Lade Inhalte...
Kolosseum

Länder Italien

Die Gewinner bei den Wahlen in Italien sind Antisystemparteien, der Verlierer ist die Demokratie. Die drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone treibt auf ihre nächste Krise zu und die EU gleich mit.

Kabinettssitzung in Rom
Wirtschaft

Italien Kritik aus Brüssel lässt Italien kalt

Im Haushaltsstreit beharrt die Regierung in Rom auf ihren Plänen zur Neuverschuldung. Der nächste Schritt gegen das Land wäre ein Defizitverfahren, an dessen Ende auch Sanktionen stehen könnten.

Italien
Politik

Italien Italiens Fünf Sterne leuchten nicht mehr

Immer öfter knickt Vizepremier Luigi Di Maio vor den Rechtspopulisten ein.

Elisa Isoardi
Panorama

Italien Rechte Kochshow schmeckt Salvini

Eine italienische Kochshow will multikulturelle Rezepte verbannen. Die Verlobte von Italiens rechtspopulistischem Innenminister Matteo Salvini präsentiert künftig nur noch Pasta.

Italien
Politik

Italien Innenminister Salvini will Migranten umsiedeln

Riace sollte zu einem Vorzeigeprojekt für die Integration von Flüchtlingen in Italien werden. Doch erst wurde der Bürgermeister des Dorfes wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung festgesetzt, nun sollen die Migranten gehen.

14.10.2018 14:27
Italien ändert umstrittene Haushaltspläne
Wirtschaft

Haushalt Italiens Regierung rudert zurück

Im Streit um die geplante Neuverschuldung gab sich die italienische Regierung unbeugsam gegenüber der EU. Nun sind die Populisten doch bereit, ihre Pläne zu begrenzen.

Luigi Di Maio
Politik

Italien Roms Etatpläne schrecken die EU

1. Update Dass Italien wieder mehr Schulden machen will, alarmiert Brüssel und die Börse.

AUSTRIA-EU-POLITICS-SECURITY
Politik

Matteo Salvini Italiens Rechte im Umfragehoch

Im Ausland eckt die Regierung um Lega-Chef Salvini an, im Inland ist sie populärer denn je.

Matteo Salvini
Politik

Italien Matteo Salvini punktet mit Hass und Wut

Matteo Salvini ist seit 100 Tagen im Amt. Die meiste Zeit hat sich Italiens Innenminister unters Volk gemischt. Um zu zeigen: Ich bin einer von euch. Und um seinen Hass auf alle, die anders sind, zu verbreiten.

Ein Flüchtling wird von Sanitätern betreut
Politik

Italien Justiz nimmt sich Italiens Innenminister vor

Der Rechtspopulist Matteo Salvini ließ 150 Flüchtlinge eine Woche lang auf dem Schiff „Diciotti“ festsetzen. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen ihn.

Italien
Flucht, Zuwanderung

Italien Flüchtlingskinder dürfen „Diciotti“ verlassen

Der italienische Innenminister Matteo Salvini lässt minderjährige Flüchtlinge vom Schiff „Diciotti“ an Land. Die Erwachsenen sind seit sieben Tagen an Bord des Rettungsschiffes.

Raganello-Schlucht
Panorama

Von Hochwasser mitgerissen Wanderer sterben bei Sturzflut in italienischer Schlucht

1. Update In einer malerischen Schlucht in Süditalien schwillt ein Fluss plötzlich an. Ausflügler werden von dem Hochwasser überrascht und mitgerissen.

21.08.2018 07:04
Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Politik

Katastrophe von Genua Italiens Politiker teilen gegen Autobahnbetreiber aus

Die Ursache für die Katastrophe in Genua ist noch nicht gefunden, da machen italienische Minister schon die Autobahnbetreiber für den Brückeneinsturz verantwortlich. Auch die Sparvorgaben der EU werden gegeißelt.

Unglücks-Viadukt
Panorama

Eingestürzte Brücke Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Zwischen Klötzen aus Beton suchen die Retter in Genua weiter nach Vermissten des verheerenden Brücken-Einsturzes. Die Regierung bringt Nothilfe für die Stadt auf den Weg. Und kündigt das Begräbnis der Toten an.

16.08.2018 07:14
Autobahnbrücke
Panorama

Brückeneinsturz in Genua „In Deutschland haben wir so etwas nicht zu befürchten“

Nach der Katastrophe in Genua stellt sich die Frage: Wie sicher sind die Brücken in Deutschland? Der Ingenieur Balthasar Novák erklärt im Interview, welche Belastungen auf Brücken einwirken.

Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Panorama

Brückeneinsturz Italien verhängt Ausnahmezustand in Genua

3. Update Nach der Katastrophe in Genua mehren sich Fragen nach der Ursache für den Einsturz der Autobahnbrücke. Die italienische Regierung verhängt einen zwölfmonatigen Ausnahmezustand für die Hafenstadt.

15.08.2018 06:51

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen