Lade Inhalte...
Seniorin
Wissen

Pflege Und plötzlich ist sie da, die Verantwortung für die Eltern

Der Journalist Sebastian Schoepp hat ein bewegendes Buch zum Thema Pflege und den Abschied von der Kriegsgeneration geschrieben.

Sarah Huckabee Sanders
Medien

#FreePress Der Narziss spricht von „Volksfeinden“

„Wir sind nicht der Feind des Volkes. Wir sind das Volk.“ Amerikas Presse weist Donald Trumps Denunziationen von Journalisten in einer konzertierten Aktion zurück.

Deutschland und die Welt

„Journalisten sind nicht der Feind“: Medien wehren sich

Mit einer großangelegten Kampagne wehren sich Hunderte Zeitungen in den USA gegen die ständigen Angriffe von Präsident Donald Trump. In Leitartikeln bezogen sie Position gegen die Anschuldigung Trumps, Falschnachrichten zu verbreiten und „Feinde des Volkes“ zu sein.

16.08.2018 17:10 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Journalisten in Weißrussland freigelassen

Die Behörden im autoritär geführten Weißrussland haben alle festgenommenen Journalisten Berichten zufolge wieder freigelassen. Auch ein Reporter der Deutschen Welle wurde nach einer Befragung durch Ermittler entlassen, wie die Deutsche Welle mitteilte.

10.08.2018 18:59 Kommentieren
Deutschland und die Welt

Zahlreiche Journalisten in Weißrussland festgenommen

In der autoritär regierten Ex-Sowjetrepublik Weißrussland haben die Behörden etwa ein Dutzend Journalisten festgenommen. Staatliche Ermittler werfen ihnen vor, in die Computersysteme der staatlichen Nachrichtenagentur Belta eingedrungen zu sein und Informationen abgeschöpft zu haben.

08.08.2018 20:29 Kommentieren
Maischberger
Medien

Medienkritik „Manche alten Formen erzeugen Brechreiz“

Die Menschen setzen Medien zur Steuerung ihrer Gefühle ein. Trotzdem haben sie in Teilen der Bevölkerung ein schlechtes Ansehen. Ein Gespräch mit Politikwissenschaftler Thomas Kliche.

Straßenszene
Flucht, Zuwanderung

Hatice Akyün zu #MeTwo „Was ist an ,Türkensau‘ Kritik?“

Die Schriftstellerin Hatice Akyün über die Notwendigkeit der „MeTwo“-Debatte, welche Rolle unsere Sprache dabei spielt und warum der Fall Mesut Özil nicht dazu taugt, den Stand der Integration in Deutschland zu messen.

Deutschland und die Welt

Trump holt zu neuem Rundumschlag gegen Medien aus

US-Präsident Donald Trump hat sich in einem neuen Rundumschlag über die Medien-Berichterstattung ereifert. Er nutzte eine Rede in Pennsylvania dazu, um immer wieder gegen Journalisten auszuteilen.

03.08.2018 04:47 Kommentieren
Trump
Politik

USA Donald Trump verunglimpft erneut Journalisten

1. Update Immer wieder greift US-Präsident Trump kritische Medien an und nennt sie „Feinde des Volkes“. Seine Tochter Ivanka widerspricht ihm öffentlich - wenige Stunden später holt Trump zu einer neuen Attacke aus.

02.08.2018 21:05 Kommentieren
NewsMavens
Medien

Polen Berichten, was verbindet

Zuzanna Ziomecka arbeitet für die größte Tageszeitung in Polen und hat 2017 die Plattform „NewsMavens“ gegründet. Dort präsentieren sie und ihre Mitarbeiterinnen ausgewählte Nachrichten von und für Frauen aus ganz Europa.

A. G. Sulzberger
Medien

„New York Times“-Verleger Sulzberger: Trump gefährdet Journalisten

Schlagabtausch zwischen Donald Trump und dem Verleger der „New York Times“: A.G. Sulzberger berichtet von seinem Treffen mit dem US-Präsidenten - und warnt vor dessen Rhetorik.

30.07.2018 07:07 Kommentieren
Treffen Özil und Gündogan mit Löw und Grindel
Hintergrund

Grindel unter Druck Causa Özil schwebt über Bewerbung um EM 2024

Die EM 2024 ist das große Ziel des DFB-Präsidenten Grindel. Doch in der Affäre um Mesut Özil gerät es in Gefahr. Der Verband und sein Chef betreiben Krisenmanagement auf eigene Art.

26.07.2018 16:47 Kommentieren
Reinhard Grindel
Nationalmannschaft

Fußball Causa Özil schwebt über Bewerbung um EM 2024

Die EM 2024 ist das große Ziel des DFB-Präsidenten Grindel. Doch in der Affäre um Mesut Özil gerät es in Gefahr. Der Verband und sein Chef betreiben Krisenmanagement auf eigene Art.

26.07.2018 16:47 Kommentieren
Literatur

Zülfü Livaneli Das Leiden der anderen

Duhok

In seinem schmalen Roman „Unruhe“ erzählt der türkische Autor Zülfü Livaneli vom Schicksal der Jesiden – und reflektiert die ambivalente Position des Berichterstatters.

Merkel
Politik

Bundespressekonferenz Merkel mahnt zur Sorgfalt im Umgang mit Fakten

1. Update Die Kanzlerin macht demnächst ein paar Tage Urlaub. Doch bevor sich die vom Streit mit Seehofer gezeichnete Regierungschefin eine Auszeit gönnt, gibt sie noch einmal den Anti-Trump: Gegen Abschottung, hohe Zölle und schroffe Töne.

20.07.2018 13:05 Kommentieren

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen