein Zeichen setzen. Am 14. Mai sollen möglichst viele Menschen eine Kippa tragen.

Überschrift
Frankfurt

Frankfurt Stadt macht riesiges Defizit

Nach drei Jahren mit hohen Überschüssen schließt Frankfurt das Jahr 2017 mit einem dicken Minus ab. Die guten Jahre sind vorbei“, warnt Kämmerer Uwe Becker.

Uwe Becker
Frankfurt

Haushalt in Frankfurt Uwe Becker will große Einsparungen über 2018 hinaus

Stadtkämmerer Uwe Becker fordert weitere Einsparungen in den kommenden Jahren - unter anderem bei städtischen Zuschüssen und beim Personal.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen